Volkswagen
Volkswagen Polo Bluemotion Volkswagen Polo BluemotionVolkswagen Polo Bluemotion
Volkswagen Volkswagen Polo Bluemotion Volkswagen Volkswagen Polo Bluemotion Volkswagen
Volkswagen
Volkswagen Polo Bluemotion fahrbericht Volkswagen Polo Bluemotion fahrbericht fahrbericht fahrbericht Volkswagen Polo Bluemotion
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Renault bis Volvo  autos Mobile Version 
Volkswagen
Volkswagen

Volkswagen Polo Bluemotion  Fahrbericht: VW Polo Bluemotion

Blaues Wunder?



Blau ist die Zukunft – so sieht es auch VW. Die Wolfsburger wollen die TDI-Aggregate zu rollenden Sparschweinen machen. Wie sparsam man damit unterwegs sein kann, zeigt eine Ausfahrt mit dem Polo Bluemotion.

 
Volkswagen Polo Bluemotion
  
Volkswagen Polo Bluemotion - Foto: Grundhoff Volkswagen Polo Bluemotion- Foto: Grundhoff Volkswagen Polo Bluemotion- Foto: Grundhoff Volkswagen Polo Bluemotion- Foto: Hersteller Volkswagen Polo Bluemotion- Foto: Grundhoff Volkswagen Polo Bluemotion- Foto: Grundhoff
Volkswagen Polo Bluemotion
Volkswagen Polo Bluemotion
Volkswagen Polo Bluemotion
Volkswagen Polo Bluemotion
Volkswagen Polo Bluemotion
Volkswagen
Videos zum Volkswagen und Polo
VW Polo
[+] Günstiger Verbrauch, gute Alltagstauglichkeit, sehr gute Verarbeitung
[-] Sehr lauter Motor, träge im vierten und fünften Gang, schlechte Serienausstattung

Die Technikspielereien vergangener Jahre sind noch nicht ganz vergessen. Mit großem Aufwand hatte VW vor Jahren den Drei-Liter-Lupo beworben – das sparsamste Serienauto seiner Zeit. Drei Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer hörte sich bei einem Literpreis von rund 1,15 D-Mark im Jahre 1998 gut an. Doch die Kunden sagten nein. Heute kosten Diesel und Super rund das doppelte – Grund genug, über einen Nachfolger des Öko-Flops nachzudenken. Der Polo als erstes Modell der neuen Bluemotion-Reihe soll es besser machen.

Das Lastenheft für die Entwickler war prall gefüllt. Sparsam sollte er sein, der Neue. Aber nicht derart teuer und speziell wie der einstige Sparten-Lupo. Der Polo Bluemotion ist ähnlich genügsam. Obwohl der kleine Dreizylinder-Diesel 59 kW/80 PS leistet, verspricht VW eine Genügsamkeit von 3,9 Litern auf 100 Kilometer.

Von außen ist der Bluemotion-Polo durchaus von seinen durstigeren Brüdern zu unterscheiden. Spoiler, Schweller und schmale Trennscheiben-Räder mit 165er Breite sorgen für eine verbesserte Aerodynamik. Durch ein paar Feinheiten wurde das Gewicht von 1.091 auf 1.084 Kilogramm reduziert. Deutlich wichtiger sind die lang übersetzen Gänge. Gerade die Stufen vier und fünf des manuellen Schaltgetriebes sind so lang, dass auf der Autobahn trotz der 80 PS nicht viel zu holen ist – zumindest beim Überholen. Die 195 Nm Drehmoment spürt man nur beim kraftvollen Antritt.

, Fahrbericht
Sein und Bewußtsein
, Fahrbericht

Die Höchstgeschwindigkeit ist mit gut 175 km/h durchaus auf der Höhe der Zeit. Nicht vergessen: Den Polo 1.4 TDI mit 80 PS gibt es auch ohne Bluemotion-Paket. Doch während der 4,5 Liter Diesel auf 100 Kilometer verbrauchen soll, bleibt der blaue Klaus unter der magischen Vier-Liter-Marke. Verspricht VW.

In der Realität machbar? Durchaus. Wer seinen Gasfuß im Zaum hat und es in Innenstadt, über Land und auf der Autobahn ruhig angehen lässt, kommt mit vier Litern locker aus. Sogar weniger sind tatsächlich drin. Damit der Bluemotion-Fahrer auch ein reines Gewissen und das nötige Selbstvertrauen im Bekanntenkreis hat, gibt es serienmäßig einen Bordcomputer und den obligatorischen Partikelfilter.

Die Aufpreisliste des überaus karg ausgestatteten Polo Bluemotion ist gewohnt lang. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger, dem 3L-Lupo, kann der deutlich geräumigere und exzellent verarbeitete Polo jedoch nach Belieben ausgestattet werden. Klimaautomatik, Navigationssystem oder Sitzheizung überzeugen den Kunden unter dem Strich eben doch mehr als ein Lenkrad aus Magnesium und eine 2+2-Sitzkonfiguration.

, Fahrbericht
Nagler
, Fahrbericht

Eine Schwäche seines Vorgängers hat der Polo Bluemotion jedoch behalten: Der Dreizylinder-Diesel ist laut, bei höheren Drehzahlen sogar sehr laut. Hier fehlt es an Dämmmaterial und Laufruhe. Selbst in der Innenstadt bei stehendem Motor nagelt der kleine Dreizylinder aus Pamplona munter vor sich hin.

Lohnt sich nun der Griff zum Bluemotion oder kann man es auch bei einem normalen Polo 1.4 TDI belassen? Das bleibt jedem selbst überlassen. Die Nachfrage nach Kleinwagen mit sparsamen Dieselmotoren ist in unseren Breiten nach wie vor überschaubar.

So bleibt abzuwarten, was die kommenden Bluemotion-Abenteuer von Volkswagen bringen werden. Als nächste Modelle sind ein Golf Bluemotion mit 105 PS und später ein Passat im Gespräch. Die dürften dann jedoch deutlich mehr als die 15.790 Euro kosten, die man derzeit für den karg ausstaffierten Polo auf den Tisch legen muss.

Volkswagen Polo Bluemotion
Stand: Volkswagen Polo Bluemotion Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenVolkswagen Auf Artikel linken
Fotos: Grundhoff

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Volkswagen Polo Bluemotion hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Volkswagen Polo Bluemotion
Volkswagen
Volkswagen Polo Bluemotion
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Volkswagen Polo Bluemotion
Volkswagen Polo Bluemotion
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Volkswagen 
Volkswagen Polo Bluemotion
Volkswagen Polo Bluemotion
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Volkswagen