Weltspiegel WeltspiegelWeltspiegel
Weltspiegel Weltspiegel
Weltspiegel weltspiegel Weltspiegel weltspiegel weltspiegel weltspiegel Weltspiegel
 alle autos Home  zum thema autos Weltspiegel  autos Mobile Version 

Weltspiegel  Weltspiegel: Nissan NV200 London Taxi

Im Nissan zur Queen



Nach New York will der japanische Autohersteller Nissan nun auch die britische Hauptstadt London von seinen NV200 Taxis überzeugen: Sie sind entweder abgasarm oder gleich elektrisch unterwegs.

 
 London Taxi
  
 London Taxi  - Foto: Hersteller  London Taxi - Foto: Hersteller  London Taxi - Foto: Hersteller  London Taxi - Foto: Hersteller  London Taxi - Foto: Hersteller  London Taxi - Foto: Hersteller

"Zum Buckingham Palast, bitte", ertönt es hinter der Trennscheibe zur Fahrerkabine des London Cab. Der Motor heult auf. Die Fahrt beginnt. Brummend schlängelt sich das in seiner Art weltweit bekannte Taxi durch die Metropole. Doch das soll sich, wenn es nach dem Autohersteller Nissan geht, bald ändern. Das Taxi wird ein anderes Logo auf der Front tragen und auf Wunsch verläuft dich Fahrt flüsterleise.

Nachdem es die Japaner im amerikanischen New York geschafft haben, die zuständigen Ausschüsse rund um den amtierenden Bürgermeister Michael Bloomberg von ihrem NV200 Taxi-Konzept zu überzeugen, scheinen in der sonst so traditionsbewussten Hauptstadt Englands die Tage des London Cab ebenfalls gezählt. Der große Unterschied zum New Yorker Taxi - neben dem dann rechts installierten Lenkrad - wird die Farbe sein. Fahren ab 2014 in Big Apple weiterhin gelbe Taxis, wird auch in England an der Tradition des Black Cab, also schwarzen Taxis festgehalten.

Einer der ausschlaggebenden Punkte für Londons Bürgermeister Boris Johnson könnte der im Vergleich zu den aktuell fahrenden TX2-Taxis deutlich geringere CO2-Ausstoß und die komplett CO2 freie Elektro-Version des e-NV200 sein. Anfangs soll ein 1,5 Liter großer Turbodieselmotor mit 89 PS in Verbindung mit einem manuellen Sechsganggetriebe den Fahrer und seine bis zu fünf Fahrgäste durch London chauffieren. Über dem großen, auch für Rollstuhlfahrer geeigneten Passagierabteil befindet sich ein großes Panoramaglasdach, sodass die Taxifahrt im Nu zur kleinen Sightseeing-Tour werden kann.

Der fehlende Beifahrersitz auf der linken vorderen Seite bietet bei einem vollbesetzten Black Cab zusätzlichen Stauraum für Gepäck. Für die Kommunikation mit dem Fahrer sorgt eine Intercom-Anlage. Nach den letzten Abnahmefahrten soll schon ab Jahresende das NV200 London-Taxi den Briten angeboten werden. Wenn alles klappt, fahren schon bald die bis zu 300.000 täglich beförderten Fahrgäste im Nissan zur Queen.

Weltspiegel
Stand: Weltspiegel Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Marcel Sommer schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller
Ort: London

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Weltspiegel
Weltspiegel
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Weltspiegel
Weltspiegel
 Weltspiegel Übersicht WeltspiegelZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Weltspiegel
Weltspiegel
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: