MG
MG ZT 260 MG ZT 260MG ZT 260
MG MG ZT 260 MG MG ZT 260 MG
MG
MG ZT 260 praxistest MG ZT 260 praxistest praxistest praxistest MG ZT 260
 alle autos Home  zum thema autos Praxistests  autos Mobile Version 
MG
MG

MG ZT 260  Praxistest: MG ZT 260

Mustang unter der Haube



Endlich einmal eine Limousine, die für Wirbel sorgt. Exotischer als mit einem MG ZT 260 kann man kaum unterwegs sein. Der Motor des 260ers wurde bei Ford/USA eingekauft - der 4,6-Liter-V8 stammt aus dem Mustang. Was für ein Sound.

 
MG ZT 260
  
MG ZT 260 - Foto: press-inform MG ZT 260- Foto: press-inform MG ZT 260- Foto: press-inform MG ZT 260- Foto: press-inform MG ZT 260- Foto: press-inform MG ZT 260- Foto: press-inform
MG ZT 260
MG ZT 260
MG ZT 260
MG ZT 260
MG ZT 260
[+] Bulliger Motor, toller Sound, komplette Serienausstattung
[-] Nur mittelmäßige Fahrleistungen, wenig Kopffreiheit, schwergängige Gangschaltung, mittelmäßige Verarbeitung, zum Teil billige Materialanmutung

Mit dem leistungsgesteigerten Prototypen des ZT-T 260 hat MG Rover unlängst auf dem Salzsee in Utah den Geschwindigkeitsweltrekord für Kombifahrzeuge aufgestellt. Für MG ZT 260 und ZT-T 260 hat man einen neuen Heckantriebsstrang in die Karosserie integriert – mit viel Aufwand wurde von Front- auf Hecktriebler umgerüstet. Bei Vollgas qualmt es nun aus den hinteren Radkästen. Die Karosserie blieb weitgehend unverändert, die Plattform unter dem Blechkleid dagegen ist weitgehend neu. Zahlreiche Baugruppen des Fahrzeugs wurden signifikant modifiziert und werden im Werk auf einer eigenen Fertigungsstraße produziert. Beispielsweise ist der V8 längs statt quer eingebaut. Dabei kam MG Rover zustatten, dass die einst zusammen mit BMW entwickelte Basis des MG ZT/Rover 75 erstaunlich anpassungsfähig ist.

Außerdem wurden für den 260er ein neuer Einlasstrakt und eine neue Auspuffanlage mit neuem Abgasreinigungssystem entwickelt. Vier Endrohre für klassisches V8-Geblubber außen, im Innenraum dagegen angenehme Ruhe - bis man den die Leistung voll auskostet, dann gibt es den sportlich-kraftvollen Klang des V8 auch innen: Immer wieder schön. Der MG ZT 260 ist keine Sportlimousine, die Maßstäbe setzen will, sondern ein Muscle-Car mit hohem Spaßfaktor. Der V8 produziert jede Menge Drehmoment und passt gut zum kernigen Charakter des MG ZT. Die Kraft wird über ein schwer zu schaltendes Ford-Fünfgang-Getriebe an die Hinterräder übertragen. Die lange Getriebeübersetzung zwingt zum schaltfaulen Fahren bei niedrigen Drehzahlen: Der ZT 260 hat also Talent zum Cruisen, nicht zum Heizen.

, Praxistest
Der lange Weg auf Tempo 250
, Praxistest

Satte Straßenlage stand bei der Abstimmung im Vordergrund, das Kurvenverhalten ist hervorragend, ohne lästiges Untersteuern erreicht man überraschend hohe Querbeschleunigungen. Dafür filtert die Federung nur die gröbsten Schläge heraus. Die präzise Lenkung ist angenehm schwergängig und passt zum Charakter des Boliden. Zusammen mit der strammen Differenzialsperre ist es begabteren Fahrern möglich, auf freier Strecke effektvolle Powerslides hinzulegen.

Allzu viel Dampf sollte man jedoch nicht erwarten. Aus dem 4,6-Liter-Motor schöpft der 4,74 m lange MG Rover nur 260 PS – das kann die Konkurrenz besser. Mit den maximal 410 Nm Drehmoment beschleunigt der ZT 260 in etwas über 6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Oberhalb von 200 km/h tut er sich schwer – auf die angegebene Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h wartet man beinahe endlos.

Der Innenraum entspricht dem Rover 75 bzw. dem MG ZT. Lediglich ein V8 Schild wurde in das Armaturenbrett eingearbeitet. Die Verarbeitung ist für diese Fahrzeugklasse unangemessen - schlecht. Die Optik des Interieurs wirkt an manchen Stellen durch unschöne Kunststoffe preiswert. Wunderschön dagegen die Uhr in der Mitte des Armaturenbrettes und die Instrumente in der Fahrerkonsole: Blau für alle analogen Anzeigen, komplementäres Orange für die Statusmeldungen. Auch die elektrischen Sportsitze gefallen durch guten Komfort und Seitenhalt. Große Piloten nehmen Kontakt mit dem Dach auf. Der Kofferraum bietet mit 432 Litern nur mittelprächtig viel Platz für Reisegepäck und lässt sich durch Umlegen der geteilten Rücksitzlehnen auf über 1.200 Liter vergrößern.

, Praxistest
Durstiger Brite
, Praxistest

Äußerlich entspricht der 260er seinen Brüdern aus der ZT-Reihe. Mit Spoilern vorn, einem anderen Kühlergrill und verändertem Stoßfängern sowie den mächtigen 18-Zoll-Rädern unterscheiden sich die MG ZT vom Rover 75. Ebenso deutlich ist der Unterschied bei den Umweltdaten: Die Schadstoffeinstufung ist mit Euro 3 zu niedrig, der vom Hersteller angegebene Verbrauch von 13,2 Liter pro 100 km zu hoch - und konnte in der Praxis selbst durch den bestimmungsgemäßen Gebrauch des elegante Engländers - Cruisen, Cruisen, Cruisen - nicht erreicht werden. Mit 15 bis 16 Litern auf 100 km sollten MG-Mustang-Fans kalkulieren.

MG Rover gleicht diese Schwächen auf eigene Weise aus: Nur 50 Exemplare von Limousine und Kombi werden pro Jahr nach Deutschland verkauft, ab 45.750 Euro pro Stück. Die Serienausstattung ist mit Navigationssystem, elektrischen Lederstühlen, sechs Airbags und Xenonlicht gut, lässt jedoch ein paar Lücken. Beispielsweise kostet ein Komfort-Sicherheitsfeature wie der Regensensor 150 Euro Aufpreis. Dafür werden sowohl der Lippenheckspoiler als auch das Union-Jack-Logo vorn kostenfrei - entfernt.

MG ZT 260
Stand: MG ZT 260 Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Zaumseil schickenMG Auf Artikel linken
Fotos: press-inform

Wie entsteht ein Praxistest? Das erfahren Sie MG ZT 260 hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
MG ZT 260
MG
MG ZT 260
FahrberichteMehr FahrberichteMehr über autosVorschläge über Fahrberichte
Fahrberichte Audi R8 Spyder
Wirbelwind
Nach dem Coupé hat Audi nun die offene Version seines Supersportwagens R8 nachgereicht. Der Spyder glänzt mit mehr Leistung, neuer Karosseriestruktur - und grandiosem Sound. mehr ...
Audi R8 Spyder 5.2 FSI - Wirbelwind
Empfohlene Fahrberichte
Autos, Fahrbericht, Autotest, Autokauf, AutokatalogFahrberichteMehr AutosAutos NeuvorstellungenAutos, Fahrbericht, Autotest, Autokauf, Autokatalog
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Autos Zwischenzeile
MG ZT 260
MG ZT 260
 Praxistest Übersicht PraxistestZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum MG 
MG ZT 260
MG ZT 260
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: MG