VW: Der Diesel-Prozess beginnt, doch der wichtigste Mann fehlt Süddeutsche
16.09.2021 - VW: Der Diesel-Prozess beginnt, doch der wichtigste Mann fehlt
In Braunschweig beginnt an diesem Donnerstag eine der wichtigsten Gerichtsverhandlungen der deutschen Industriegeschichte. Ex-VW-Chef Martin Winterkorn ist nicht im Saal - und wird wohl doch der heimliche Hauptdarsteller sein.

Welt
16.09.2021 - Langwieriges Verfahren startet ohne Martin Winterkorn
Vor dem Landgericht Braunschweig beginnt der Strafprozess um den Diesel-Abgasskandal bei VW. Fünf früheren Managern wird bandenmäßiger Betrug vorgeworfen, auch dem ehemaligen Konzernchef Martin Winterkorn. Dem wird allerdings separat der Prozess gemacht.

FAZ
16.09.2021 - Protest vor VW-Prozess: Ohne Martin Winterkorn?
Die Staatsanwälte wehren sich mit einer Beschwerde gegen die Abtrennung des Verfahrens gegen den früheren VW-Vorstandschef Martin Winterkorn. Der Prozess geht nun erstmal ohne ihn los.

Handelsblatt
16.09.2021 - Anklage im VW-Diesel-Prozess: Winterkorn wusste von Manipulationen
Nach Überzeugungen der Ankläger im Diesel-Betrugsprozess wusste der frühere VW-Chef Winterkorn bereits vor dem Eingestehen von den Abgas-Manipulationen.

Handelsblatt
16.09.2021 - Rechtsstreit am BGH: Wohl kein Schadenersatz in Dieselklagen gegen Daimler
Auch Daimler hatte die Abgasreinigung beim Diesel bei niedrigen Temperaturen gedrosselt. Trotzdem haben Kunden laut Bundesgerichtshof wohl keinen Anspruch auf Schadenersatz.

Handelsblatt
10.09.2021 - Toyota kappt Auslieferungsziel wegen Halbleiterknappheit
Für das laufende Geschäftsjahr rechnet der Vorstand nur noch mit einer Produktion von neun Millionen Fahrzeugen. Zuvor hatte er 300.000 Exemplare mehr in Aussicht gestellt.

Autogazette
10.09.2021 - VW-Konzern: Absatz bricht im August ein
Die Halbleiterkrise schlägt beim VW-Konzern auch im August voll durch. So mussten die Wolfsburger im Vormonat deutliche Absatzeinbußen hinnehmen.

Automobil Industrie
10.09.2021 - China erlässt schärfere Datenschutzgesetze für Unternehmen
China zieht beim Datenschutz kräftig die Zügel an, auch in der Automobilindustrie. Für Hersteller wie Zulieferer in der Volksrepublik gibt es eine Reihe neuer Compliance-Regeln zu beachten.

Spiegel
10.09.2021 - Nur wenige Deutsche würden ihren privaten Pkw aufgeben
Eine sehr große Mehrheit der Deutschen würde auch dann das eigene Auto behalten, wenn es gut ausgebaute Alternativen gäbe. Italiener, Spanier und Franzosen zeigen sich einer Studie zufolge wechselwilliger.

auto motor und sport
10.09.2021 - Verbot von Diesel- und Benziner-Autos: Die Ausstiegs-Fahrpläne der EU und der Länder
Nachdem immer mehr Nationen weltweit Verbrenner-Verbote planen, setzt sich nun die EU an die Spitze dieser Entwicklung. Wir zeigen, zu welchen Zeitpunkten Verbote geplant sind.

Automobilwoche
10.09.2021 - "Tiefgreifendste Transformation unserer Zeit": Klimaneutralität bis 2045 kostet rund sechs Billionen Euro
Der Weg zur Klimaneutralität wird teuer: Eine Studie veranschlagt rund sechs Billionen Euro bis 2045. Die E-Mobilität spielt dabei eine wichtige Rolle.

Automobil Industrie
10.09.2021 - Verbände in Aufruhr: "OEMs verkennen, dass es um Zuliefererexistenzen geht"
Drei Verbände, die vor allem mittelständische Zulieferer vertreten, schlagen Alarm: Weil Autobauer ihre Bedarfe nicht kommunizierten, fehlt gerade jegliche Planungsgrundlage. Wie brisant die Lage der KMU aktuell ist.

auto motor und sport
10.09.2021 - Mercedes-Design-Boss Wagener: "Elektro-Limousinen sehen 's...' aus"
Die Transformation zur Elektromobilität stellt auch die Auto-Designer vor große Aufgaben. Mercedes-Design-Boss Gorden Wagener hat seine ganz persönliche Sichtweise auf das E-Auto-Design und glaubt, das jahrzehntealte Drei-Box-Design von Limousinen sei damit am Ende.

Handelsblatt
10.09.2021 - Neue Typklasse in der Autoversicherung: Diese Autos werden günstiger
Die Kfz-Haftpflichtversicherungen kalkulieren ihre Typklassen neu. Manche Modelle sind künftig günstiger versichert, andere zahlen drauf.

n-tv
10.09.2021 - Zahlreiche Blockaden in München: Polizei geht hart gegen Anti-IAA-Proteste vor
Die abgeseilten Aktivisten vom Dienstag waren nur ein Vorgeschmack, heute finden zahlreiche Protest-Aktionen gegen die Internationale Automobilausstellung in München statt. Dabei kommt es immer wieder zu Auseinandersetzungen. Am Wochenende werden Zehntausende bei einer Radsternfahrt erwartet.

Automobilwoche
10.09.2021 - Protest gegen die IAA: Polizei setzt Schlagstöcke ein
Auf der Münchner Theresienwiese haben etwa 100 Demonstranten versucht, eine Polizeiabsperrung zu durchbrechen. Die Beamten mussten Schlagstöcke und Pfefferspray einsetzen.

Automobilwoche
10.09.2021 - Protest gegen "Vertreter des Autokapitals": Unbekannte beschmieren Haus von VW-Chef Diess
Unbekannte haben das Haus von VW-Konzernchef Herbert Diess in München mit Farbe beschmiert. Der Manager hat Anzeige erstattet.

Stern
10.09.2021 - Forderung zur IAA: Autos sollen kleiner werden
Die Autoindustrie sollte nach Ansicht der Bremer Verkehrssenatorin Maike Schaefer (Grüne) wieder kleinere Autos bauen. Die immer größer werdenden Wagen vernichteten zu viel des knappen Raums in den Städten. «Wo früher zehn Autos parken konnten, stehen heute vielleicht noch sieben oder acht Pkw», sagte die amtierende Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz. Sie äußerte sich mit Blick auf die Internationale Automobilausstellung IAA Mobility in München. Dort berieten Kommunen und Industrie am Freitag über «urbane Mobilität».

auto motor und sport
10.09.2021 - VW ID.6 (2023) erstmals erwischt: Hier fährt der Elektro-Passat
Der elektrische Kombi auf Basis der Studie "ID. Space Vizzion" sowie die Limousine "ID.Vizzion" kommen 2023. Nun ist es unserem Erlkönig-Jäger gelungen, den ersten Prototypen abzuschießen.

auto motor und sport
10.09.2021 - Hyundai Ioniq 7 (2023): Großer E-SUV mit intelligentem Wohnraum
Hyundai plant mit dem Ioniq 7 einen SUV für das Jahr 2023. Nun gibt es weitere Infos zum Elektro-SUV.

auto motor und sport
10.09.2021 - Everrati Land Rover Series IIA: Legendäres Offroad-Feeling mit null Emissionen
Mit dem elektrifizierten Land Rover Series IIA bietet Everrati Besitzern eines solchen Geländewagens aus den 1960ern ab sofort an, ihren Klassiker richtig zukunftssicher zu machen. Mit 152 PS und Allrad gelingt das antriebsseitig ohne Einbußen – im Gegenteil: Die Leistung steigt. Nur die lediglich 200 Kilometer Reichweite erfordern Abstriche.

Stern
10.09.2021 - US-Unfallforscher: Auto-Bildschirme reduzieren das Reaktionsvermögen stärker als ein kräftiger Joint
Das neue Auto will den Fahrer vernetzen, informieren unterhalten und lenkt ihn immer mehr ab. Die blinkenden Riesenbildschirme gefährden andere Verkehrsteilnehmer.

Focus
09.09.2021 - Stromleitungen über den Autobahnen: Wie LKW bald durch Deutschland düsen sollen
E-Highway nennt sich ein Klima-Konzept, welches in Deutschland seit zwei Jahren getestet wird. Oberleitungen auf dem rechten Streifen sollen Lkw elektrisch über Autobahnen fahren lassen. Enorme Mengen Co2 ließen sich damit einsparen – die Kosten wären überschaubar.

Die Presse
10.09.2021 - Stronach plant neues Werk für E-Autos in der Steiermark
30 bis 40 Millionen Euro dürfte das Investment kosten. In Laßnitzthal nahe Gleisdorf in der Steiermark soll das europäische Headquarter samt Fabrik und Forschung entstehen.

India Times
10.09.2021 - Ford´s cardinal mistake in India was that it did not have a plan B: Hormazd Sorabjee, Autocar India
"Ford was still desperate to stay in India because India is a good base for a lot of their export markets. But without a product pipeline, it was impossible to stay. That's why they were looking for partners desperately to share their capacity. They were running at just 20% capacity. But without a partner, the business case just did not add up."