Hyundai Santa Fe

Hyundai Santa Fe - Die Stichworte dazu: Hyundai, Santa Fe, SUV, Hybrid, Plug-in-Hybrid, Facelift, Shift-by-Wire, Plattform

Neue Basis: Hyundai spendiert seinem Santa Fe eine umfassende Modellpflege und stellt das SUV auf eine andere Plattform. Das bringt neue Technik und Assistenzsysteme - darunter auch zwei Hybrid-Versionen.

Hyundai
Hyundai Santa Fe Hyundai Santa FeHyundai Santa Fe
neuvorstellung Hyundai Santa Fe neuvorstellung Hyundai Santa Fe Hyundai Santa Fe
Hyundai Santa Fe
Hyundai Santa Fe neuvorstellung Hyundai Santa Fe neuvorstellung neuvorstellung neuvorstellung Hyundai Santa Fe
 alle autos Home  zum thema autos Neuvorstellungen  autos Mobile Version 
Hyundai Santa Fe
Hyundai Santa Fe
Hyundai Santa Fe

Hyundai Santa Fe  Neuvorstellung: Hyundai Santa Fe

Neue Basis



Hyundai spendiert seinem Santa Fe eine umfassende Modellpflege und stellt das SUV auf eine andere Plattform. Das bringt neue Technik und Assistenzsysteme - darunter auch zwei Hybrid-Versionen.

 
Hyundai Santa Fe
  
Hyundai Santa Fe  - Foto: Hersteller Hyundai Santa Fe - Foto: Hersteller Hyundai Santa Fe - Foto: Hersteller Hyundai Santa Fe - Foto: Hersteller Hyundai Santa Fe - Foto: Hersteller Hyundai Santa Fe - Foto: Hersteller
Hyundai Santa Fe
Videos zum Hyundai und Santa Fe
Hyundai Santa Fe (2006)
Crashtest Hyundai Santa Fe (2002)
Crashtest Hyundai Santa Fe (2006)

Eigentlich - das ist so ein Wort, dass aktuell häufig gebraucht wird. "Eigentlich" hätte die Modellpflege des Zur Markenseite HyundaiHyundai Santa Fe auf dem Genfer Salon im März stehen sollen. Doch die COVID-19-Pandemie hat dem Salon und Hyundai einen Strich durch die Rechnung gemacht. Dabei bietet das koreanische SUV einiges an Erwähnenswertem: Unter anderem basiert der überarbeitete Santa Fe auf einer neuen Plattform.

Für eine Modellpflege ist das eine einschneidende Maßnahme. Schon die Front mit dem größeren dreidimensionalen Kühlergrill untermauert den ambitionierten Auftritt des aufgepeppten Crossover. Schließlich gehört der Santa Fe hierzulande zu den bestverkauften Modellen des koreanischen Autobauers und hat sich seit dem ersten Auftritt im Jahr 2000 ganz schön gemausert. Auffällig ist vor allem das T-förmige Tagfahrlicht, das sich jeweils von den oberen LED-Scheinwerfern zwischen den Doppel-Scheinwerfern seinen Weg nach unten bahnt. Auf alle Fälle eine interessante Designidee.

Neben dem wuchtigeren Auftritt wird der Hyundai Santa Fe, der im Herbst beim Händler stehen soll, auch einiges an zeitgemäßer Technik bekommen. Die technologische Konkurrenzfähigkeit dürfte der Grund für den Plattformwechsel sein. Und wenn man einen Blick auf den Kia Sorento wirft, der sich mit dem Santa Fe die Architektur teilt, lassen sich schon einige Details sehr gut einschätzen. Zum Beispiel, dass der Hyundai zwei elektrifizierte Antriebsstränge bekommt. Der Mildhybrid besteht aus einem 1,6 Liter großen Turbobenziner sowie einer 44 kW/60 PS starken Elektromaschine, die sich im Gehäuse der Sechsgang-Automatik befindet und mit für eine Systemleistung von 169 kW/230 PS sorgt. Das maximale Drehmoment beträgt 350 Newtonmeter. Als Energiequelle dient eine 1,49 kWh-Lithium-Ionen-Batterie. Dass damit keine großen rein elektrischen Sprünge möglich sind, liegt auf der Hand. Ebenso, dass die zweite Elektro-Variante ein Plug-in-Hybrid sein wird.

Wenn man sich an der Praxis der kostensparenden Gleichteilestrategie orientiert, dürfte bei den Antriebskomponenten kein großer Unterschied zu denen der MHEV-Version zu erwarten sein. Lediglich die Leistung des PHEV Santa Fe wird höher ausfallen und die Batterie eine größere Kapazität haben. Um eine rein elektrische Reichweite von gut 50 Kilometern zu erreichen, gehen wir von 13 bis 14 Kilowattstunden-Akkus aus. Beim Plug-in-Hybriden rechnen wir außerdem mit einer Allradvariante. Der PHEV-Santa-Fe soll erst Anfang nächsten Jahres erscheinen. Das Antriebstrio wird von einem überarbeiteten 2,2-Liter-Diesel vervollständigt. Der Selbstzünder leistet 149 kW/202 PS, hat ein maximales Drehmoment von 440 Nm und wird mit einem neuentwickelten achtstufigen Doppelkupplungsgetriebe gekoppelt.

Im Gegensatz zum Diesel, der auf 20-Zoll-Rädern steht, müssen die elektrifizierten Varianten mit 19 Zoll großen Rädern vorliebnehmen. Ein anderer Aspekt der neuen Plattform sind die verbesserten Assistenzsysteme - zu denen ein kamerabasierter Tote-Winkel-Assistent zählt. Ein Blick nach Korea und auf das US-Modelle des Hyundai Palisade zeigt, dass der Santa Fe mit verbesserten autonomen Fahrfunktionen als bisher ausgestattet sein wird.

Auch im Innenraum tut sich einiges: Der zentrale Touchscreen ist nun 12,3 Zoll groß und die virtuelle Cockpitanzeige bringt es auf 10,25 Zoll. Neben dem Head-Up-Display wird die Konnektivität mittels Apple Car Play und Android Auto hergestellt, was bei der Konkurrenz schon gang und gäbe ist. Beim Blick in den Innenraum fällt auch auf, dass die Bedienelemente hauptsächlich auf die breite Mittelkonsole konzentriert sind. Insgesamt wirkt das Ambiente moderner als zuletzt. Interessant ist noch der Gangknüppel der Automatik, der auf eine Shift-by-Wire-Übertragung des Fahrstufenbefehls schließen lässt.

Hyundai Santa Fe
Stand: Hyundai Santa Fe Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Wolfgang Gomoll schickenHyundai Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller Hyundai Santa Fe https://bit.ly/3eXzC4K
Ort: München

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
alle-autos-in.de
Hyundai Santa Fe
Hyundai
Hyundai Santa Fe
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Seat Arona
City-SUV
Mit dem neuen Arona hat Seat seinem kompakten Erfolgsmodell Ibiza einen großen Bruder zur Seite gestellt und will im Segment der kleinen SUV mitmischen. Ist der Crossover der bessere Ibiza? mehr ...
Seat Arona 1.6 TDI - City-SUV
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Hyundai Santa Fe
Hyundai Santa Fe
 Neuvorstellung Übersicht NeuvorstellungZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Hyundai Santa Fe
Hyundai Santa Fe
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean Arabian

 


© Copyright 2004 - 2020 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten

Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Hyundai