2-Ausstoß des Diesel-Motors gesenkt - ohne etwas an dem Aggregat selbst tun zu müssen."> 2-Ausstoß des Diesel-Motors gesenkt - ohne etwas an dem Aggregat selbst tun zu müssen.">
Technik TechnikTechnik
Technik Technik
Technik technik Technik technik technik technik Technik
 alle autos Home  zum thema autos Technik  autos Mobile Version 
Datum:
Backlink setzen
Newsletter bestellen
WebNews bestellen
Fotos: Hersteller
Autor:
Unser Autor: Hans Bast

Technik  Technik: Smart fortwo cdi

Zwei Gramm weniger



Zwei Gramm machen derzeit die Ingenieure bei Smart glücklich. Um diese zwei Gramm haben sie den CO2-Ausstoß des Diesel-Motors gesenkt - ohne etwas an dem Aggregat selbst tun zu müssen.

 
 Smart cdi
  
 Smart cdi  - Foto: Hersteller  Smart cdi - Foto: Hersteller  Smart cdi - Foto: Hersteller  Smart cdi - Foto: Hersteller  Smart cdi - Foto: Hersteller  Smart cdi - Foto: Hersteller

Wo früher die Sportwagenbauer stolz jedes Kilo Gewichtseinsparung vermeldeten, ist den Herstellern von Autos mit grünem Image heute jedes eingesparte Gramm beim CO2 eine Notiz wert. Die Smart-Ingenieure haben es nun geschafft, den Verbrauch des Diesel-Winzlings fortwo cdi auf offizielle 3,3 Liter Diesel zu senken - und damit den CO2-Ausstoß pro Kilometer von 88g auf 86g. Damit bleibe der Smart der "CO2-Champion" mit dem weltweit geringsten Ausstoß an Kohlendioxid aller Automobile mit Verbrennungsmotor.

Geschafft wurde die Absenkung des Verbrauchs um einen zehntel Liter Diesel mit einer verbesserten der Aerodynamik und einer Tieferlegung des Fahrzeugs um 7 Millimeter. So reicht jetzt ein voller Tank für rund 1000 Kilometer. Mit einem Dutzend Tankfüllung für derzeit zusammen weniger als 500 Euro, so rechnen die Marketingleute bei Smart vor, lässt sich die durchschnittliche Jahreskilometerleistung eines typischen Großstadtwagens schaffen. Der Anschaffungspreis für den 40 kW starken Zweisitzer soll mit 11.970 Euro unverändert bleiben.

Weitere Optimierungen sind offensichtlich auf der Basis von Verbrennungsmotoren kaum mehr zu schaffen. Daher setzt man bei Smart immer stärker auf den Elektroantrieb. Der Elektrosmart soll 2012 auf den regulären Markt kommen. Derzeit läuft ein großangelegter Versuch in London. Auch in Berlin kurven Mercedes-Benz-Mitarbeiter mit 100 Elektrosmarts schon durch die Stadt. Umgerechnet kostet sie eine "Tankfüllung" nur noch 2 Euro. Selbst wenn man damit erst einmal nur gut 150 Kilometer weit kommt, bevor die Steckdose ruft: Ein Kilometerpreis von weniger als 2 Cent ist derzeit unschlagbar. Technik
Stand: Technik Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Hans Bast schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Technik
Technik
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Technik
Technik
 Technik Übersicht TechnikZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Technik
Technik
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: