Technik TechnikTechnik
Technik Technik
Technik technik Technik technik technik technik Technik
 alle autos Home  zum thema autos Technik  autos Mobile Version 

Technik  Technik: Kurvenlicht

Lichtstark



Die Scheinwerfertechnik ist in den vergangenen Jahren weit gediehen. Aus den lichtschwachen Funzeln von einst wurden Halogenlampen und zuletzt lichtstarke Xenonscheinwerfer. Doch bei der Fahrt um die Ecke sah es meist düster aus. Das gehört seit kurzem der Vergangenheit an. Denn die europäische Kommission hat schwenkbare Scheinwerfer erlaubt.

 
 Aktives Kurvenlicht
  
 Aktives Kurvenlicht  - Foto: Hersteller  Aktives Kurvenlicht - Foto: Hersteller     

Die Autohersteller haben die Zeichen der Zeit erkannt und entwickelten in den vergangenen Jahren verschiedene Systeme. Die Rüsselsheimer Adam Opel AG, sonst nicht gerade als Innovationsvorreiter Nummer eins bekannt, hat hier eine Vorreiterrolle. Die Rüsselsheimer bringen das zusammen mit der Firma Hella intelligente Kurvenlicht „AFL“ (Adaptive Forward Lighting) zur Präsentation des neuen Lifestyle-Opel Signum im Frühsommer 2003 auf den Markt.

Das fahrdynamische Scheinwerfersystem „AFL“ hat bis dato keine Konkurrenz. Als erster Hersteller bietet Opel für die Mittelklasse aktives Kurvenlicht und Abbiegelicht an Kreuzungen in einem Scheinwerfersystem. Wer meint, dass dies nichts neues ist, irrt. Zwar gab es in der Vergangenheit bereits mehrfach Fahrzeuge mit schwenkbaren Scheinwerfern. Bekanntestes Beispiels der Citroen DS. Jedoch handelte es sich allenfalls um schwenkbares Fernlicht. Aus nur wenig nachvollziehbaren Gründen war ein drehbares Abblendlicht bisher verboten.

Der Unterschied zum normalen Scheinwerferkegel ist bemerkenswert. Eine leichte Lenkbewegung und schon wird die zunächst schwarze Kurve Dank Bi-Xenontechnik taghell erleuchtet. Sensoren am Lenkgestänge sorgen für den richtigen Winkel – maximal 15 Grad. Das sorgt für deutlich mehr Sicherheit bei der Kurvenfahrt. Die Fahrbahnausleuchtung verbessert sich um bis zu 90 Prozent. „Wir wollen anspruchsvolle Technik in allen Fahrzeugklassen erschwinglich machen“, erläutert Hans Demant, Technikvorstand von Opel.

, Technik
Gut für Fußgänger
, Technik

Besonders Fußgänger und Radfahrer profitieren vom Abbiegelicht. Bis zu einer Geschwindigkeit von knapp 60 km/h wird bei Abbiegevorgängen automatisch das Licht zugeschaltet. Der Nahbereich seitlich des Autos wird so markant ausgeleuchtet. Der feststehende Reflektor leuchtet bis zu 30 m weit und 90 Grad links und rechts des Fahrzeugs. Hier tappte der Autofahrer bisher fast völlig im dunkeln. Gesteuert wird das Licht von Blinkerstellung, Lenkwinkel und Tempo. Doch das neue Scheinwerfersystem kann noch mehr: Bei Autobahnfahrten wird der Lichtkegel der Bi-Xenon-Scheinwerfer leicht angehoben. So wird die Fernsicht auch ohne Zuschalten des Fernlichts verbessert.

Adaptive Forward Lighting kommt zunächst in den Mittelklassemodelle Opel Signum und Opel Vectra auf den Markt. Die Aufpreise stehen bisher noch nicht fest, werden jedoch etwas über dem Aufpreis für Xenonlicht und somit bei rund 900 Euro liegen. Sukzessiv wird das System in der gesamten Rüsselsheimer Fahrzeugpalette eingesetzt. Nächstes Modell wird der neue Opel Astra sein. Doch die Zukunft geht noch weiter. In einem nächsten Entwicklungsschritt wird das Kurvenlicht mit dem Navigationssystem synchronisiert. Frühzeitig weiß der Routenpilot, dass der Fahrer in 100 m abbiegen nöchte und schaltet beispielsweise das Abbiegelicht hinzu.

Technik
Stand: Technik Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Technik
Technik
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Technik
Technik
 Technik Übersicht TechnikZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Technik
Technik
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: