Aston Martin Lagonda Vision Concept

Aston Martin Lagonda Vision Concept - Die Stichworte dazu: Aston Martin Lagonda Vision Concept, Aston Martin, Lagonda, Limousine, Luxuslimousine, Elektroauto, Genfer Salon, Studie, Conceptcar

Klassiklounge: Aston Martin zeigt auf dem Genfer Salon jedes Jahr, zu was man imstande ist. Diesmal gibt es keinen neuen Hypersportler, sondern den Ausblick auf eine elektrische Luxuslimousine.

Aston Martin Lagonda Vision Concept Aston Martin Lagonda Vision ConceptAston Martin Lagonda Vision Concept
faszination Aston Martin Lagonda Vision Concept faszination Aston Martin Lagonda Vision Concept Aston Martin Lagonda Vision Concept
Aston Martin Lagonda Vision Concept
Aston Martin Lagonda Vision Concept faszination Aston Martin Lagonda Vision Concept faszination faszination faszination Aston Martin Lagonda Vision Concept
 alle autos Home  zum thema autos Faszination  autos Mobile Version 
Aston Martin Lagonda Vision Concept
Aston Martin Lagonda Vision Concept
Aston Martin Lagonda Vision Concept

Aston Martin Lagonda Vision Concept  Faszination: Lagonda Vision Concept

Klassiklounge



Aston Martin zeigt auf dem Genfer Salon jedes Jahr, zu was man imstande ist. Diesmal gibt es keinen neuen Hypersportler, sondern den Ausblick auf eine elektrische Luxuslimousine.

 
 Lagonda Vision Concept
  
 Lagonda Vision Concept  - Foto: Hersteller  Lagonda Vision Concept - Foto: Hersteller  Lagonda Vision Concept - Foto: Hersteller  Lagonda Vision Concept - Foto: Hersteller  Lagonda Vision Concept - Foto: Hersteller  Lagonda Vision Concept - Foto: Hersteller

Wer sich in den hell erleuchteten Messehallen Zur Markenseite Aston MartinAston Martins mächtiges Luxus-Ufo anschaut, der denkt unwillkürlich an visionäre Ideen wie den Mercedes F 015 oder den Audi Aicon. Beide zeigten in die automobile Zukunft, in der das Lenkrad keine große Rolle mehr spielt und es nur darum geht, möglichst entspannt und luxuriös ans Ziel zu kommen. Genau das will auch das Lagonda Vision Concept, der Ausblick in eine neue Aston-Martin-Zukunft.

"Wir glauben, dass Menschen Luxus in ihren Autos mit einem gewissen traditionellen und sogar altmodischen Ansatz verbinden, weil ihnen bisher nur das zur Verfügung stand", sagt Aston-Martins CEO Andy Palmer: "Lagonda existiert, um dieses Denken in Frage zu stellen und zu beweisen, dass Modernität und Luxus keine sich ausschließenden Konzepte sind."

Das Aston Martin Lagonda Vision Concept wird auf dem Genfer Automobilsalon kein Einzeltäter sein. Neben ihm werden im kleineren Maßstab zwei Schwestermodelle stehen, ein Coupé und ein SUV. Die sollen unterstreichen, in welche Richtung sich das Design der Briten in der kommenden Dekade entwickelt.

Das Fahrzeug wurde von innen nach außen entwickelt und so gibt es im Innern vier bequeme Loungesessel, von denen sich die vorderen zwei um 180 Grad nach hinten drehen lassen, wenn sich Fahrzeug im autonomen Fahrmodus befindet. Der Fahrer kann entscheiden, ob er selbst zum Lenkrad greift, dies zum Beifahrer herüberschiebt oder im Armaturenbrett verschwinden lässt und autonom unterwegs ist. Details zum elektrischen Allradantrieb gibt Aston Martin auf dem Genfer Salon noch nicht preis. Die Reichweite soll im Realbetrieb mit einer Akkuladung jedoch bei über 600 Kilometern liegen.

Aston Martin Lagonda Vision Concept, Faszination
Lagonda ist für Aston Martin etwas ähnliches wie Maybach für Mercedes
Aston Martin Lagonda Vision Concept, Faszination

Im eleganten Innenraum des Lagonda Concept gibt es nicht nur moderne Materialien wie Kohlefaser und Keramik, sondern auch Klassikelemente wie Cashmere und Seide. So blickt man auf Seidenteppiche und handgewebte Wollpolsterungen, die in perfekter Harmonie mit Carbonfaser-Einfassungen und funktionalen Keramikfliesen leben, die sich öffnen und schließen, um beispielsweise die Belüftung zu verändern oder die Lautstärke der Musik anzupassen.

"Lagonda braucht keinen großen Platz auf der Straße, um ein prunkvolles Statement abzugeben", sagt Aston-Martins Kreativkopf Marek Reichman: "Es ist, als würde man die Concorde mit der erstklassigen Kabine eines konventionellen Verkehrsflugzeugs vergleichen. Durch den Verzicht auf traditionelle Architektur wie Parthenon-Gitter und massive Frontbereiche und durch die Verwendung von Strom als Antriebsquelle kann das Lagonda-Design unverwechselbar und luxuriös sein, ohne aufdringlich zu wirken."

Lagonda ist für Aston Martin etwas ähnliches wie Maybach für Mercedes. Die ursprüngliche Automobilmarke wurde vor allem in den 1930er-Jahren durch Erfolge beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans bekannt und stand schnell auch für Luxus. Unter der Leitung des Konstrukteurs Walter Owen Bentley etwa entstand 1936/37 unter anderem ein Luxuswagen mit einem neu konstruierten Zwölfzylinder-V-Motor, einem Hubraum von 4,5 Liter und einer Leistung von 175 PS. Damit konkurrierte Lagonda direkt mit Zur Markenseite Rolls-RoyceRolls-Royce und Zur Markenseite Mercedes-BenzDaimler.

Später ging die Marke Lagonda in Aston Martin auf und wurde 1964 als eigenständige Marke eingestellt. Danach gab es immer wieder mal Versuche, die Marke neu zu beleben - ohne allzu viel Erfolg. Seit 1974 nutzt Aston Martin den Namen nun als Modellbezeichnung für eine Reihe besonderer Modellvorhaben. Zuletzt hatten die Briten geplant geplant, die Marke Lagonda für ein Luxus-SUV wieder zu beleben und auf dem Genfer Salon 2009 eine Stylingstudie vorgestellt. Daraus wurde dann aber doch nichts. Jetzt also steht Lagonda für eine elektrische Luxuslimousine.

Aston Martin Lagonda Vision Concept
Stand: Aston Martin Lagonda Vision Concept Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller Aston Martin Lagonda Vision Concept https://goo.gl/LEym4X
Ort: Genf

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Aston Martin Lagonda Vision Concept
Aston Martin Lagonda Vision Concept
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Seat Arona
City-SUV
Mit dem neuen Arona hat Seat seinem kompakten Erfolgsmodell Ibiza einen großen Bruder zur Seite gestellt und will im Segment der kleinen SUV mitmischen. Ist der Crossover der bessere Ibiza? mehr ...
Seat Arona 1.6 TDI - City-SUV
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Aston Martin Lagonda Vision Concept
Aston Martin Lagonda Vision Concept
 Faszination Übersicht FaszinationZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Aston Martin Lagonda Vision Concept
Aston Martin Lagonda Vision Concept
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean Arabian

 


© Copyright 2004 - 2018 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: