Auto + Motor + Katalog + Test = alle-autos-in.de: Auf uns fahren Sie ab
DAS AUTO-MAGAZIN IM INTERNET
SucheInhalt
Anfahrt: AMI 2005
Anreise ...
 AMI 2005

Das Messegelände im Leipziger Norden ist für allen Verkehrsmitteln ideal gelegen: Es liegt gleich an der Autobahn A14, unweit des Flughafens Leipzig/Halle und ist aus der Leipziger Innenstadt per Straßenbahn direkt zu erreichen.

Egal, ob Sie mit der Bahn, dem Auto oder per Flugzeug kommen: Sie werden keine großen Schwierigkeiten haben, zum Messegelände zu kommen.

 AMI 2005  - Foto: AMI

Bei der Anreise mit dem PKW folgen Sie bitte den Hinweisschildern in und um Leipzig. Der schnellste Weg führt über die A14, Ausfahrt Leipzig-Messegelände. Das Leipziger Messegelände aber aus jeder Richtung ist sehr gut ausgeschildert. Bei der Parkplatzsuche ist ein dynamisches Parkleitsystem behilflich, das Sie schnell und sicher zu freien Besucherparkplätzen führt - vor allem an den Wochenenden sollten Sie dennoch immer mit Staus rund um das Messegelände rechnen und genügend Zeit einplanen.

Anzeige

, Reportage
... mit der Bahn
, Reportage

Der Leipziger Hauptbahnhof liegt zentral in der Innenstadt und zählt zu den modernsten Europas. Das Reisezentrum dort ist täglich bis 22 Uhr geöffnet, der Service-Point auf dem Querbahnsteig rund um die Uhr. Die angesiedelten Geschäfte und Restaurants haben bis 22 Uhr geöffnet. Vom Hauptbahnhof aus erreichen Sie die Leipziger Messe mit der Regional-Bahn, dem FlughafenExpress, der Straßenbahn oder dem Taxi. Mit der Straßenbahnlinie 16 benötigen Sie bis zur Messe 19 Minuten (in Richtung "Messegelände", Endhaltestelle). Die Bahnen fahren im 8-Minuten-Takt und bringen Sie fast bis zum Messeeingang West (Glashalle) und zum Eingang des Congress Center Leipzig (CCL).

Die Regionalbahn (RB) fährt im Halbstundentakt vom Hauptbahnhof zur Leipziger Messe. Die Fahrzeit bis zur Station "Leipzig - Neue Messe" beträgt 6 Minuten. Von dort gelangen Sie in ca. 10 Minuten zu Fuß zum Messeeingang West (Glashalle) und zum Eingang des Congress Center Leipzig (CCL). Oder Sie fahren noch eine Station mit der Straßenbahnlinie 16 bis zur Endhaltestelle "Messegelände".

Zwischen Leipzig Hauptbahnhof und Flughafen Leipzig/Halle verkehrt außerdem im Halbstundentakt der FlughafenExpress (RE). Der hält auch am Bahnhof "Leipzig - Neue Messe". So kommen Sie schnell und sicher vom Flughafen (8 Min.) oder vom Hauptbahnhof (6 Min.) zum Messebahnhof.

Informationen dazu gibt es auch am Service-Point der Deutschen Bahn. Fahrkarten, Platzreservierungen und Fahrplanauskünfte gibt es bei der Deutschen Bahn AG unter der bundesweit gültigen Rufnummer 0180-5996633 oder über die Online Reiseauskunft.

Die Eintrittskarten berechtigen am Besuchstag zur kostenlosen Hin- und Rückfahrt zur Messe im Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV).

, Reportage
... mit dem Flugzeug
, Reportage

Vom Flughafen Leipzig/Halle aus starten über 40 Fluggesellschaften zu fast 100 Zielen. Pro Woche gibt es rund 180 Direktverbindungen zu 14 deutschen und europäischen Zielen aus. Darüber hinaus werden Umsteigeverbindungen über die Drehkreuze Frankfurt, München und Zürich zu Zielen weltweit angeboten. Aktuelle Informationen rund um die Uhr gibt es bei der Flughafeninformation, Terminal B (Erdgeschoss) und unter der Telefonnummer 0341-2241155. Der FlughafenExpress der Deutschen Bahn AG verkehrt alle 30 Minuten zwischen Flughafen und Hauptbahnhof mit Zwischenstation "Leipzig - Neue Messe". Die Fahrzeit zur Messe beträgt 8 Minuten. Wollen Sie mit dem Taxi vom Flughafen zum Messegelände oder zurück fahren? Dann finden Sie Standplätze direkt am Flughafen (Terminal B) bzw. am Westeingang der Leipziger Messe (zwischen Glashalle und Messe-See). Die Fahrzeit zwischen Messegelände und Flughafen beträgt je nach Verkehrsaufkommen ca. 15 Minuten.

 
 AMI 2005 - Foto: AMI
 AMI 2005 - Foto: AMI
  

Text: | Fotos: AMI


Anzeige
 Gefunden bei AutoScout24
 

© Copyright 2004 - 2019 by alle-autos-in.de
Anzeige