Tuning TuningTuning
Tuning Tuning
Tuning tuning Tuning tuning tuning tuning Tuning
 alle autos Home  zum thema autos Tuning  autos Mobile Version 

Tuning  Tuning: Abt Audi A1

Abt-Kur für den A1



Der kleine Audi A1 ist gerade erst der Öffentlichkeit vorgestellt worden, da hat sich der Kemptener Haustuner Abt schon das Einstiegsmodell mit den vier Ringen vorgeknöpft und munter veredelt.

 
 Abt Audi A1
  
 Abt Audi A1  - Foto: Hersteller  Abt Audi A1 - Foto: Hersteller  Abt Audi A1 - Foto: Hersteller  Abt Audi A1 - Foto: Hersteller  Abt Audi A1 - Foto: Hersteller  Abt Audi A1 - Foto: Hersteller
Videos zum Audi und A1
Audi A1 in Berlin

Der neue A1 ist ein trendiger Flitzer. Doch zum Marktstart in diesem Sommer hat sich Audi mit der Bandbreite der Motorvarianten überraschend stark zurück gehalten. Egal ob Diesel oder Benziner – bei 122 PS ist trotz aller sportlichen Attribute erst einmal Schluss. Bis stärkere Modelle wie das rund 180 PS starke Topmodell S1 nachfolgen, empfiehlt sich ein Abstecher zu Audis Leib-und-Magen-Tuner Abt.

Dort gibt es den A1 gleich in mehreren nachgeschärften Versionen bis 150 PS. "Mit dem neuen A1 lässt sich Premiumqualität jetzt in allen Klassen erfahren", sagt Abt-Geschäftsführer Hans-Jürgen Abt.

Besonders interessant dürfte für die meisten Abt A1 1.4 TFSI sein. Statt der handelsüblichen 90 KW/122 PS leistet der aufgeladene Vierzylinder 110 KW/150 PS. Der kleinere 1,2 TFSI bekommt eine Leistungsspritze von 86 auf 115 PS verabreicht. Der 1,6 Liter große Commonrail-Diesel des Audi A1 leistet nach der Abt-Kur statt 90 nunmehr 110 PS, der 105-PS-Diesel erstarkt auf 125 PS. Die Verbräuche der getunten Modelle dürften auf dem Niveau der Serienmodelle liegen.

Sportliche Fahrwerksfedern und ein tieferer Schwerpunkt sollen dafür sorgen, dass der A1 besonders gut auf der Straße liegt und auf kurvenreichen Strecken seine Stärken ausspielen kann. Für die richtige Optik sorgen eine Sportauspuffanlage sowie 17- und 18-Zöller.

Neben den verschiedenen Leistungssteigerungen bietet Abt den Audi A1 in den drei bunten Sondermodellen "Klecks", "Aloha" und "High-Voltage" an. Elemente auf Kotflügeln, Heckschürze, Heckspoiler, Spiegelkappen, Frontlippe und Schwellern sind in den Farben Grasgrün, Lavendel oder Aluminium gehalten. Im Innenraum greifen Fußmatten das Design-Motiv ebenfalls auf. Es ist zudem kein Geheimnis, dass Abt mittelfristig noch leistungsstärkere A1-Versionen präsentieren will. Tuning
Stand: Tuning Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Tuning
Tuning
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Tuning
Tuning
 Tuning Übersicht TuningZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Tuning
Tuning
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: