Technik TechnikTechnik
Technik Technik
Technik technik Technik technik technik technik Technik
 alle autos Home  zum thema autos Technik  autos Mobile Version 
Datum:
Backlink setzen
Newsletter bestellen
WebNews bestellen
Fotos: Hersteller
Autor:
Unser Autor: Hans Bast

Technik  Technik: Laser am Auto

Nachtaufklärer



Laser taugen nicht nur zum Krieg der Sterne: BMW will in Zukunft die Lasertechnik auch in seinen Frontscheinwerfern einsetzten - hundertmal kleiner und doppelt so hell wie moderne LEDs.

 
 Laser am Auto
  
 Laser am Auto  - Foto: Hersteller  Laser am Auto - Foto: Hersteller  Laser am Auto - Foto: Hersteller  Laser am Auto - Foto: Hersteller  Laser am Auto - Foto: Hersteller  Laser am Auto - Foto: Hersteller

Nach den LED ist die Lasertechnik der logisch nächste Schritt. Nicht nur BMW-Ingenieure arbeiten seit geraumer Zeit bereits an verschiedenen Lasertechniken im Automobilbau. In Frage kamen dafür bislang verschieden Sensoren im Außenbereich der Karosserie. Hinlänglich vertraut sind lasergestützte Sensoren zur Abstandsmessung. In Frage kommt aber auch der Hauptscheinwerfer als Einsatzgebiet.

Schließlich handelt es sich bei einem Laserstrahl nur um eine besondere Form des Lichts. Es liegt also nahe, diese Technik auch zur Beleuchtung zu verwenden. Ein Laser bietet eine höhere Lichtausbeute, mehr Komfort und Sicherheit bei gleichzeitig verbesserter Effizienz als eine herkömmliche Lampe. Ein Laserscheinwerfer verbraucht noch einmal 50 % weniger Energie als die ohnehin schon sparsamen LED-Scheinwerfer.

Ein anderer Vorteil macht die neuartigen Laserlampen auch außerhalb von Elektrofahrzeugen attraktiv, die wegen der Reichweite mit nur extrem sparsamen Verbrauchern ausgestattet werden sollen: Die enorme Lichtausbeute. Im Vergleich zu einer LED mit 100 Lumen pro Watt liefert ein Laser rechnerische 170 Lumen. So ausgerüstet verfügen die BMW in Zukunft fast über die Strahlkraft von Flakscheinwerfern.

Dabei soll die neue Technik für Mensch und Tier völlig ungefährlich sein. Für den Einsatz im Straßenverkehr wird das Licht nicht direkt von einer punktförmigen Quelle abstrahlt, sondern durch ein fluoreszierendes Medium geleitet. Das austretende Licht ist sehr hell und weiß und wird als eher angenehm empfunden.

Ein weiterer Vorteil ergibt sich aus der geringen Baugröße der Lasertechnik. Ein handelsübliches LED-Element hat eine durchschnittliche Kantenlänge von einem Millimeter – die neuartigen Laserdioden sind fast 100-mal kleiner. Noch lassen sich die vielen neuen Möglichkeiten, die sich aus diesem Umstand ergeben, nur erahnen. BMW zeigt einen ersten Einsatz der Laserlichttechnik in den Autoscheinwerfern des BMW i8 Concept.

Technik
Stand: Technik Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Hans Bast schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Technik
Technik
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Technik
Technik
 Technik Übersicht TechnikZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Technik
Technik
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: