Mercedes-Benz
Mercedes-Benz BlueZERO Mercedes-Benz BlueZERO Mercedes-Benz BlueZERO
Mercedes-Benz Mercedes-Benz BlueZERO Mercedes-Benz Mercedes-Benz BlueZERO Mercedes-Benz
Mercedes-Benz
Mercedes-Benz BlueZERO neuvorstellung Mercedes-Benz BlueZERO neuvorstellung neuvorstellung neuvorstellung Mercedes-Benz BlueZERO
 alle autos Home  zum thema autos Neuvorstellungen  autos Mobile Version 
Mercedes-Benz
Mercedes-Benz
Datum:
Backlink setzen
Newsletter bestellen
WebNews bestellen
Fotos: Hersteller
Autor:
Unser Autor: Hans Bast

Mercedes-Benz BlueZERO   Neuvorstellung: Mercedes BlueZERO

Beim Wort genommen



Langsam kommt Bewegung in die Sache. Nach und nach werden erste tragfähige Konzepte alltagstauglicher Elektromobilität vorgestellt. Eines diese Konzepte stammt von Mercedes-Benz.

 
Mercedes-Benz BlueZERO
  
Mercedes-Benz BlueZERO  - Foto: Hersteller Mercedes-Benz BlueZERO - Foto: Hersteller Mercedes-Benz BlueZERO - Foto: Hersteller Mercedes-Benz BlueZERO - Foto: Hersteller Mercedes-Benz BlueZERO - Foto: Hersteller Mercedes-Benz BlueZERO - Foto: Hersteller

Alle drei BlueZERO Modelle fahren klassentypisch mit Frontantrieb. Die flexibel kombinierbaren Antriebskomponenten wurden in einem modularen Baukastensystem zusammengefasst. Neben einem Brennstoffzellen-Modell, dem BlueZERO F-CELL und dem rein batteriebetrieben BlueZERO E-CELL hat der BlueZERO E-CELL PLUS einen zusätzlichen Verbrennungsmotor an Bord. Kernstück dieser Technologie sind aber die flüssigkeitsgekühlten Lithium-Ionen-Akkus mit bis zu 35 kWh Energieinhalt.

Bei der schnellen Standardladung mit einer Ladeleistung von 20 kW kann der 18 kWh starke Hochenergie-Lithium-Ionen-Akku des BlueZERO E-CELL PLUS in rund 30 Minuten Energie für 50 Kilometer Reichweite speichern. Die komplette elektrische Reichweite von 100 Kilometern fordert eine Ladezeit von etwas mehr als einer Stunde. Über eine handelsübliche Steckdose mit 3,3 kW beträgt die Ladezeit circa sechs Stunden.

Das maximale Drehmoment von 320 Nm steht ab der ersten Umdrehung des kompakten, 100 kW starke Elektromotor (Dauerleistung: 70 kW) zur Verfügung und übertrifft den Wert eines heutigen V6-Benziners bei 2500/min. Das reicht für eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in weniger als 11 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist, im Sinne einer optimalen Reichweite und Energieeffizienz, allerdings elektronisch auf 150 km/h begrenzt.

, Neuvorstellung
Rein elektrisch
, Neuvorstellung

Im dem BlueZERO E-CELL PLUS ist der Elektroantrieb mit einem zusätzlichen Dreizylinder-Turbobenziner kombiniert. Der kompakte, 50 kW starke Verbrennungsmotor ist im Bereich der Hinterachse untergebracht und kann die Batterie während der Fahrt aufladen. Mit Elektroantrieb und zusätzlichem Verbrennungsmotor als Stromgenerator erzielt der Wagen eine Gesamtreichweite von bis zu 600 Kilometern, davon bis zu 100 Kilometer rein elektrisch. Durch den CO2-Bonus für den batterieelektrischen Fahrbetrieb erreicht das Fahrzeug einen CO2-Ausstoß von lediglich 32 Gramm pro Kilometer.

Bei Mercedes-Benz ist man denn auch ordentlich stolz auf seine jüngsten Entwürfe: "Mit dem Concept BlueZERO liefern wir den dreifachen Beleg für die technische Reife von alternativen Antrieben bei Mercedes-Benz. Chancengleichheit mit heutigen verbrennungsmotorischen Antrieben erreichen wir für Elektrofahrzeuge mit Batterie- oder Brennstoffzellenantrieb aber erst, wenn die Kunden die Sicherheit haben, dass ihnen eine ausreichende Infrastruktur an Strom- und Wasserstofftankstellen zur Verfügung steht", sagt Herbert Kohler, Leiter E-Drive & Future Mobility und Umweltbevollmächtiger bei Daimler.

, Neuvorstellung
Platzsparend und geschützt
, Neuvorstellung

Realisiert wurden die drei BlueZERO Varianten mit Hilfe des aus der A- und B-Klasse bekannten des Sandwichbodens. Die wesentlichen Antriebskomponenten werden dabei schwerpunktgünstig, platzsparend und geschützt im Unterboden des Fahrzeugs eingebaut. Damit unterscheiden sich die BlueZERO Modelle von herkömmlich Elektroautos, bei denen beispielsweise die schwere und voluminöse Speicherbatterie im Kofferraum oder im Bereich der Rücksitze untergebracht werden.

Alle drei BlueZERO Varianten teilen sich wesentliche technische Komponenten, Design und Fahrzeugdimensionen sind identisch. Kompakte Außenabmessungen verbinden die nur 4,22 Meter langen BlueZERO Modelle mit einem großzügigen und variablen Innen- und Gepäckraum. Fünf vollwertige Sitzplätze, rund 450 Kilogramm Zuladung und über 500 Liter Gepäckraum machen sie zu familientauglichen Automobilen.

Bei aller Freude über das bisher Erreichte sieht man die Zukunft des Elektroautos bei Mercedes-Benz durchaus nüchtern. Für den uneingeschränkten und komfortablen Betrieb von Elektroautos sind noch eine Reihe von Herausforderungen, wie hohe Systemkosten, mangelnde Infrastruktur und geringe Reichweiten zu bewältigen. Moderne Diesel und Benziner werden auch noch auf längere Sicht die wichtigste Antriebstechnik im Automobilbau bleiben.

Mercedes-Benz BlueZERO
Stand: Mercedes-Benz BlueZERO  Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Hans Bast schickenMercedes-Benz Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Mercedes-Benz BlueZERO
Mercedes-Benz
Mercedes-Benz BlueZERO
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Mercedes-Benz BlueZERO
Mercedes-Benz BlueZERO
 Neuvorstellung Übersicht NeuvorstellungZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Mercedes-Benz BlueZERO
Mercedes-Benz BlueZERO
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Mercedes-Benz