Volkswagen
Volkswagen Caddy Alltrack Volkswagen Caddy AlltrackVolkswagen Caddy Alltrack
Volkswagen Volkswagen Caddy Alltrack Volkswagen Volkswagen Caddy Alltrack Volkswagen
Volkswagen
Volkswagen Caddy Alltrack fahrbericht Volkswagen Caddy Alltrack fahrbericht fahrbericht fahrbericht Volkswagen Caddy Alltrack
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Renault bis Volvo  autos Mobile Version 
Volkswagen
Volkswagen

Volkswagen Caddy Alltrack  Fahrbericht: VW Caddy Alltrack

Teures Plastik



Der neue Caddy Alltrack von Volkswagen will mit Offroadapplikationen eine neue Kundschaft gewinnen. Seine Raum-Vorteile hat er dabei zum Glück behalten - der Rest ist vor allem Schein.

 
Volkswagen Caddy Alltrack 2.0 TDI
  
Volkswagen Caddy Alltrack 2.0 TDI - Foto: Hersteller Volkswagen Caddy Alltrack 2.0 TDI- Foto: Hersteller Volkswagen Caddy Alltrack 2.0 TDI- Foto: Hersteller Volkswagen Caddy Alltrack 2.0 TDI- Foto: Hersteller Volkswagen Caddy Alltrack 2.0 TDI- Foto: Hersteller Volkswagen Caddy Alltrack 2.0 TDI- Foto: Hersteller
Volkswagen Caddy Alltrack 2.0 TDI
Volkswagen Caddy Alltrack 2.0 TDI
Volkswagen Caddy Alltrack 2.0 TDI
Volkswagen Caddy Alltrack 2.0 TDI
Volkswagen Caddy Alltrack 2.0 TDI
[+] Viele Platz für Passagiere und Ladung, bequemer Einstieg, kräftiger Dieselmotor, gute Traktion, ordentliche Verarbeitung
[-] Magere Basisausstattung, leichtgängige Lenkung

Bis zu sieben Sitze, bis zu 3.200 Liter Stauraum und bis zu vier angetriebene Räder - der neue Caddy Alltrack aus dem Hause Zur Markenseite VolkswagenVolkswagen zeigt Größe. Ob die Kundschaft jedoch bereit ist, für ein paar Plastikleisten an Radhäusern und Seitenschwellern sowie schicken Einstiegsleisten und einer exklusiven Stoffbepolsterung mindestens 24.359 Euro und 30 Cent zu berappen, ist fraglich. Zumal die selbe Motorisierung, ebenfalls ohne Allrad und ohne das Alltrack-Beiwerk bereits ab 18.159,40 Euro erhältlich ist. Doch, so wird man sich bei VW gedacht haben, es hat ja beim Vorgänger, der noch unter dem Namen Cross Caddy firmierte, auch geklappt.

Wer sich für den Alltrack entschieden und die knapp 3.000 Euro extra für den Allradantrieb auch noch aus dem Geldbeutel fischt, der macht aber immerhin keinen Fehler. Der 4,43 Meter lange und 1,86 Meter hohe 1,5-Tonner bietet alles, was Familien, Handwerker oder jeder andere mit einem gewaltigen Platzbedarf benötigt.

Von außen schon recht imposant nach oben gereckt, entpuppt sich das Heckabteil als schier bodenloses Fass. Die Zeiten, in denen ein Kinderwagen, ein Fahrrad oder sonstige Gefährte mühsam auseinandergebaut oder zusammengelegt werden mussten, sind vorbei. Oder noch einfacher: Wie bekommt ein Caddyfahrer die neue Küche in seinen Wagen? Caddy-Tür auf, Küche rein, Caddy-Tür zu.

Sollte ein renovierungsbedürftiges Haus mitten auf einem Berg am Ende einer steilen Schotterstraße stehen - auch kein Problem. Die fünfte Generation der Haldex-Lamellenkupplung lässt zu keinem Zeitpunkt ernsthafte Zweifel an seiner perfekten Arbeit aufkommen. Auch auf glatten oder unterschiedlich beschaffenen Untergründen spielt das Allradsystem seine Stärken aus.

Volkswagen Caddy Alltrack, Fahrbericht
Die Lenkung könnte auch vom Sohn des Lehrlings bedient werden, so leichtgängig ist sie
Volkswagen Caddy Alltrack, Fahrbericht

Nicht ganz so einfach ist raues Gelände, das einer typischen Offroad-Bodenfreiheit bedarf. Denn mit einem Gewinn an Bodenfreiheit von "satten" 1,0 Millimetern wird schnell klar, dass die teuren Plastikbeplankungen eher der großen Show als irgendeiner Offroadexpertise dienen. Der serienmäßige Berganfahrassistent rettet da auch nicht mehr all zu viel.

Fernab des Geländes, auf der normalen Straße, macht der neue VW Caddy Alltrack einen gewohnt robusten Eindruck. Die Federung ist knackig hart, da ja ständig mit einer bis zu 709 Kilogramm schweren Zuladung gerechnet wird und die Lenkung könnte auch vom Sohn des Lehrlings bedient werden, so leichtgängig ist sie.


VW Caddy Alltrack | Video: Volkswagen

Der 2,0 Liter große Vierzylinder-Turbodieselmotor mit 122 PS und 300 Newtonmetern maximalem Drehmoment stellt eine der gelungensten Motor-Chassis-Varianten dar. Das manuelle Sechsgang-Schaltgetriebe harmoniert gut mit dem starken Drehmoment, so dass spontane Überholvorgänge durch ein kurzes Herunterschalten schnell vollbracht sind.

Die Höchstgeschwindigkeit von 178 km/h liest sich normal, sollte aber nicht auf dem ständigen Tempo-Plan stehen. Nicht nur, weil der Verbrauch von 5,4 Liter auf 100 Kilometern dann zur reinen Utopie wird. Sondern auch aus Lärmschutz für die Insassen. Gemütliche 120 Sachen reichen völlig und schonen zudem das Gehör.

Volkswagen Caddy Alltrack
Stand: Volkswagen Caddy Alltrack Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Marcel Sommer schickenVolkswagen Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller Volkswagen Caddy Alltrack http://goo.gl/LnwDKV
Ort: Wien

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Volkswagen Caddy Alltrack hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Volkswagen Caddy Alltrack
Volkswagen
Volkswagen Caddy Alltrack
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Volkswagen Caddy Alltrack
Volkswagen Caddy Alltrack
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Volkswagen 
Volkswagen Caddy Alltrack
Volkswagen Caddy Alltrack
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Volkswagen