Zubehoer ZubehoerZubehoer
Zubehoer Zubehoer
Zubehoer zubehoer Zubehoer zubehoer zubehoer zubehoer Zubehoer
 alle autos Home  zum thema autos Zubehör autos Mobile Version 
Datum:
Backlink setzen
Newsletter bestellen
WebNews bestellen
Fotos: Hersteller
Autor:

Zubehoer  Zubehör: Winterreifen Test

Nicht ins Rutschen kommen



Wie zu jedem Winter haben ADAC und ÖAMTC die gängigsten Winterreifen unter die Lupe genommen. Insgesamt liegt die Qualität der Winterreifen laut ADAC erfreulich hoch. Doch es gibt einige Ausnahmen.

 
 Winterreifen Test
  
 Winterreifen Test  - Foto: Hersteller  Winterreifen Test - Foto: Hersteller  Winterreifen Test - Foto: Hersteller  Winterreifen Test - Foto: Hersteller  Winterreifen Test - Foto: Hersteller  Winterreifen Test - Foto: Hersteller

Der ADAC hat 37 Reifen in zwei verschiedenen Dimensionen (175/65 R 14 und 195/65 R 15) getestet, so, wie sie in der Golf- und Fiesta-Klasse häufig zu finden sind. Sieben der Reifen haben das ADAC-Urteil "besonders empfehlenswert" erhalten - alles Reifen, die in den Hauptkategorien des Tests (Trocken, Nass, Schnee, Eis, Geräusch, Rollwiderstand und Verschleiß) gleichermaßen gut abschneiden.

Nur zwei Reifen sind nach Meinung der Club-Tester "nicht empfehlenswert". Sie wurden beide wegen ihrer schlechten Schnee-Note abgewertet. 20 Reifen erhielten die Note "empfehlenswert", 16 davon haben das "besonders empfehlenswert" deshalb verpasst, weil sie in einer oder mehreren Kategorien schlechter als in der Gesamtnote abgeschnitten haben.

Dieses Ergebnis zeigt, dass die Qualität von Winterreifen heute insgesamt auf einem relativ hohen Niveau liegt. Neben dem Testsieger Goodyear Ultra Grip 7, der in beiden Dimensionen Platz eins belegte, steht den Kunden also ein breites Spektrum wirklich guter Reifen zur Verfügung, die sich alle nur in Nuancen unterscheiden. Letztlich basieren die Eigenschaften jedes Reifens auf einem konstruktiven Kompromiss. So gilt in der Regel: Ein Reifen, der bei Nässe viel Grip aufweist, wird beim Verschleiß vermutlich weniger gut abschneiden. Anhand der folgenden Einzelbeschreibungen aller 37 Testkandidaten kann jeder den für sich optimalen Kompromiss herausfinden.

, Zubehoer
175/65 R 14 (T bis 190 km/h)
, Zubehoer

Besonders empfehlenswert:
Goodyear Ultra Grip 7 - sehr ausgewogener Reifen mit Bestnoten auf Nässe, Schnee und Eis sowie beim Geräusch, gut auch auf trockener Fahrbahn, relativ geringer Verschleiß
Bridgestone Blizzak LM 20 - sehr ausgewogener Reifen, besonders gut auf Schnee, Eis und trockener Fahrbahn
Pirelli W 190 Snowcontrol - sehr ausgewogener Reifen, gut auf trockener Fahrbahn und auf Eis, relativ geringer Verschleiß.

Empfehlenswert:
Dunlop Winter Sport M3 - Bestnote auf Nässe, besonders gut auf trockener Fahrbahn, etwas schwächer auf Schnee und Eis (Abwertung)
Semperit Winter Grip - Bestnote auf Eis, besonders gut auch auf Schnee, relativ geringer Verschleiß, schwächer auf trockener und nasser Fahrbahn (Abwertung)
Hankook W 440 Ice Bear - Bestnote beim Rollwiderstand, besonders gut auch auf Nässe, etwas schwächer auf Schnee und Eis (Abwertung)
Uniroyal MS plus 5 - Bestnote auf Nässe, gut auf Eis, etwas schwächer auf Schnee (Abwertung), relativ hoher Rollwiderstand und Verschleiß (Abwertung)
Sava Eskimo S3 - Bestnote auf Nässe, etwas schwächer auf Schnee (Abwertung) und Eis (Abwertung), relativ hoher Rollwiderstand und Verschleiß (Abwertung)
Continental WinterContact TS 800 - besonders gut auf Schnee und Eis, gut auch auf trockener Fahrbahn, schwächer auf Nässe (Abwertung), relativ hoher Rollwiderstand
Michelin Alpin A2 - Bestnote beim Verschleiß, im Vergleich zu den Besten schwächer auf Nässe (Abwertung), Schnee (Abwertung) und Eis (Abwertung)
Goodyear Vector 5 - M+S-markierter Ganzjahresreifen mit Bestnote auf trockener Fahrbahn, relativ schwach auf Schnee (Abwertung), Nässe (Abwertung) und Eis (Abwertung)
ESA-Tecar Super Grip 6 - noch relativ ausgewogener Reifen ohne ausgeprägte Stärken, im Vergleich zu den Besten leichte Schwächen auf Schnee, Eis und trockener Fahrbahn
Toyo Snowprox S 941 - gut auf Schnee und Eis, relativ schwach auf nasser und trockener Fahrbahn, recht hoher Verschleiß.

Bedingt empfehlenswert:
Vredestein Snowtrac 2 - besonders gut auf Nässe, relativ geringer Verschleiß, relativ schwach auf trockener Fahrbahn (Abwertung) und vor allem auf Eis (Abwertung)
Fulda Kristall Montero - besonders gut auf trockener Fahrbahn, gut auch auf Nässe, geringer Verschleiß, relativ schwach auf Schnee (Abwertung) und vor allem auf Eis (Abwertung)
Barum Polaris 2 - recht gute Leistungen auf Nässe, relativ schwach auf trockener Fahrbahn, auf Schnee und vor allem auf Eis (Abwertung), recht hoher Rollwiderstand
Pneumant P M+S 100 - recht gut auf trockener Fahrbahn, relativ schwach auf Nässe, Schnee und vor allem Eis (Abwertung)
Matador MP 58 M&S Silika - Bestnote beim Sprit sparenden Rollwiderstand, schwach auf Schnee und Eis, aber auch leichte Schwächen auf trockener und nasser Fahrbahn.

, Zubehoer
195/65 R 15 (T bis 190 km/h)
, Zubehoer

Besonders empfehlenswert:
Goodyear Ultra Grip 7 - sehr ausgewogener Reifen mit Bestnoten auf Nässe, Schnee und Eis, geringer Rollwiderstand
Dunlop Winter Sport 3D - sehr ausgewogener Reifen mit Bestnote auf Nässe, besonders gut auch auf trockener Fahrbahn
Vredestein Snowtrac 2 - sehr ausgewogener Reifen, besonders gut auf Nässe, gut auch auf trockener Fahrbahn und auf Schnee
Pirelli W 190 Snowcontrol - sehr ausgewogener Reifen mit Bestnote beim Verschleiß.

Empfehlenswert:
Continental WinterContact TS 810 - gut auf nasser Fahrbahn, im Vergleich zu den Besten etwas schwächer auf Schnee (Abwertung) und vor allem auf Eis (Abwertung)
Bridgestone Blizzak LM 25 - Bestnote auf trockener Fahrbahn, relativ gut auch auf Eis, etwas schwächer auf Schnee (Abwertung)
Nokian WR - gut auf Schnee und Eis, sehr geringer Verschleiß, relativ schwach auf Nässe (Abwertung)
Maloya Cresta 220 - besonders gut auf trockener Fahrbahn, relativ hoher Verschleiß (Abwertung)
Michelin Alpin A2 – Sprit sparender Rollwiderstand, geringer Verschleiß, im Vergleich zu den Besten etwas schwächer auf Schnee (Abwertung) und vor allem auf Eis (Abwertung)
Semperit Sport Grip - gut auf trockener Fahrbahn und auf Eis, etwas schwächer auf Schnee (Abwertung)
Kléber Krisalp HP - Bestnote beim Rollwiderstand, besonders gut auch auf Schnee, relativ schwach auf Nässe (Abwertung), etwas höherer Verschleiß (Abwertung)
Uniroyal MS plus 55 - gut auf trockener und auf nasser Fahrbahn, hoher Rollwiderstand, etwas höherer Verschleiß
Firestone Winterhawk - relativ gut auf Eis, etwas schwächer auf trockener und nasser Fahrbahn
Ihle Rigdon MS 179 - runderneuerter Reifen mit relativ guten Leistungen auf Schnee und Eis, relativ schwach auf trockener und nasser Fahrbahn, lautes Innen- und Außengeräusch, relativ hoher Verschleiß.

Bedingt empfehlenswert:
Fulda Kristall Montero - besonders gut auf trockener Fahrbahn, gut auf Nässe, spritsparender Rollwiderstand, relativ geringer Verschleiß, relativ schwach auf Schnee (Abwertung)
Kumho KW 17 - leisestes Innen- und Außengeräusch, relativ schwach auf trockener und nasser Fahrbahn, hoher Verschleiß
Avon Ice Touring - Schlusslicht bei den Noten auf Nässe und Eis, recht schwach auch im Schnee, relativ hoher Rollwiderstand und Verschleiß.

Nicht empfehlenswert:
Hankook W 440 Ice Bear - Bestnote beim Sprit sparenden Rollwiderstand, relativ gut auch auf Eis, sehr schwach auf Schnee(Abwertung)
Goodyear Vector 5 - M+S-markierter Ganzjahresreifen mit relativ geringem Verschleiß, schwach auf Schnee (Abwertung) und Eis.

Der ADAC-Test hat auch gezeigt, dass Qualität nicht zwangsläufig teuer sein muss. So sind Spitzenreifen in der Dimension 175/65 R 14 schon ab 45 Euro zu haben, und selbst bei den kostspieligeren 195ern bekommt man einen "empfehlenswerten" Reifen schon für weniger als 60 Euro. Die Standardformel im Winter, "etwas schmaler", ist seit Jahren passè. Am besten man fährt im Winter die gleiche Reifengröße wie im Sommer.

Zubehoer
Stand: Zubehoer Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Tobias Renk schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Zubehoer
Zubehoer
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Zubehoer
Zubehoer
 Zubehoer Übersicht ZubehoerZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Zubehoer
Zubehoer
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: