Volkswagen Polo 1.2 TDI BlueMotion - Autokatalog Technische Daten
  Home   Katalog   Volkswagen   Polo

  Katalog: Volkswagen Polo 1.2 TDI BlueMotion

Technische Daten



Aufgelistet sind alle wichtigen Daten, so wie sie Volkswagen für den Polo 1.2 TDI BlueMotion offiziell angibt. Änderungen durch den Hersteller sind allerdings jederzeit vorbehalten. Und: Alle Angaben ohne Gewähr.

   
Volkswagen Polo 1.2 TDI BlueMotion
   
Volkswagen Polo 1.2 TDI BlueMotion  € 16.575

Fabrikat Volkswagen
KBA Herstellerschlüssel 603
Interne Modellbezeichnung 6R
Hersteller-Adresse (Int.)
Produktionsende -
Aufbau Limousine mit Schrägheck
Sitzplätze 5
Interne Motorbezeichnung -
Zylinderzahl 3
Hubraum 1199 cm³
Bohrung x Hub 79,5 x 80,5 mm
Ventile/Zylinder 4
Nockenwellenantrieb
Aufladung Turbo-Aufladung
Lichtmaschine 140 A
Spezifische Leistung 45,8 kW/l
62,5 PS/l
im Gasbetrieb -
Antriebsart Frontantrieb
1. Gang 3,778
2. Gang 2,118
3. Gang 1,269
4. Gang 0,865
5. Gang 0,66
6. Gang -
7. Gang -
8. Gang -
Rückwärtsgang 3,600
Achsübersetzung 3,158
0 auf 100 km/h Hintergrund:
Die Beschleunigungsleistung ist nur ein in Maßen objektiver Wert: Selbst die Hersteller messen zum Teil unterschiedlich. Einfluss haben unter anderem Messgewicht und Luftdruck. In der Regel korrigieren die Hersteller die auf dem Werksgelände gemessenen Werte auf 1000 mbar Luftdruck (Meereshöhe), 20 ºC Aussentemperatur und 43% Luftfeuchtigkeit - die EU-Normwerte, die auf den meisten Leistungsprüfständen angewendet werden.
13,6 s
Leistungsgewicht 19,4 kg/kW
14,2 kg/PS
Vorderachse Querlenker
Federbein
Querstabilisator
Servolenkung Serie
Bremsen hinten Trommelbremsen
Ø 200 mm
Serienreifen hinten 155/70 R 15 T
Felgen hinten 5 J x 15
Lenkumdrehungen -
Antriebsschlupfregelung Hintergrund:
Die auch Traktionskontrolle genannte Technik verhindert ein Durchdrehen der Antriebsräder etwa bei Straßenglätte oder Nässe.
Optional
Frontairbags Serie
Kopfairbags Serie
Rettungskarte Hintergrund:
Moderne Technik erschwert teilweise die rasche Befreiung der Insassen. Wo an der Karosserie Spreizer und Schere anzusetzen sind, welche Vorsichtsmassnahmen nötig sind, um Airbags nicht nachträglich auszulösen, ist den Rettern nicht immer bekannt. Abhilfe bietet die vom ADAC erarbeitete Rettungskarte, die Sie hier direkt über den Hersteller downloaden können. In Autos mit Airbags sollte sie hinter der Fahrer-Sonnenblende angebracht sein.
-
Kraftstoffart Diesel
Außerorts L/100 km 2,8 
Ø-CO2 Emission Hintergrund:
Der CO2-Ausstoß ist direkt abhängig vom Verbrauch und von der Kraftstoffart. Soweit verfügbar tragen wir hier die offiziellen Werte ein, die der Hersteller für das Modell angibt. Bei älteren Modellen oder Fahrzeugen, zu denen uns keine Herstellerangabe vorliegt, berechnen wir den CO2 selbst. Der Umrechnungsfaktor beträgt für Benzinmotoren 24, für Dieselmotoren 27. Gerechnet wird nach der Formel: ø-Verbrauch in l/100 km x Faktor = CO2 in g/km.
89,1 CO2 g/km
Suche in türkisch | polnisch | english
 Volkswagen Übersicht Zum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang Maß & Gewichte Maße & Gewichte des zum Volkswagen 
 Mazda CX-5
Gelungene Alternative
Der CX-5 ist Mazdas erste Modellreihe, die mit den neuen verbrauchsgünstigen Skyactiv-Motoren ausgeliefert wird. Aber auch sonst kann der japanische Kompakt-SUV fleißig Punkte sammeln. mehr ...
Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D AWD - Gelungene Alternative
 Volkswagen Golf
Wie immer
Der neue VW Golf ist da. Optisch eher aufgewertet denn neu erfunden und technisch wieder auf der Höhe der Zeit. Entsprechend bleibt alles wie es war: Der Golf ist das beste Auto der Kompaktklasse. mehr ...
Volkswagen Golf 1.4 TSI BlueMotion - Wie immer