Auto + Motor + Katalog + Test = www.alle-autos-in.de: Auf uns fahren Sie ab
DAS AUTO-MAGAZIN IM INTERNET
SucheInhalt
Neuvorstellung: Cadillac CTS 2.8 V6
Mehr Amerika-Power
Cadillac CTS 2.8 V6

In den USA ist der Cadillac CTS ein großer Renner und setzt sich in manchem Test sogar gegen die starke Konkurrenz von Audi, BMW und Mercedes durch. In Deutschland aber bekommt der extravagant gezeichnete CTS bislang kein Bein auf den Boden. Neue Motoren sollen jetzt für mehr Aufmerksamkeit sorgen.

Der Cadillac CTS ist auf den europäischen Straßen nur selten zu sehen. Dabei würde er mit seinem unverwechselbaren Design an jeder Ecke auffallen. Besonders Front und Heck sorgen für einen markanten Auftritt und unterstreichen die kraftvolle Keilform der Seitenlinie. Ungewöhnlich: Sowohl Front- als auch Rücklichter präsentieren sich im Hochformat und geben dem Cadillac so eine futuristische Note.

Cadillac CTS 2.8 V6 - Foto: Hersteller

"Cadillac ist seit Jahrzehnten bekannt für ein kühnes, Trend setzendes Design", sagt Wayne K. Cherry, zuständig für das Design bei General Motors: "Der CTS ist zweifellos Aufsehen erregend - aber er ist auch weiterentwickelt worden." Zum Frühjahr 2005 bekommt der Cadillac CTS komplett neue Sechszylinderaggregate. Die V6-Motoren mit 2,8 und 3,6 Litern Hubraum sind leichter, kompakter, stärker und verbrauchsärmer. Das 2,8-Liter-Aggregat leistet 158 kW/215 PS und ein maximales Drehmoment von 262 Nm bei 3.300 U/min. Von 0 bis Tempo 100 vergehen gerade einmal 8,2 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 226 km/h.

Anzeige

, Neuvorstellung
Mehr Power
, Neuvorstellung

Noch mehr Power bietet der Cadillac CTS 3,6 24V: 189 kW/257 PS sorgen für Sportlichkeit in allen Straßenlagen. 320 Nm Maximaldrehmoment, 0 auf 100 km/h in sieben Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h müssen sich vor der deutschen Konkurrenz nicht verstecken. Beide Motoren entsprechen der Schadstoffnorm Euro 4. Serienmäßig verfügen beide Amerikaner über eine Sechsgang-Schaltgetriebe aus dem Hause Aisin. Optional gibt es eine Fünfgang-Automatik von Hydra, die auch im BMW X5 einen guten Job macht.

Sowohl Handschaltung als auch Automatik sollen den sportlichen Charakter des CTS unterstützen. Der 4,82 m lange Hecktriebler will sich dem Kunden mit seiner Gewichtsverteilung von 53:47 zugunsten der Vorderachse betont dynamisch präsentieren. Serienmäßig gibt es Reifen im Format 255/55 R16, gegen Aufpreis empfehlenswerte 17-Zöller. Für Sicherheit sorgen unter anderem sechs Airbags, ABS und ESP. Den Einstieg in die Cadillac-Welt bildet der CTS 2.8 V6 zum Preis von 32.950 Euro. Der 3,6 V6 steht mit 36.450 Euro in den deutschen Preislisten.

 
Cadillac CTS 2.8 V6- Foto: Hersteller
Cadillac CTS 2.8 V6- Foto: Hersteller
Cadillac CTS 2.8 V6- Foto: Hersteller
Cadillac CTS 2.8 V6- Foto: Hersteller

Text: | Fotos: Hersteller


Anzeige
 Gefunden bei AutoScout24
 

© Copyright 2004 - 2017 by www.alle-autos-in.de
Anzeige