Citroen
Citroen C1 1.0 Style Citroen C1 1.0 StyleCitroen C1 1.0 Style
Citroen Citroen C1 1.0 Style Citroen Citroen C1 1.0 Style Citroen
Citroen
Citroen C1 1.0 Style fahrbericht Citroen C1 1.0 Style fahrbericht fahrbericht fahrbericht Citroen C1 1.0 Style
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Alfa bis Citroën  autos Mobile Version 
Citroen
Citroen

Citroen C1 1.0 Style  Fahrbericht: Citroen C1 1.0 Style

Der Preis ist heiß



Das Dreigestirn aus Toyota Aygo, Citroen C1 und Peugeot 107 ist technisch identisch und auch optisch kaum zu unterscheiden. Im Gegensatz zu seinen Brüdern setzt der Citroen C1 das Billigheimer-Konzept aber konsequent um.

 
Citroen C1 1.0 Style
  
Citroen C1 1.0 Style - Foto: Hersteller Citroen C1 1.0 Style- Foto: Hersteller Citroen C1 1.0 Style- Foto: Hersteller Citroen C1 1.0 Style- Foto: Hersteller Citroen C1 1.0 Style- Foto: Hersteller Citroen C1 1.0 Style- Foto: Hersteller
Citroen C1 1.0 Style
Citroen C1 1.0 Style
Citroen C1 1.0 Style
Citroen C1 1.0 Style
Citroen C1 1.0 Style
[+] Solider Motor, gutes Platzangebot, günstige Unterhaltskosten
[-] Nackte Serienausstattung, kein ESP, Plastik-Image

Das Wort "billig" wollen die Marketingstrategen von Citroen um jeden Preis vermeiden. Was im Einzelhandel ein probates Mittel zur Verkaufsförderung ist, scheut man im Automobilgewerbe wie der Teufel das Weihwasser. Während Peugeots 107 und Toyotas Aygo erst an der 9.000-Euro-Grenze einsteigen, legt der neue Citroen C1 die Preis-Latte ein Stück tiefer. Muss er auch. Denn die Lockangebote der Händler bieten bei knapp 9.000 Euro bereits einen sportlich positionierten Citroen C2. Gefahr droht also aus dem eigenen Haus. Also wurde bei Citroen gerechnet und gespart, was das Zeug hält. Elektrische Fensterheber, Servolenkung, Zentralschließe und Kopfairbags - alles gestrichen. Und schwupps liegt Einstandspreis des C1 nur noch bei 8.390 Euro. Dieser Preis ist heiß.

So sehr man sich auch bemüht, alles trotzdem "wertig" wirken zu lassen: Im Innenraum kommt einem dann doch das böse Wort "billig" in den Sinn. Wo man sich seit vielen Jahren an Verkleidungen gewöhnt hat, lacht uns in den Türen nacktes Metall an - immerhin gibt's eine Lackschicht drüber. Auch die zahlreichen Kunststoffe im Innenraum verbreiten keine sehr wohnliche Atmosphäre. Das Lenkrad lässt sich (und auch das nur gegen Aufpreis) allenfalls unreichend verstellen. Und ein Drehzahlmesser ist im Basismodell gar nicht zu haben.

, Fahrbericht
Spritztour gefällig?
, Fahrbericht

Deutlich besser schlägt sich der preisbewusste und 3,44 m lange C1 da beim Platzangebot. Das kann besonders vorne nur als angenehm bezeichnet werden. Selbst Fahrer über 1,85 m haben keinerlei Probleme - wenngleich das Knie unangenehm an der besonders preiswert anmutenden Lüftungsregelung reibt. Eine Klimaanlage gibt es übrigens auch – natürlich gegen Aufpreis. Hinten kann man es auf kürzeren Strecken ebenfalls aushalten – der Radstand von 2,34 m macht es möglich. Die Kofferraumklappe ist eigentlich nur eine Glasscheibe. Dahinter gibt es einen Laderaum von 139 Litern. Wer die Rückbank umklappt, hat 712 Liter (der Fünftürer 751) – das reicht.

Beim Motor hat man zunächst keine Wahl. Der kleine Diesel kommt erst im nächsten Jahr. So bleibt es derzeit beim Einliter-Dreizylinder mit leicht rasselndem Klang. 998 ccm kitzeln immerhin 50 kW/68 PS und 93 Nm aus dem Kurzhuber heraus. Das reicht nicht nur für die Innenstadt, sondern auch für die Spritztour über Land. Auf der Autobahn schafft der im tschechischen Kolin gebaute Dreitürer 157 km/h. Der Verbrauch liegt bei 4,6 Litern auf 100 km. Die Schaltung ist in Ordnung und der Motor präsentiert sich als durchaus drehfreudig. Das Fahrwerk schluckt Unebenheiten fast wie ein Großer. ESP fehlt in der Liste der Serienausstattungen ebenso wie die Kopfairbags, die sich die Franzosen mit 250 Euro bezahlen lassen.

, Fahrbericht
Augenwischer-Preise
, Fahrbericht

Doch es dürften sich nur wenig Kunden finden, die einen Cityflitzer ohne Servolenkung ordern. Denn die gibt es auch nur gegen Aufpreis. Womit wir wieder beim realen Preis für einen Citroen C1 wären: Der Kunde - egal ob jung oder alt, männlich oder weiblich - wird sich auch in der Kleinwagenklasse kaum mit einer so nackten Ausstattung abspeisen lassen. Elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung mit Fernbedienung dürften hier ebenso wenig fehlen wie Servolenkung, Radio und Klimaanlage – denn der nächste Sommer kommt bestimmt.

So ist das Sonderangebot in Höhe von 8.390 Euro denn auch nicht mehr als Augenwischerei. Ein sinnvoll ausgestatteter Citroen C1 Style kostet schon 9.240 Euro. Das Audio-Klima-Paket liegt nochmals bei 1.100 Euro - macht zusammen 10.340 Euro, die sich beim Händler mit ein wenig Feilschen jedoch unter der magischen 10.000er-Marke einpendeln dürften. Wer fünf Türen will, legt nochmals 400 Euro drauf, bekommt jedoch das nahezu identische Platzangebot.

Der Citroen C1 ist ein vernünftiges Auto - für alle, die keine Lust auf einen Gebrauchten haben und weniger als 10.000 Euro in die Hand nehmen wollen oder können. Im vollen Produktionsjahr sollen vom Citroen C1 in Deutschland denn auch rund 10.000 Fahrzeuge verkauft werden.

Citroen C1 1.0 Style
Stand: Citroen C1 1.0 Style Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenCitroen Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Citroen C1 1.0 Style hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Citroen C1 1.0 Style
Citroen
Citroen C1 1.0 Style
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Citroen C1 1.0 Style
Citroen C1 1.0 Style
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Citroen 
Citroen C1 1.0 Style
Citroen C1 1.0 Style
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Citroen