Autos mit Gasantrieb

Autos mit Gasantrieb - Die Stichworte dazu: Erdgas, Autogas, CNG, LPG, Alternative Antriebe, bivalent, Flüssiggas, Nachrüstung, Gastank

Wer gibt Gas?: Es geht nur noch nach oben: Der Benzinpreis hat längst die Marke von 2,20 Euro überschritten, Diesel ist sogar noch ein paar Cent teurer. Erdgas und Autogas erscheinen da geradezu als Schnäppchen.

Autos mit Gasantrieb Autos mit GasantriebAutos mit Gasantrieb
technik Autos mit Gasantrieb technik Autos mit Gasantrieb Autos mit Gasantrieb
Autos mit Gasantrieb
Autos mit Gasantrieb technik Autos mit Gasantrieb technik technik technik Autos mit Gasantrieb
 alle autos Home  zum thema autos Technik  autos Mobile Version 
Autos mit Gasantrieb
Autos mit Gasantrieb
Autos mit Gasantrieb
Datum:
Backlink setzen
WebNews bestellen
 
Fotos: Seat
Autor:
Unser Autor: Jürgen Wolff

Autos mit Gasantrieb  Technik: Autos mit Gasantrieb

Wer gibt Gas?



Es geht nur noch nach oben: Der Benzinpreis hat längst die Marke von 2,20 Euro überschritten, Diesel ist sogar noch ein paar Cent teurer. Erdgas und Autogas erscheinen da geradezu als Schnäppchen.

 
 Autos mit Gasantrieb
  
 Autos mit Gasantrieb  - Foto: Seat  Autos mit Gasantrieb - Foto: Seat  Autos mit Gasantrieb - Foto: Seat  Autos mit Gasantrieb - Foto: Seat  Autos mit Gasantrieb - Foto: VW  Autos mit Gasantrieb - Foto: Dacia
Autos mit Gasantrieb
Videos zum Seat und Ibiza
Seat Ibiza
Seat Ibiza Cupra
Seat Ibiza

Dazu kommt, dass Erdgas (CNG) als umweltfreundlicher (im Vergleich zu anderen Verbrennern bis zu 25% weniger CO2 und bis zu 95% weniger NOx) gilt und eine höhere Energieausbeute verspricht. Immer mehr Autobesitzer überlegen sich angesichts der galoppierenden Preise, auf Gasantrieb umzusteigen. Zumindest bis 2026 gilt die Steuererleichterung für CNG. Bislang allerdings waren die Zulassungszahlen von Gas-Fahrzeugen eher marginal: Insgesamt wurden laut Kraftfahrtbundesamt (KBA) 2020 gerade mal 7.195 CNG-Fahrzeuge neu angemeldet, 4.071 davon mit einem Zur Markenseite SeatSeat-Logo. Mit LPG-Antrieb wurden im selben Jahr 6.543 Autos neu zugelassen. Zum Vergleich: 2020 kamen Elektrofahrzeuge auf 194.163 Erstzulassungen.

Nicht zu verwechseln mit Erdgas ist Autogas (LPG). Das Flüssiggas ist ein Gemisch hauptsächlich aus Butan und Propan. Die Gase fallen bei der Erdgas- und Erdölförderung sowie bei der Raffinierung von Erdöl als Nebenprodukt an. Auch LPG verbrennt etwas umweltfreundlicher als Benzin. Ein Gasauto läuft mit einem herkömmlichen Ottomotor. In dessen Zylindern wird statt eines Gemischs von Benzin und Luft ein Gas-Luft-Gemisch verbrannt. Die meisten Gas-Fahrzeuge haben neben dem Gas- auch noch einen Benzintank. Sobald der Gastank leer wird, schaltet der Motor automatisch auf Benzin um. Wenn also in der Nähe keine Gastankstelle zu finden ist, bleibt man trotzdem mobil. LPG wird derzeit an knapp 7.000 Tankstellen in Deutschland flächendeckend angeboten, knapp 800 CNG-Stationen sind in Betrieb.

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, mit Gasantrieb unterwegs zu sein: Über die Nachrüstung des eigenen Autos oder die Anschaffung eines schon ab Werk dafür ausgerüsteten Autos.

Eine Nachrüstung sollte nur bei einer dafür geübten Werkstatt erfolgen. "Empfehlenswert sind Fachwerkstätten, die die vorgeschriebenen Prüfungen von Gasanlagen durchführen dürfen", rät der ADAC. Die Nachrüstung müsse der Zulassungsbehörde gemeldet und in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden. Um Stress mit dem TÜV zu vermeiden sollte die CNG-Umrüstanlage nach ECE-R 115 genehmigt sein.

Zwar kommen so gut wie alle Verbrenner grundsätzlich für eine Umrüstung sowohl für CNG wie auch LPG infrage – aber dennoch sind ein paar Anpassungen erforderlich. Das betrifft vor allem die Ventile, die einem höheren Verschleiß ausgesetzt sind. So liegt die Abgastemperatur unter Volllast höher, was die Auslassventile thermisch schädigen kann. Eingebaut werden müssen auch ein Zuleitungssystem zum Saugrohr und entsprechende Motoren-Managementsysteme. Einige Umrüster empfehlen zusätzlich, Additiv-Beimenger in den Ansaugtrakt einzubauen oder ein Additiv in den Benzin- und Gastank beizumischen, um den Verschleiß der Ventile und Ventilsitze zu verringern.

Dazu kommt, dass der nachträglich eingebaute Gastank deutlich Platz im Kofferraum wegnimmt. Die Umrüstung selbst kostet je nach Automodell 3.500 bis 5.000 Euro. Dazu kommen 100 Euro für die Abnahme der Gasanlage und je nach Modell alle drei oder fünf Jahre rund 600 Euro für die vorgeschriebene Prüfung der Tanks. Es galt einmal die Faustregel, dass ab einer jährlichen Fahrleistung von 20.000 Kilometer die Umrüstung finanziell sinnvoll ist. Angesichts der aktuellen Benzinpreisentwicklung ist das allerdings wohl eher Makulatur.

Wer ohnehin ein neues Auto anschaffen will, der findet einige Fahrzeuge, die serienmäßig mit Gasantrieb ausgerüstet sind. Die Vorteile: Der Gastank ist platzsparend verbaut, alle Komponenten sind werkseitig aufeinander abgestimmt. Aktuell sind es sieben Fahrzeuganbieter, die Autos mit Gasantrieb als Neuwagen ab Werk anbieten: Zur Markenseite AudiAudi, Zur Markenseite DaciaDacia (LPG), Zur Markenseite FiatFiat (CNG und LPG), Zur Markenseite RenaultRenault (LPG), Zur Markenseite SkodaŠkoda, Zur Markenseite SeatSeat und Zur Markenseite VolkswagenVolkswagen. Zur Markenseite FordFord, Zur Markenseite HyundaiHyundai, Zur Markenseite KiaKia und Zur Markenseite OpelOpel haben sich spätestens 2019 aus dem Markt verabschiedet, ihre Gasmodelle sind nur noch als Gebrauchtwagen erhältlich.

Ab Werk für CNG ausgerüstete Fahrzeuge
Ab Werk für LPG ausgerüstete Fahrzeuge
Quelle: alle-autos-in.de

Autos mit Gasantrieb
Stand: Autos mit Gasantrieb Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Jürgen Wolff schicken Auf Artikel linken
Fotos: Dacia Autos mit Gasantrieb https://bit.ly/3t8phNc

Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
alle-autos-in.de
Autos mit Gasantrieb
Autos mit Gasantrieb
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Seat Arona
City-SUV
Mit dem neuen Arona hat Seat seinem kompakten Erfolgsmodell Ibiza einen großen Bruder zur Seite gestellt und will im Segment der kleinen SUV mitmischen. Ist der Crossover der bessere Ibiza? mehr ...
Seat Arona 1.6 TDI - City-SUV
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Autos mit Gasantrieb
Autos mit Gasantrieb
 Technik Übersicht TechnikZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Autos mit Gasantrieb
Autos mit Gasantrieb
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean Arabian

 


© Copyright 2004 - 2022 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten

Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: