Volkswagen
Volkswagen Polo Volkswagen Polo Volkswagen Polo
Volkswagen Volkswagen Polo Volkswagen Volkswagen Polo Volkswagen
Volkswagen
Volkswagen Polo neuvorstellung Volkswagen Polo neuvorstellung neuvorstellung neuvorstellung Volkswagen Polo
 alle autos Home  zum thema autos Neuvorstellungen  autos Mobile Version 
Volkswagen
Volkswagen

Volkswagen Polo   Neuvorstellung: Volkswagen Polo

Hohe Erwartungen



Wenn der Genfer Salon dieses Jahr einen Star hat, dann ist es der neue VW Polo. Die Wolfsburger haben ungewöhnlich dicht gehalten und den kleinen Bruder des Golfs erst am Vorabend der Messe präsentierte.

 
Volkswagen Polo
  
Volkswagen Polo  - Foto: Hersteller Volkswagen Polo - Foto: Hersteller Volkswagen Polo - Foto: Hersteller Volkswagen Polo - Foto: Hersteller Volkswagen Polo - Foto: Hersteller Volkswagen Polo - Foto: Hersteller
Volkswagen
Videos zum Volkswagen und Polo
VW Polo

Optisch orientiert sich der neue VW Polo stark an seinem klassenhöheren Kollegen, dem Golf. Frontansicht, ausgestellte Radhäuser und ein selbstbewusstes Hinterteil sollen dem Kunden das Gefühl vermitteln, mindestens eine Klasse höher unterwegs zu sein. Die Vorzeichen für einen Erfolg der neuen Polo-Generation könnten dabei besser nicht sein. Der europäische Markt giert nach kleinen und kompakten Fahrzeugen. Da kommt ein wertiger Kleinwagen wie der Polo gerade recht.

Zudem ist die auslaufende Polo-Generation deutlich in die Jahre gekommen und der Druck durch Konkurrenzmodelle deutlich größer geworden. Aktuellere Kleinwagen wie Fiesta, Corsa, i20 oder Panda haben zuletzt kräftig an seinem Thron gerüttelt. Erst die Abwrackprämie brachte den fast schon abgeschriebenen Polo wieder auf die Einkaufszettel zurück.

Da kommt das Update gerade recht. "Das souveräne Konzept des Golf haben wir in das nächst kleinere Segment übertragen. Damit der Einstiegspreis niedrig gehalten werden konnte, arbeiteten Designer, Entwickler und Produktioner vernetzter zusammen als je zuvor", sagt VW-Chef Martin Winterkorn. "Kein anderer Wagen in dieser Klasse wirkt ähnlich erwachsen und hochwertig wie der neue Polo."

Mit dem Start der nächsten Polo-Generation hat die umkämpfte Kleinwagenklasse denn auch einen neuen Primus. Ganz im Look von Golf und Passat zeigt sich denn auch der ebenso aufgeräumte wie hochwertig wirkende Innenraum des Polo mit einem leicht zum Fahrer orientierten Cockpit und genügend Platz für ausgewachsene Europäer.

Bei den Triebwerken kann der VW Polo nahezu aus dem Vollen schöpfen. Die modernen Aggregate der aktuellen Golf-Generation werden auch eine Klasse tiefer zum Einsatz kommen. Zum Marktstart sind drei Diesel- und vier Benzintriebwerke mit Leistungsstufen zwischen 60 und 105 PS verfügbar.

Dynamisches Aushängeschild dürfte der neue 1.2 TSI werden, der trotz kleinem Hubraum 77 kW/105 PS leistet und trotzdem gerade einmal 5,5 Liter Super auf 100 Kilometern verbrauchen soll. Noch sparsamer zeigt sich der VW Polo Bluemotion, der von einem 1,6 Liter großen Commonrail-Diesel angetrieben wird und trotz 66 kW/90 PS gerade einmal 3,8 Liter Diesel verbrauchen soll. Weitere Motorvarianten und eine Sportversion sollen später folgen. Auch das siebenstufige Doppelkupplungsgetriebe DSG hält nun im Polo Einzug.

Der Abwrackprämie sei Dank startet der Vorverkauf für den neuen VW Polo bereits am 5. März. Der Basispreis der dreitürigen 60-PS-Variante liegt bei 12.150 Euro. Vorbildlich soll sich beim Polo neben der der Verarbeitungsqualität insbesondere die Sicherheitsausstattung präsentieren. Alle Polos verfügen daher über ESP, Airbags, ABS, Isofix-Halterungen und Berganfahrhilfe.

Volkswagen Polo
Stand: Volkswagen Polo  Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenVolkswagen Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Volkswagen Polo
Volkswagen
Volkswagen Polo
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Volkswagen Polo
Volkswagen Polo
 Neuvorstellung Übersicht NeuvorstellungZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Volkswagen Polo
Volkswagen Polo
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Volkswagen