Auto + Motor + Katalog + Test = alle-autos-in.de: Auf uns fahren Sie ab
DAS AUTO-MAGAZIN IM INTERNET
SucheInhalt
Neuvorstellung: BMW 6er Gran Coupé
Batmobil aus Bayern
BMW 6er Gran Coupe

Für BMW war die Premiere etwas ganz Besonderes. Denn diesen Star der Peking Motorshow gab es auf dem Messegelände gar nicht zu sehen. Das BMW 6er Gran Coupé bekam eine eigene Show.

Das BMW 6er Gran Coupé ist nicht so innovativ wie die jüngsten Efficient-Dynamics-Studien. Die Konzeptstudie ist eine längst überfällige Antwort auf Fahrzeuge wie den Mercedes CLS, Maserati Quattroporte, Porsche Panamera oder Aston Martin Rapide.

BMW 6er Gran Coupe  - Foto: Grundhoff

Dabei ist es nicht so, dass BMW den Trend zu viertürigen Coupés verschlafen hätte. Man war nicht der erste oder zweite, doch mit der Studie des imposanten BMW CS immer noch zeitnah genug dran, um der Konkurrenz zu schaden. Doch bei der Neuausrichtung von BMW ging der Daumen bei dem an sich längst beschlossenen Konzept CS aus Kostengründen nach unten. Stattdessen wurde der nicht gerade sehenswerte BMW 5er GT gebaut.

Anzeige

Doch seit die Konkurrenz mit viertürigen Coupés ein finanzkräftiges Edelsegment begründet hat, geht es um eine schnelle Wiedergutmachung. Die kommt jetzt mit dem 6er Gran Coupé. Kraftvoll und elegant kauert der schwarze Prototyp auf dem dunklen Boden. Sollte in zwei oder drei Jahren ein neuer Batman-Film aufgelegt werden – hier wäre das Auto der Fledermaus: ein Sechser mit vier Türen.

Entwicklungs-Chef Klaus Dräger gab bei der Weltpremiere am Rande der Peking Motorshow bereits grünes Licht für die Produktion. Dieses Mal dürfte es daher keinen Rückzieher geben.

Das BMW 6er Gran Coupé bietet Platz für vier Personen. Mit einer Höhe von unter 1,40 Metern ist er deutlich flacher als 5er und 7er. "BMW steht für ein sportliches Design mit langem Radstand, muskulösen Formen und kurzen Überhängen", sagt BMW-Chefdesigner Adrian van Hooydonk: "All das bietet unser 6er Gran Coupé."

Viel wird wohl beim Design nicht mehr passieren. Front und Motorhaube dürften durch die Zwänge des Fußgängerschutzes noch etwas in die Höhe gehen und das Heck einen Hauch geradliniger werden. Doch so wie die Konzeptstudie des 6er Gran Coupé im Scheinwerferlicht steht, dürfte er schon bald in die Verkaufsräume des bayrischen Autoherstellers einziehen. Das dürfte Ende 2012 so weit sein, besonders in den USA und Asien.

Angetrieben wird das 6er Gran Coupé von Sechs- und Achtzylindertriebwerken mit Leistungen zwischen 250 und über 500 PS. Alle Motoren verfügen über eine Direkteinspritzung und Turboaufladung. Neben einer besonders leistungsstarken M-Version wird BMW es auch mit mindestens einem leistungsstarken Dieseltriebwerk anbieten. Die Modulbauweise mit der engen technischen Verwandtschaft zum neuen 5er BMW ermöglicht ebenfalls Allradversionen und die wohl sogar serienmäßige Dynamic-Performance-Control.

 
BMW 6er Gran Coupe - Foto: Grundhoff
BMW 6er Gran Coupe - Foto: Grundhoff
BMW 6er Gran Coupe - Foto: Hersteller
BMW 6er Gran Coupe - Foto: Hersteller

Text: | Fotos: Hersteller


Anzeige
 Gefunden bei AutoScout24
 

© Copyright 2004 - 2019 by alle-autos-in.de
Anzeige