Auto + Motor + Katalog + Test = alle-autos-in.de: Auf uns fahren Sie ab
DAS AUTO-MAGAZIN IM INTERNET
SucheInhalt
Zubehör: Merian Scout Navigator
Deutschland in der Tasche
 Merian Scout

Den guten alten Straßenatlas haben Navigationssysteme praktisch schon abgelöst. Nun ist der Reiseführer dran. Wir haben den Merian Scout Navigator getestet, ein einzigartiges, Eier legendes Wollmilch-Navi.

[+] Hervorragender Reiseführer mit kompakten, aber gut recherchierten Infos, solide Navigation, klare Sprachausgabe, integriertes TMC-Modul, kurzweilige Audiobeiträge
[-] Hoher Preis, kurze Akkulaufzeit, einfache Kartendarstellung

Reiseführer, Hotelverzeichnis, Museums-Guide und Restaurant-Führer: Eine Menge Gedrucktes muss mit, wenn man unterwegs nicht die besten Tipps verpassen will. Die vielen Wälzer, Broschüren und Heftchen nehmen freilich nicht nur Platz weg. Sie sind sind auch selten aktuell – schließlich kauft niemand seinen Reiseführer jedes Jahr neu. Der Merian Scout Navigator soll nun Schluss machen mit dem Papierwust. Er ist Navigationssystem und (Deutschland-)Reiseführer in einem.

 Merian Scout  - Foto: Viehmann

Wie die Konkurrenz von Falk setzt Merian ganz auf seine Kompetenz in Sachen Tourismus und Insider-Tipps. Die Informationen, mit denen das Navi voll gepackt ist, stammen aus den Redaktionen der Magazine Merian, Feinschmecker und Prinz.

Das vorinstallierte Kartenmaterial auf dem 4 GB großen Flash-Speicher umfasst ganz Westeuropa sowie die Hauptverkehrsstraßen von Osteuropa. Zum Lieferumfang des 779 Euro teuren Gerätes gehören eine Saugnapfhalterung für die Scheibe, Umhängeband und Tragetasche, Wechselstromnetzteil mit UK-Adapter und Kopfhörer. Ein TMC-Modul zur Stauumfahrung ist ebenso in das Gerät integriert wie ein Bildbetrachter und ein MP3-Player.

Anzeige

, Zubehoer
Solides Gehäuse, großes Display
, Zubehoer

Das Gehäuse mit Touchscreen-Display wirkt sehr hochwertig und ist mit stabilen Druck- und Schiebeschaltern ausgestattet. Die Halterung für die Windschutzscheibe ist in Sekundenschnell angebracht, mit zwei Rädchen lässt sich die Position des Gerätes gut justieren. Vibrationen während der Fahrt übertragen sich kaum auf die Halterung.

Einziger Minuspunkt bei der Hardware war das 12V-Stromkabel unseres Testgerätes für den Zigarettenanzünder – hier löste sich ein schlecht angebrachtes Kabel am Stecker. Auch die Akkulaufzeit enttäuschte: Nach zweieinhalb Stunden Batteriebetrieb wollte das Gerät wieder ans Stromkabel – nicht viel, wenn man sein Navi mal per Rad oder zu Fuß benutzen will.

Der Scout navigiert zuverlässig durch den Verkehr. Die Sprachansage kommt rechtzeitig und ist gut verständlich, die Angaben sind präzise. Die Kartendarstellung auf dem hochauflösenden 3,7-Zoll-Display ist ruckelfrei und klar. Optisch wirkt das System allerdings ein wenig altbacken. Eine Fahrspur-Übersicht mit Schildern wie bei einigen Navis der Konkurrenz gibt es beispielsweise nicht. Die Computerstimme kann Straßennamen aussprechen, was allerdings nicht immer überzeugend klingt.

, Zubehoer
Infos, Infos, Infos
, Zubehoer

Insgesamt ist der Merian kein überragender, aber ein solider und zuverlässiger Verkehrslotse. Seine wahren Stärken spielt der Scout nicht auf, sondern neben der Route aus.

Über 30.000 Reiseinformationen zu Sehenswürdigkeiten, Parks und Landschaften, Hotels, Restaurants, Freizeitmöglichkeiten und vielen anderen Dingen lassen den Deutschland-Trip zur Entdeckungstour werden.

Nicht nur auf den ausgelatschten Routen, sondern auch auf dem platten Land hält der Scout eine Fülle an Informationen bereit. Knurrt etwa der Magen, zeigt das System per Knopfdruck eine Liste aller umliegenden Restaurants oder Hotels samt kurzen Infos zur Küche, Öffnungszeiten und Telefonnummer an.

Mit einem weiteren Klick kann man sofort zum gewählten Ziel navigieren. Das gleiche gilt für Parks, Museen und Schlösser, Diskotheken, Factory-Outlets, Opernhäuser, Schwimmbäder, Golfplätze – mit dem Scout kann man Deutschland buchstäblich in die Tasche stecken. Für jeden Punkt gibt es Textinformationen, denen man anmerkt, dass sie von Reiseprofis zusammengestellt wurden. Dazu kommen europaweit 1,5 Millionen weitere POIs (Points of Interest) wie Tankstellen, Bahnhöfe oder Flughäfen.

, Zubehoer
Hörspiele für unterwegs
, Zubehoer

Als besondere Schmankerl gibt es mehr als 850 Audio-Beiträge zu touristischen Highlights. Die kann man sich optional auch automatisch während der Fahrt vorspielen lassen, sobald man sich einem der Ziele nähert. Die 2-3 Minuten langen Beiträge sind klar verständlich, werden von professionellen Sprechern präsentiert und mit Soundeffekten untermalt.

So spielt im Hintergrund klassische Musik, wenn ein Sprecher über das Residenzschloss Arolsen informiert und ein Wolf heult, wenn eine Dame erzählt, wie das Wolfhager Land zu seinem Namen kam. Auf einer knapp 250 Kilometer langen Tour von Kassel nach Düsseldorf sorgte im Schnitt alle 15 Kilometer ein Audiobeitrag für kurzweilige Unterbrechungen.

Der Merian Scout ist ein ideales Navigationssystem für Menschen, die spontane Kurztrips lieben und sich nicht vorher mühsam Informationen anlesen wollen. Wer einen tagelangen Kultururlaub am selben Ort plant, wird um einen dicken Reiseführer wohl nicht herumkommen. Allen anderen bietet der Scout einen zuverlässigen und vor allem aktuellen Ersatz für den Reiseführer.

Merian will das Angebot für den Scout weiter ausbauen. Auf SD-Karte sind bereits Reiseführer für Mallorca, Barcelona, Rom, Paris und die Toskana erhältlich.

 
 Merian Scout - Foto: Viehmann
 Merian Scout - Foto: Viehmann
 Merian Scout - Foto: Viehmann
 Merian Scout - Foto: Viehmann

Text: | Fotos: Viehmann


Anzeige
 Gefunden bei AutoScout24
 

© Copyright 2004 - 2019 by alle-autos-in.de
Anzeige