Weltspiegel WeltspiegelWeltspiegel
Weltspiegel Weltspiegel
Weltspiegel weltspiegel Weltspiegel weltspiegel weltspiegel weltspiegel Weltspiegel
 alle autos Home  zum thema autos Weltspiegel  autos Mobile Version 

Weltspiegel  Weltspiegelk: Ford F-150

Pick-Up-Goldesel



Nach den Krisenjahren zeigt sich ist die Liebe der Amerikaner zu ihren schweren Pick-Ups ungebrochen. Jetzt fährt der Ford F-150 mit neuem Design und neuester Technik ins Jahr 2013.

 
 Ford F-150
  
 Ford F-150  - Foto: Hersteller  Ford F-150 - Foto: Hersteller  Ford F-150 - Foto: Hersteller  Ford F-150 - Foto: Hersteller  Ford F-150 - Foto: Hersteller  Ford F-150 - Foto: Hersteller

Kein Auto verkauft sich weltweit besser als der Ford F-150. Viel Pick Up für wenig Geld kommt insbesondere bei den Amerikanern an. Ein dauerhafter Geldsegen für das von Ford-Chef Alan Mulally geführte Unternehmen. Für das Jahr 2013 wurde der Pick-Up gründlich überarbeitet. Sowohl sein Äußeres als auch seine Technik wurden dabei verfeinert um den aktuellen Maßstäben gerecht zu werden. Dabei darf das MyFord-Touch-System mit der spracherkennenden Software nicht fehlen.

Die Käuferjagd soll den Ford-Autoverkäufern durch limitierte Luxusmodelle, den neuen EcoBoost-Motor, den kraftvollen 6,2 Liter großen V8, ein elektronisch gesteuertes Hinterachs-Sperrdifferential und eine Bergabfahrhilfe vereinfacht werden. Zudem stehen neue 18- und 20-Zoll große Räder mit verschiedenen Felgendesigns zur Auswahl. Von vorn ist das 2013er-Modell an nun drei verchromten Leisten im Frontgrill zu erkennen. Die Scheinwerfer wurden ebenfalls leicht modifiziert, so dass jetzt Xenon-Lampen durch das klare Scheinwerferglas zu erkennen sind. Zudem stehen die Pick-Ups in drei neuen Farbtöne Jeansblau-Metallic, Kodiak-Braun Metallic und Rubinrot Metallic zur Auswahl.

Im Innenraum fällt der Blick direkt auf den 4,2-Zoll-Multifunktionsbildschirm inklusive der MyFord Touch-Software. Wer es edel mag, kann auf Holzapplikationen in der Mittelkonsole zurückgreifen. In der Ausstattungsvariante FX Appearance sitzen die Insassen auf Alcantara, in der Platinum-Ausstattung auf Leder. Das Ford eigene Kommunikationsprogramm Sync kann optional durch Verkehrsinformationen, Google-Maps, aktuellen Nachrichten und dem Wetterbericht erweitert werden. Wem übrigens der 4,2-Zoll-Bildschirm nicht ausreichen sollte, der kann auch einen 8-Zoll großen Display ordern.

Motorenseitig stehen mit Hubräumen von 3,5 bis 6,2 Litern Größe insgesamt vier Aggregate zur Auswahl. Der 3.5 Ti-VCT EcoBoost leistet 272 kW/370 PS, 570 Newtonmeter Drehmoment und ist mit knapp 13 Litern im Schnitt das verbrauchsärmste Triebwerk im Quartett. Der Stärkste im Bunde ist der 6.2 V8-Motor mit 306 kW/417 PS und 588 Newtonmeter. Sein Verbrauch beträgt im Mittel ca. 16 Liter auf 100 Kilometer. Alle vier Antriebe werden durch ein Sechsgang-Automatikgetriebe im Zaum gehalten. Über Preise ist noch nichts bekannt. Aktuell liegt der Einstiegspreis in die Welt des F-150 bei 24.495 US-Dollar, knapp 19.500 Euro. In dieser Liga dürfte auch der Neue spielen.

Weltspiegel
Stand: Weltspiegel Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Marcel Sommer schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Weltspiegel
Weltspiegel
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Weltspiegel
Weltspiegel
 Weltspiegel Übersicht WeltspiegelZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Weltspiegel
Weltspiegel
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: