Auto + Motor + Katalog + Test = alle-autos-in.de: Auf uns fahren Sie ab
DAS AUTO-MAGAZIN IM INTERNET
SucheInhalt
Fahrbericht: Mercedes A 180 CDI
Ein neuer Stern
Mercedes-Benz A 180 CDI

Die Mercedes-Verantwortlichen blicken mit Stolz auf die neue A-Klasse. Die Zeiten streunender Elche, billiger Materialien und angekratztem Stern-Image sind vorbei. Die neue Mercedes A-Klasse ist ein gewaltiger Schritt nach vorn. Außen drahtiger und eleganter als der allzu hochbeinig wirkende Vorgänger, innen hochwertiger denn je.

[+] Sehr guites Platzangebot, bequémer Ein- und Ausstieg, wertige Materialien im Innenraum, gut durchdachte Variabilität, keine Ladekante, ebener Laderaum, fahrsicher und spurtreu
[-] Hoher Preis, lange Aufpreisliste

Die A-Klasse ist auf den ersten Blick als A-Klasse von Mercedes zu erkennen. Das viel diskutierte Onebox-Design wurde beibehalten. Anders als beim Vorgänger gibt es keine zwei Radstände, sondern eine fünftürige und eine dreitürige Version. Rund 75 Prozent der jährlich 180.000 Kunden sollen sich für den Fünftürer entscheiden, mehr als 30 Prozent für den A 180 CDI. Der drehmomentstarke Commonrail-Diesel basiert auf dem Vorgängermodell A 170 CDI und passt gut zum rund 1,4 Tonnen schweren Schaben. Aus zwei Litern Hubraum holt der Vierzylinder 80 kW/109 PS und ein maximales Drehmoment von 250 Nm, das ab 1.600 U/min zur Verfügung steht.

Mercedes-Benz A 180 CDI - Foto: Hersteller

Anstatt des serienmäßigen Sechsgang-Getriebes gibt es für 1.682 Euro Aufpreis ein neues, stufenloses Autotronic-Getriebe. Ohne spürbare Schaltvorgänge geht es in der Innenstadt ebenso problemlos wie auf der Landstraße oder der Autobahn. Wer will, kann in sieben Stufen oder einem Sportmodus auch manuell schalten. Bei höheren Drehzahlen dröhnt der Zweiliterdiesel jedoch aufdringlich laut. Bei geringen Drehzahlen macht er dagegen auf Leisetreter. Mercedes verspricht beim A 180 CDI Autotronic einen Durchschnittsverbrauch von 5,4 Litern Diesel auf 100 km. Euro 4 ist selbstverständlich; ein Partikelfilter kann für 522 Euro geordert werden.

Anzeige

, Fahrbericht
Drahtiger und eleganter
, Fahrbericht

Einen deutlich besseren Eindruck als beim Vorgänger macht die Fahrwerksabstimmung. Die A-Klasse ist länger und breiter als der Vorgänger. Sie liegt deutlich satter auf der Straße. Das Fahrwerk mit seinem adaptiven Dämpfersystem ist angenehm straff abgestimmt, kommt an die Fahrdynamik von 1er BMW oder Audi A 3 jedoch nicht heran. Störrisch zeigt sich bei größeren Unebenheiten die Hinterachse. Hier kann der hölzerne Dämpfungskomfort nicht überzeugen. Erfreulich direkt und präzise überzeugt dagegen die neue elektrohydraulische Lenkung.

Die gute Verarbeitung des neuen Einstiegs-Benz ist ebenso erfreulich wie das beeindruckende Raumangebot. Vorne und hinten können Personen bis 1,90 m problemlos sitzen, ohne dass der Platz eng wird. Da kann sich die Konkurrenz eine dicke Scheibe abschneiden. Die Sitze sind bequem, lassen allein eine längere Oberschenkelauflage und etwas Seitenhalt vermissen.

Das Armaturenbrett des "A" zeigt sich endlich im familientypischen Mercedes-Outfit. Einzig Türverkleidungen und Armlehnen könnten hochwertiger sein. Das Kofferraumvolumen liegt bei 435 Litern. Die Rücksitze lassen sich umlegen oder ausbauen und durch Umklappen des Beifahrersitzes kann man knapp 2.000 Liter laden.

Die Serienausstattung des 21.402 Euro teuren Mercedes A 180 CDI als Fünftürer ist umfangreich. Multifunktionslenkrad, Klimaanlage, ESP und elektrische Spiegel. Fehlen nur Navigationssystem (ab 2.018 Euro) und Nebelscheinwerfer (174 Euro) für ein komplett ausgestattetes Auto.

 Technische Daten
Mercedes-Benz A 180 CDI Classic 
 MotorReihe 
 Zylinder
 Hubraum (cm³)1991 
 Leistung (kW/PS)80/109 
 Zuladung(kg)485 
 Gesamtgewicht (kg)1830 
 0-100 km/h (s)10,8 
 Vmax (km/h)186 
 Verbrauch (L/100 km)5,2 
 KraftstoffDiesel 
 Grundpreis (€)22.194 
 Mehr Mercedes-Benz-Daten im Katalog
Herstellerangaben 
 
Mercedes-Benz A 180 CDI- Foto: Hersteller
Mercedes-Benz A 180 CDI- Foto: Hersteller
Mercedes-Benz A 180 CDI- Foto: Hersteller
Mercedes-Benz A 180 CDI- Foto: Hersteller

 Alternativen
Audi A2 1.4 TDI
Audi A2
Peugeot 307 2.0 HDi SW 135 PremiumPeugeot 307
Volkswagen Golf 1.9 TDI SportlineVolkswagen Golf
Volkswagen Touran 1.9 TDIVolkswagen Touran

Text: | Fotos: Hersteller


Anzeige
 Gefunden bei AutoScout24
 

© Copyright 2004 - 2019 by alle-autos-in.de
Anzeige