Volkswagen
Volkswagen Cross Coupe Volkswagen Cross Coupe Volkswagen Cross Coupe
Volkswagen Volkswagen Cross Coupe Volkswagen Volkswagen Cross Coupe Volkswagen
Volkswagen
Volkswagen Cross Coupe neuvorstellung Volkswagen Cross Coupe neuvorstellung neuvorstellung neuvorstellung Volkswagen Cross Coupe
 alle autos Home  zum thema autos Neuvorstellungen  autos Mobile Version 
Volkswagen
Volkswagen

Volkswagen Cross Coupe   Volkswagen Cross Coupe

Fahrende Volks-Studie



Volkswagen zeigt auf der Tokio Motor Show die neueste Elektrostudie mit Platz für vier Personen. Angetrieben wird sie von zwei Elektromotoren. Ein Benziner dient notfalls als Stromgenerator.

 
Volkswagen Cross Coupe
  
Volkswagen Cross Coupe  - Foto: Hersteller Volkswagen Cross Coupe - Foto: Hersteller Volkswagen Cross Coupe - Foto: Hersteller Volkswagen Cross Coupe - Foto: Hersteller Volkswagen Cross Coupe - Foto: Hersteller Volkswagen Cross Coupe - Foto: Hersteller
Volkswagen
Videos zum Volkswagen und Touareg
VW Touareg
VW Touareg
VW Touareg

Im Land der aufgehenden Sonne stellt Volkswagen mit dem Cross Coupé das Volksauto der Zukunft vor. Für den Vortrieb des Plug-In-Hybriden sorgen drei Motoren, wobei nur die beiden Elektromotoren vorn und hinten die Achsen selbst antreiben. Der Turbobenziner mit 110 kW/150 PS Leistung und einem Drehmoment von 210 Newtonmetern dient lediglich als Generator für den vorderen, 40 kW/54 PS und 180 Newtonmeter leistenden E-Motor.

Im Allradmodus, der per Drehregler in der Mittelkonsole aktiviert werden kann, wird der 85 kW/116 PS und 270 Newtonmeter starke Heckmotor zugeschaltet. Die Gesamtleistung beträgt maximal 195 kW/265 PS. Mit einem Durchschnittsverbrauch von 2,7 Litern auf hundert Kilometern ist der 1.748 Kilogramm schwere Wolfsburger eine sehenswerte Antwort auf steigende Spritpreise. Die Reichweite soll im rein elektrischen Zustand 45 Kilometer betragen. Den Sprint von 0 auf 100 km/h schafft der VW in sieben Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 201 km/h. Wird rein elektrisch gefahren fährt er maximal 120 km/h. Für die richtige Gangwahl sorgt ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Nach maximal 855 Kilometern muss nachgetankt werden. Das heißt beim Cross Coupé entweder eine Fahrt zur Tankstelle, wo 55 Liter Benzin nachgefüllt werden, oder ein Besuch an der heimischen 230 Volt-Steckdose. Wer unterwegs keine Steckdose findet, kann per Knopfdruck den Benzinmotor zur Wiederaufladung der 9,8 kWh leistenden Lithium-Ionen-Batterie starten. Zudem lädt sich die - dank der fehlenden mechanischen Kardanwelle im Mitteltunnel integrierte - Batterie per Rekuperation an der Vorder- und der Hinterachse auf.

Mit seiner Länge von 4,34 Meter und der Breite von 1,87 Meter ist das Cross Coupé etwas länger als der Golf, gleichzeitig aber kürzer als der Tiguan. Sein Radstand von 2,63 Meter übertrifft den des Golf Plus um 52 Millimeter und seine vier Einzelsitze mit integrierten Kopfstützen bieten vier Erwachsenen ausreichend Bein- und Kopffreiheit inklusive 380 Litern Gepäck. Sollten die hinteren Sitze ungenutzt bleiben, vergrößert sich das Ladevolumen durch einfaches Umklappen der Sitze auf 1.230 Liter. Die maximale Zuladung beträgt 450 Kilogramm.

Das erste, jemals der Öffentlichkeit vorgestellte Modell des neuen modularen Querbaukastens von VW zeigt durch seine neue Frontpartie und die lange Motorhaube, wo nicht nur die technische Zukunft, sondern auch die des VW-Designs hinfährt. Der auf 20 Zoll großen Leichtmetallrädern und 265er-Reifen stehende Plug-In-Hybrid verfügt über ein aufgeräumtes Cockpit mit zwei Farbdisplays und einer gering gehaltenen Anzahl an Schaltern und Knöpfen. Neben der Starttaste finden sich Tasten für die Option des rein elektrischen Fahrens und des Aufladens der Batterie. Über einen Drehregler kann der Fahrer zudem zwischen den drei Fahrmodi Sport, City und Offroad wählen.

Volkswagen Cross Coupe
Stand: Volkswagen Cross Coupe  Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Marcel Sommer schickenVolkswagen Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller
Ort: Tokyo

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Volkswagen Cross Coupe
Volkswagen
Volkswagen Cross Coupe
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Volkswagen Cross Coupe
Volkswagen Cross Coupe
 Neuvorstellung Übersicht NeuvorstellungZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Volkswagen Cross Coupe
Volkswagen Cross Coupe
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Volkswagen