Volkswagen
Volkswagen Multivan 1.9 TDI Volkswagen Multivan 1.9 TDIVolkswagen Multivan 1.9 TDI
Volkswagen Volkswagen Multivan 1.9 TDI Volkswagen Volkswagen Multivan 1.9 TDI Volkswagen
Volkswagen
Volkswagen Multivan 1.9 TDI fahrbericht Volkswagen Multivan 1.9 TDI fahrbericht fahrbericht fahrbericht Volkswagen Multivan 1.9 TDI
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Renault bis Volvo  autos Mobile Version 
Volkswagen
Volkswagen

Volkswagen Multivan 1.9 TDI  Fahrbericht: VW T5 California

Bullys Enkel



Die Camping-Vehikel aus dem Hause Volkswagen haben seit der legendären Bully-Generation in den 70er Jahren eine lange Tradition. Einst knatterten Studenten auf der ganzen Welt mit dem VW Bully an die Küste zum Surfen und Campen. Neuestes Wochenendmobil ist der VW T5 California: Ein Wohnmobil für jeden Tag – hoher Alltagsnutzen inbegriffen.

 
Volkswagen Multivan 1.9 TDI
  
Volkswagen Multivan 1.9 TDI - Foto: Hersteller Volkswagen Multivan 1.9 TDI- Foto: press-inform Volkswagen Multivan 1.9 TDI- Foto: press-inform Volkswagen Multivan 1.9 TDI- Foto: press-inform Volkswagen Multivan 1.9 TDI- Foto: Hersteller Volkswagen Multivan 1.9 TDI- Foto: Hersteller
Volkswagen Multivan 1.9 TDI
Volkswagen Multivan 1.9 TDI
Volkswagen Multivan 1.9 TDI
Volkswagen Multivan 1.9 TDI
Volkswagen Multivan 1.9 TDI
[+] Variabler Innenraum, viel Platz, umfangreiche Sicherheitsausstattung, durchdachte Details, gute Motorisierung, sichere Straßenlage
[-] Hoher Preis, karge Serienausstattung

Über die Jahre wurden die VW Transporter zu edlen Business-Mobilen. Gerade das richtige für alle, die mehr als zwei Kinder haben und Platz für das tägliche Allerlei brauchen oder geschäftlich unterwegs viel Platz brauchen. Der neue VW T 5 California bietet noch mehr: Er ist eine kleine Eigentumswohnung auf Rädern. Wo es gefällt, wird festgemacht. Bricht die Nacht an, wird das Aluminiumdach vollelektrisch ausgefahren und es gibt eine üppige Schlafkoje für zwei Personen. Im Erdgeschoss kommen zwei weitere Schlafplätze dazu. Neugierige Blicke von außen verhindern die zahlreichen Rollos an den Scheiben.

Die Inneneinrichtung ist gefällig, aber kühl. Wer die große Heckklappe oder die Schiebetür auf der rechten Seite öffnet, erblickt bekannte Elemente wie Möbelzeile, Küchenblock und Kleiderschrank. Die Frontsitze lassen sich drehen – das sorgt für Clubatmosphäre mit 4,90 m langen VW. Zwei weitere Personen haben auf der Sitzbank Platz, die mit wenigen Handgriffen in ein Bett umfunktioniert werden kann.

, Fahrbericht
Zügig über'n Berg
, Fahrbericht

Wurden die alten VW Transporter oft von schmächtigen 50-PS-Motoren angetrieben, die jede Alpenüberquerung zur Qual werden ließen, gibt es mittlerweile modernste Dieselaggregate. Natürlich sind darunter die drei bekannten Dieselmotoren vom T5: vom Vierzylinder mit 77 kW/105 PS bis zum Fünfzylinder mit 128 kW/174 PS und 400 Nm. Wer viel unterwegs ist und auch Bergpassagen ohne endlose Überholmanöver überstehen möchte, sollte sich für den 2,5 Liter großen Fünfzylinder-TDI mit 96 kW/130 PS entscheiden. Der bietet kraftvollen Durchzug, gute Fahreigenschaften und einen Verbrauch um die zehn Liter auf 100 km. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 165 km/h, das maximale Drehmoment bei satten 340 Nm. Für Camping-Fahrten nach Holland reichen allerdings auch die 105 PS der Basisversion.

Serienmäßig haben alle Vierkanal-ABS und ASR. ESP bleibt serienmäßig der Topversion vorbehalten. Der California fährt sich in allen Geschwindigkeitsbereich fast wie ein PKW. Nur das hohe Gewicht von rund 2,4 Tonnen merkt man allen Versionen an - besonders beim Beschleunigen und Lenk-/Bremsmanövern. Die hohe Steifigkeit der Karosserie ist angenehm. Das Fahrwerk mit McPherson-Federbeinen vorn sowie Schräglenker-Hinterachse mit Miniblock-Federn und separate Stoßdämpfern hinten vermittelt einen direkten Straßenkontakt und ein sicheres Fahrgefühl. Die Seitenneigung ist sogar bei einigen Mini-Vans höher. Das verhindern beim California groß dimensionierte Stabilisatoren.

, Fahrbericht
Bequem und talellos
, Fahrbericht

Fahrer und Mitfahrer sitzen bequem, allein die flache Lenkradstellung zeigt, dass man in einem Kleinbus Platz genommen hat. Bedienung und Verarbeitung sind VW-üblich tadellos. Erfreulich kurz sind die Schaltwege. Besonders das Sechsgang-Getriebe der 130 PS Version vermag zu gefallen. Im Cockpit gibt es genügend praktische Ablagen, die eine Reise angenehmer machen. Die Fahrgeräusche sind erfreulich niedrig, zumindest von Motor und Fahrwerk. Windgeräusche kann der California aufgrund seiner mächtigen Stirnfläche nicht vermeiden.

Die günstigen Studenten-Mobile von einst sind die VW Wohnmobile von heute längst nicht mehr. Die Grundversion VW T5 California 1.9 TDI kostet 39.950 Euro. Außerdem gibt es die umfangreich ausgestattete Version "Comfortline", die mit 42.950 Euro ins Reisebudget schlägt. Beiden gleich ist die Pkw-Zulassung, so dass es nicht die üblichen Reisemobil-Einschränkungen gibt.

Volkswagen Multivan 1.9 TDI
Stand: Volkswagen Multivan 1.9 TDI Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Zaumseil schickenVolkswagen Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Volkswagen Multivan 1.9 TDI hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Volkswagen Multivan 1.9 TDI
Volkswagen
Volkswagen Multivan 1.9 TDI
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Volkswagen Multivan 1.9 TDI
Volkswagen Multivan 1.9 TDI
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Volkswagen 
Volkswagen Multivan 1.9 TDI
Volkswagen Multivan 1.9 TDI
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Volkswagen