Auto + Motor + Katalog + Test = alle-autos-in.de: Auf uns fahren Sie ab
DAS AUTO-MAGAZIN IM INTERNET
SucheInhalt
Fahrbericht: Audi A3 Sportback
Quadratur des Kreises
Audi A3 Sportback 2.0 TFSI

Die Automobilwelt buhlt um die junge, sportlich dynamische Familie. Erfolgreich, kulturell interessiert und voll im Trend liegend – gerade der Kampf in der Kompaktklasse wird immer härter. Nach Mercedes A-Klasse und BMW 1er schickt Audi als dritter Premiumvertreter den neuen A3 Sportback ins Rennen.

[+] Drehfreudiger Motor, hochwertige Verarbeitung, gutes Platzangebot
[-] Schlechte Serienausstattung, hoher Preis, Quattro-Antrieb nicht Serie

Denen der dreitürige A3 zu klein und golfmäßig ist, die sollen sich für den Sportback begeistern können. Eine gelungene Mischung aus edler Kompaktklasse und dynamischem Kombi. So stellt man sich einen echten Tourer vor. Der Spagat zwischen den automobilen Welten scheint zu klappen. Der große A3 sieht bärenstark aus – eine Klasse größer und eine Klasse besser als die dreitürige Version. Hier wurden nicht nur zwei Fondtüren implantiert - dem Fahrzeug wurde ein komplett anderer Charakter verliehen.

Audi A3 Sportback 2.0 TFSI - Foto: press-inform

Dank verlängertem Radstand (2,58 m) und einem neuen Heck ist der Ingolstädter nicht nur etwas fürs Auge. Auch die Passagiere können sich freuen. Selbst hinten gibt es mehr als ausreichend Platz. Der Sportback ist kein Zweisitzer mit vier Türen, sondern verbreitet ein Hauch von Avantfeeling. Ein Raumwunder darf man beim 4,29 m langen Audi jedoch nicht erwarten. Der Kofferraum variiert zwischen 370 und 1.120 Litern und lässt sich angenehm leicht beladen.

Anzeige

, Fahrbericht
Wunder an Fahrdynamik
, Fahrbericht

Unter der Haube gibt es modernste Motorentechnik. Erstmals kommt in einem Serienauto ein Benzindirekteinspritzer mit Turboaufladung zum Einsatz. Der Audi A3 Sportback 2.0 FSI Turbo ist ein Wunder an Drehfreude. Die 147 kW/200 PS hängen grandios am Gas. Nach einem kaum spürbaren Turboloch wird man in die Sportsitze gepresst. 0 auf 100 km/h in sieben Sekunden, ein maximales Drehmoment von 280 Nm und eine Spitzengeschwindigkeit von 236 km/h sind Bestwerte. Dabei soll sich die Sportskanone mit unter acht Litern Kraftstoff auf 100 km zufrieden geben.

Die Fahrleistungen sind das eine – der subjektive Fahreindruck das andere. Hier bleiben ebenfalls keine Wünsche offen. Sportlich ambitionierte Fahrer wünschen sich allenfalls etwas mehr Motorsound. Um den optionalen Quattro-Antrieb kommt man jedoch nicht herum. Nur mit Frontantrieb stößt der 2.0 TFSI an seine Grenzen. Er schiebt mächtig über die Vorderachse und hat schon einmal Probleme, die Potenz auf den Asphalt zu bekommen. Der Quattro ist dagegen ein Wunder an Fahrdynamik. Mit exzellenter Lenkung und sportlich-straffer Feder-Dämpferabstimmung ausgestattet, kennt der Vortrieb kaum Grenzen.

, Fahrbericht
Karge Ausstattung, hoher Preis
, Fahrbericht

Eine Klasse für sich bleibt auch die hochwertige Anmutung des Innenraums, die gegenüber der starken Konkurrenz mittlerweile Referenzklasse ist. Instrumente, Schalter und Bedieneinheiten – daran haben BMW, Mercedes und Co. schwer zu schlucken. Die Sitze sind exzellent, die Haptik überzeugend. Das hat leider seinen Preis. Der allzu karg ausgestattete Audi A3 Sportback 2.0 FSI Turbo quattro kostet satte 29.050 Euro. Doch weder Klimaautomatik, noch Soundsystem oder Licht-/Regensensor sind Serie. Mit Annehmlichkeiten wie Navigationssystem, Xenonlicht und Einparkhilfe lässt sich der Preis leicht in Richtung 35.000 Euro drücken. Da stockt einem schon der Atem – und das nicht nur ob der Schönheit des Ingolstädters. Der Erfolg scheint trotzdem vorprogrammiert.

 Technische Daten
Audi A3 2.0 T FSI Sportback Ambition 
 MotorReihe 
 Zylinder
 Hubraum (cm³)1984 
 Leistung (kW/PS)147/200 
 Zuladung(kg)485 
 Gesamtgewicht (kg)1970 
 0-100 km/h (s)7,0 
 Vmax (km/h)236 
 Verbrauch (L/100 km)7,7 
 KraftstoffSuperPlus 
 Grundpreis (€)27.750 
 Mehr Audi-Daten im Katalog
Herstellerangaben 
 
Audi A3 Sportback 2.0 TFSI- Foto: press-inform
Audi A3 Sportback 2.0 TFSI- Foto: Hersteller
Audi A3 Sportback 2.0 TFSI- Foto: Hersteller
Audi A3 Sportback 2.0 TFSI- Foto: Hersteller

 Alternativen
BMW 1er 120i
BMW 1er
Audi A3 2.0 FSI AttractionAudi A3
Mercedes-Benz A 180 CDI ClassicMercedes-Benz A
Alfa Romeo 156 SW 1.9 JTD ImpressionAlfa Romeo 156

Text: | Fotos: Hersteller


Anzeige
 Gefunden bei AutoScout24
 

© Copyright 2004 - 2019 by alle-autos-in.de
Anzeige