Weltspiegel WeltspiegelWeltspiegel
Weltspiegel Weltspiegel
Weltspiegel weltspiegel Weltspiegel weltspiegel weltspiegel weltspiegel Weltspiegel
 alle autos Home  zum thema autos Weltspiegel  autos Mobile Version 

Weltspiegel  Weltspiegel: Hyundai Genesis Coupé

Koreanisches Sportabzeichen



Die Zeiten, in denen Hyundai mit kleinen Brötchen zufrieden war, sind vorbei. Die Koreaner geben vor allem in den USA mächtig Gas. Nach der Luxuslimousine Genesis kommt dort jetzt das gleichnamige Coupé.

 
 Hyundai Genesis Coupe
  
 Hyundai Genesis Coupe  - Foto: Hersteller  Hyundai Genesis Coupe - Foto: Hersteller  Hyundai Genesis Coupe - Foto: Hersteller  Hyundai Genesis Coupe - Foto: Hersteller  Hyundai Genesis Coupe - Foto: Hersteller  Hyundai Genesis Coupe - Foto: Hersteller
[+] Ordentliche Fahrleistungen, gute Serienausstattung, fairer Preis
[-] Start in Europa noch offen, Navigationssystem erst später lieferbar, indirekte Lenkung,

Namen wie Getz, Sonata, Terracan und Accent sind Gestern. Hyundai, Koreas Autohersteller Nummer eins, hat sich für die nächsten Jahre viel vorgenommen. Während die Märkte - auch in Folge der Wirtschaftskrise - weltweit darben, stellt Hyundai sein Modellprogramm komplett um. Sind es in Europa insbesondere neue Klein- und Kompaktwagen wie i10, i20 und i30, die für neuen Schwung sorgten, so wird in den USA deutlich lauter getrommelt.

Mit der neuen Luxuslimousine Genesis tritt Hyundai geradezu aufmüpfig gegen die etablierte Konkurrenz von Audi, Mercedes, BMW oder Lexus an. Jetzt legen die bis dato wenig charismatischen Koreaner mit dem komplett neu entwickelten Genesis Coupé nach.

"Das Genesis Coupé steht auf einer komplett neu entwickelten Plattform", erklärt Programm-Manager Young Shin Cho. "Wie es sich für ein echtes Sportcoupé gehört, hat der Wagen kraftvolle Motoren und Hinterradantrieb."

Prunkstück ist der bereits aus der Limousine als Einstiegsmotor bekannte 3,8-Liter-V6, der 222 kW/303 PS und ein maximales Drehmoment von 368 Nm zur Verfügung stellt. Seine Höchstgeschwindigkeit wird bei 240 km/h abgeriegelt. Den Spurt von 0 auf 100 km/h schafft der Hecktriebler in weniger als sechs Sekunden.

Das bullig-gefällige Design mit kurzen Überhängen und den breiten Backen über dem hinteren Radlauf wird ab 3.000 U/min akustisch von einem sonoren Grollen unterstrichen. In der ersten Reihe sitzt man auf anschmiegsamen Sportsitzen ebenso gut unterstützt wie bequem. Im Innenraum gefallen die wertigen Kunststoffoberflächen und klare Bedienelemente. Ein Gefühl von Luxus kommt im Gegensatz zur Genesis-Limousine jedoch nicht auf.

Das knapp 1,6 Tonnen schwere Genesis Coupé hängt gut am Gas und kann vor allem mit den optionalen 19-Zöllern auch im sportlichen Ritt überzeugen. Dabei fährt sich der 4,63 Meter lange Neuling nicht so sportlich und spitz wie ein Nissan 370 Z und auch nicht so ausgewogenen wie ein Infiniti G 37. Aber es schafft dennoch eine gelungene Mischung aus Komfort und Dynamik. Ok, die Lenkung könnte für ein Coupé dieser Liga etwas direkter sein. Doch das Gesamtbild von Fahrleistungen, Preis und Design passt. Da könnte das Genesis Coupé optisch sogar ruhig noch etwas dicker auftragen.

, Weltspiegel
Auf Mantas Spuren
, Weltspiegel

In den 70er und 80er Jahren waren Volumencoupés wie Opel Manta, Porsche 924 oder Ford Capri begehrte Lustobjekte im Massenmarkt. Auf ihren Spuren könnte ab 2010 das Genesis Coupé auch in Europa wandern. Für viele Märkte wäre allerdings der zwei Liter große Vierzylinder genau richtig. Der leistet 154 kW/210 PS und 305 Nm Drehmoment und steht dem deutlich kraftvolleren Sechszylinder in kaum etwas nach - abgesehen mal von der um 16 km/h niedrigeren Spitzengeschwindigkeit.

Der Durchschnittsverbrauch des Vierzylinders soll bei rund neun Litern Benzin auf 100 Kilometern liegen. Der größere Sechszylinder verbraucht dem Vernehmen nach rund 1,5 Liter mehr. Neben der überzeugenden Sechsgang-Handschaltung wird das Hyundai Genesis Coupé in beiden Motorvarianten auch mit einer Fünfstufenautomatik verfügbar sein.

In den USA startet das Hyundai Genesis Coupé 2.0 T bereits ab 22.000 US-Dollar. Und auch in der Euro-Zone sollte der ordentlich ausgestattete Zweitürer unter 30.000 Euro beginnen. Das komplett ausgestattete Topmodell mit teilelektrischen Ledersitzen, Xenonlicht und 19-Zöllern liegt in den USA bei rund 31.000 US-Dollar.

"Endgültig entschieden ist über eine Markteinführung in Europa noch nicht", sagt Young Shon Cho. Auch, wenn ihn "die Märkte lautstark fordern". Hcundai müsste vorher jedoch noch Anpassungen beim Fußgängerschutz und der Euro-Einstufung realisieren. Werner Frey, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland, hat seinen Wunschzettel jedenfalls schon mal geschrieben: "Wir wollen das Genesis Coupé als Imageträger unbedingt auch bei uns in Deutschland anbieten. Er würde auf jeden Fall sehr gut in die Modellpalette passen."

Weltspiegel
Stand: Weltspiegel Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller
Ort: Las Vegas

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Weltspiegel
Weltspiegel
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Weltspiegel
Weltspiegel
 Weltspiegel Übersicht WeltspiegelZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Weltspiegel
Weltspiegel
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: