Volkswagen
Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet Volkswagen New Beetle 1.8 T CabrioletVolkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet
Volkswagen Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet Volkswagen Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet Volkswagen
Volkswagen
Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet fahrbericht Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet fahrbericht fahrbericht fahrbericht Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Renault bis Volvo  autos Mobile Version 
Volkswagen
Volkswagen

Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet  Fahrbericht: VW Beetle Cabrio 1.8 T

Der Sommer kann kommen



Die Freude vieler Autofans war groß, als der VW Beetle 1998 auf den Markt kam. Seit vergangenem Jahr können sich die Frischluftfans freuen. Wie einst der Käfer, so fährt seither das Beetle Cabrio bügelfrei und locker-leicht durch die Lande.

 
Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet
  
Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet - Foto: Hersteller Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet- Foto: Hersteller Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet- Foto: Hersteller Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet- Foto: Hersteller Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet- Foto: Hersteller Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet- Foto: Hersteller
Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet
Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet
Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet
Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet
Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet
Volkswagen
Videos zum Volkswagen und Beetle
VW New Beetle
[+] Solide Qualität, Platz für vier Personen, verwindungssteife Karosserie, hoher Fahrkomfort, sicheres Fahrverhalten, gut isoliertes Verdeck, bequemer Ein- und Ausstieg, günstig in der Anschaffung, guter Wiederverkaufswert
[-] Kleiner Kofferraum, umständliche Persenning, wenig Variabilität

Doch die Motorenpalette ließ einige Wünsche offen. Neue Varianten mit TDI- und Turbotechnik sollen die Verkaufszahlen nun weiter ankurbeln. 2004 will Volkswagen in Deutschland so mehr als 10.000 Oben-ohne-Mobile an den Mann und insbesondere die Frau bringen. Während der neue 100-PS-TDI das Zeug zum Volumenmodell hat, macht besonders die neue Topmotorisierung mit 150 PS eine gute Figur im offenen Beetle.

Vernunft steht beim Beetle Cabrio allenfalls ein dritter Stelle. Lifestyle und Fahrspaß geben den Ton an. Waren die bisherigen Beetle-Modelle aufgrund mäßiger Motorleistungen und des üppigen Gewichts von mehr als 1,4 Tonnen alles andere als sportlich unterwegs, macht das bekannte 1,8 Liter-Aggregat mit Turboaufladung dem Sonnenanbeter ordentlich Beine. 110 kW/150 PS leistet der drehfreudige Vierzylinder. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 200 km/h. VW gibt einen Durchschnittsverbrauch von kaum mehr als acht Litern an. Gut auf das Beetle Cabrio abgestimmt zeigen sich Fahrwerk und Fünfgang-Getriebe, das gerne eine Spur knackiger abgestuft sein könnte. Das gilt auch für die betont komfortable Fahrwerksabstimmung und die zu indirekte Lenkung. Der Top-Beetle ist sportlich motorisiert; das ist es auch schon. Ambitionierte Fahrer stoßen schnell an die Grenzen des Fahrzeugs. Im Grenzbereich haben ESP und Anti-Schlupf-Regelung alle Hände voll zu tun. Zudem zerrt die Motorleistung besonders in flott gefahrenen Kurven spürbar am Steuer. Nein, zum Kurvenjäger taugt der Wolfsburger wirklich nicht.

, Fahrbericht
Beetle mimt Cruiser
, Fahrbericht

Stattdessen schlüpft der VW Beetle 1,8 T in die Rolle des souverän motorisierten Cruisers. Wem der Wolfsburger bisher zu schlapp auf der Brust war, wird am neuen Topmodell seine Freude haben. Denn neben dem guten Motor zeigt der Viersitzer seine bekannten Stärken. Das Stoffdach sitzt satt und lässt störende Geräusche bei höherem Tempo weitgehend außen vor. Leider ist auch beim Topmodell das teilelektrische Dach nur gegen 765 Euro Aufpreis zu bekommen. Störend, aber Käfer- und Beetle-typisch, der mächtige Rucksack, der sich nach Öffnen des Daches im Rückspiegel erhebt. Eigentlich wenig zeitgemäß, doch dem schmucken Beetle verzeiht man das Huckepack-Relikt aus der Vergangenheit. Für die nötige Sicherheit beim Rangieren sorgt die optionale Einparkhilfe (335 Euro).

Verarbeitung und Innenraumgefühl zeigen keine Schwächen. Die Platzverhältnisse sind großzügig, die karge Instrumentierung Geschmacksache. Allerdings schluckt der Kofferraum beschauliche 201 Liter, die durch die bekannt kleine Luke schlecht zu beladen sind. Der Preis für das VW Beetle Cabrio 1.8 liegt bei 24.000 Euro. Serienmäßig gibt es eine standesgemäße Sicherheitsausstattung mit ESP, Airbags, ABS und ESP. Mit dem ein oder anderen sinnvollen Extra wie Klimaanlage (1.145 Euro), Ledersitzen (1.395 Euro), Soundsystem (465 Euro) oder Xenonlicht (895 Euro) sind 27.000 Euro jedoch schnell erreicht. Da wird so mancher zum TDI-Motor greifen. Der bietet zumindest flotte Fahrleistungen, kostet über 1.000 Euro weniger - und hat deutlich niedrigere Unterhaltskosten.

Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet
Stand: Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenVolkswagen Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet
Volkswagen
Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet
Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Volkswagen 
Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet
Volkswagen New Beetle 1.8 T Cabriolet
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Volkswagen