Toyota
Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat Toyota Corolla Verso 2.2 D-CatToyota Corolla Verso 2.2 D-Cat
Toyota Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat Toyota Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat Toyota
Toyota
Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat fahrbericht Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat fahrbericht fahrbericht fahrbericht Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Renault bis Volvo  autos Mobile Version 
Toyota
Toyota

Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat  Fahrbericht: Toyota Corolla Verso

Sauber und schnell



Toyota ist ehrgeizig: 18.000 Mal soll der Kompaktvan Verso dieses Jahr verkauft werden. Um den Diesel schmackhafter zu machen, haben die Japaner ihn aufgepäppelt: Der neue 2.2-Liter D-CAT leistet 177 PS.

 
Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat
  
Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat - Foto: Hersteller Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat- Foto: Hersteller Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat- Foto: press-inform Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat- Foto: Hersteller Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat- Foto: Hersteller Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat- Foto: Hersteller
Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat
Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat
Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat
Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat
Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat
[+] Starker Diesel, sauberer Motor, niedriger Verbrauch, viel Platz, umfangreiche Ausstattung, sehr gute Verarbeitung, sehr zuverlässig
[-] Wenig hochwertiges Innenraumambiente, Navi nur im Stand zu bedienen

Diesen Kraftprotz mit serienmäßigem Sechsganggetriebe pflanzt Toyota nur den beiden Ausstattungslinien "Sol" (ab 25.400 Euro) und "Executive" (28.200 Euro) unter die Haube. Selten hat es so viel Spaß gemacht, einen Diesel zu fahren. Nach einem kurzen Turbo-Loch zerren die 177 Pferdestärken ungeduldig an den Vorderrädern. Bei ungestümem Gasfuß klopft gelegentlich die Antriebsschlupfregelung dem Fahrer auf die Finger. Der Spurt von 0 auf 100 Km/h ist in 8,8 Sekunden geschafft, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 205 Km/h.

In der Stadt lässt sich der Verso schaltfaul fahren. Auf Landstraße und Autobahn weiß man das Drehmoment von 400 Nm bei 2000 - 2600 Umdrehungen besonders zu schätzen, mit dem Toyota die Wettbewerber deutlich auf die Plätze verweist. Schade, dass ein Japaner so wenig Überholprestige hat.

, Fahrbericht
Lautlos im Verso
, Fahrbericht

Solange man den Gasfuß ein wenig im Zaum hält, bleibt der Verbrauch niedrig. Er liegt im Durchschnitt bei 5,8 Litern außerorts und 8,5 Litern innerorts - was einem Gesamtverbrauch von 6,8 Litern entspricht. Beeindruckend und auf langen Reisen wohltuend sind die Vibrationsarmut und die Geräuschdämmung. Auch bei hohen Geschwindigkeiten bleibt der Lärmpegel niedrig und lässt fast in Vergessenheit geraten, dass man einen Diesel bewegt.

Toyotas D-CAT ist nicht nur kräftig, sondern reizt auch in Sachen Umweltschutz alles aus. Der Motor unterschreitet deutlich die Abgasnorm Euro-4 - bei Russpartikeln gar um 80 Prozent. Auch Stickoxide werden um 50 Prozent reduziert, womit der D-CAT allen Dieseln mit Partikelfilter überlegen ist. Das Geheimnis ist der von Toyota entwickelte Speicherkatalysator, kombiniert mit einer hochgradigen Abgasrückführung, die niedrige Verbrennungstemperaturen und damit weniger Stickoxide garantiert.

, Fahrbericht
Privatbereich
, Fahrbericht

Äußerlich ist die D-CAT-Version an den 17-Zoll-Felgen (die anderen Versionen rollen auf 16-Zöllern) und einer verstärkten Tönung für die hinteren Scheiben zu erkennen (Toyota nennt das "Privacy Glas").

Auch der etwas schwächere 2,2-Liter D-4D mit 136 PS (100 kW) hängt gut am Gas und macht aus dem Verso ein immer noch flottes Reisemobil. Beim D-4D wird die Kraft ebenfalls über das neue Sechsganggetriebe übertragen (Fünfganggetriebe gibt es nur noch bei den beiden Benzinmotoren mit 1,6 bzw. 1,8 Litern Hubraum).

, Fahrbericht
Umfeldforschung
, Fahrbericht

Mit dem D-4D-Triebwerk kostet das Auto 22.850 Euro in der "Luna"-Version, 23.750 in der "Sol"-Ausstattung und 26.850 Euro im Top-Modell "Executive". Die preiswerteste Eintrittskarte für das Dieselvergnügen ist der 5-Sitzer für 21.400 Euro, der schlicht "Verso" heißt. Alle anderen Modelle haben sieben Sitze, wobei sich die Sitze der zweiten und dritten Reihe mit wenigen Handgriffen versenken lassen und eine ebene Ladefläche schaffen.

Das Top-Modell "Executive" hat serienmäßig ein Navigationssystem mit Umfeldüberwachung an Bord. Im Bereich der Nummernschilder observieren Kameras den Bereich rechts und links des Autos. Damit werden das Abbiegen, Einparken und das Heraustasten aus einer engen Toreinfahrt wesentlich einfacher, zumal die abfallende Haube des Verso nur erahnen lässt, wieviel Platz nach vorn noch zur Verfügung steht.

Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat
Stand: Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Sebastian Viehmann schickenToyota Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat
Toyota
Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat
Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Toyota 
Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat
Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Toyota