Technik TechnikTechnik
Technik Technik
Technik technik Technik technik technik technik Technik
 alle autos Home  zum thema autos Technik  autos Mobile Version 
Datum:
Backlink setzen
Newsletter bestellen
WebNews bestellen
Fotos: Hersteller
Autor:
Unser Autor: Hans Bast

Technik  Technik: Infiniti EV

Up-Sizing



Die japanische Edelmarke Infiniti zeigt erstmalig die Skizze eines rein elektrisch angetriebenen Fahrzeugs. Der Infiniti EV soll im Jahr 2013 mit der Technik des Nissan Leaf auf den Markt kommen.

 
 Infiniti EV
  
 Infiniti EV  - Foto: Hersteller  Infiniti EV - Foto: Hersteller  Infiniti EV - Foto: Hersteller  Infiniti EV - Foto: Hersteller   

Der Entwurf des Infiniti EV wurde von Andy Palmer, Infiniti Senior Vice Präsident, während der Eröffnung des Infiniti-Zentrums am Piccadilly Circus in London erstmals gezeigt. Die Zeichnung zeigt einen dynamisch anmutenden Fünfsitzer. Infiniti signalisiert damit, beim Einstieg in die Produktion von Zero-Emissions-Fahrzeugen, die Carlos Ghosn, Präsident von Renault/Nissan im Oktober 2009 in Tokio angekündigt hat, dabei sein zu wollen.

Einen ersten Schritt ins Elektrozeitalter macht der Infiniti M35h, der erstmals auf dem Pariser Automobilsalon gezeigt wurde. Das Hybridmodell auf Basis der Luxuslimousine M soll bis 80 km/h rein elektrisch fahren können – auf einer Strecke von bis zu zwei Kilometern.

Entgegen der verbreiteten Methode eine neue Technik, zuerst in den oberen Fahrzeugklassen einzuführen und anschließend nach einer angemessen Frist auch in kleineren und billigeren Autos einzubauen, geht man bei Nissan den umgekehrten Weg. Derzeit wird der Elektroantrieb von Nissan noch im Kompaktwagen Leaf erprobt.

Im Dezember 2010 soll zunächst in Japan, den USA, Portugal und den Niederlanden der Verkauf beginnen. Nach Deutschland dürften die ersten Fahrzeuge ab Ende 2011 ausgeliefert werden. Dann werden auch die Modelle der Konzernmutter, der Renault Kangoo Rapid Z.E und die Limousine Fluence Z.E. auf die gleiche Art elektrifiziert werden. Konsequenterweise ist danach die Oberklasse dran. Es ist ein offenes Geheimnis, dass im Infinite EV eine ähnliche Technik zum Einsatz kommen wird wie jetzt im Nissan Leaf – angemessen veredelt natürlich.

Zum Nachladen der Batterien sind drei Möglichkeiten angedacht. An der heimischen Steckdose ist das Aufladen der Batterie in vier bis acht Stunden möglich. Eine schnellere Option ist das umstrittene Quickdrop-System der US-Firma Better Place. Es sieht den vollautomatischen Tausch der verbrauchten Batterie durch eine neue innerhalb weniger Minuten vor. Notwendig dafür ist eine Art Pfandsystem für die Batterien. Nicht ganz so schnell ist das Nachladen an öffentlichen Ladestationen in dreißig Minuten zu schaffen.

Für den Bau dieser Ladestationen konnte in Deutschland RWE als Partner gewonnen werden. Bis Ende 2010 sollen rund 1.000 Ladepunkte eingerichtet sein. Der Schwerpunkt wird im Großraum Berlin und im Ruhrgebiet liegen. Welchen Weg man bei Infiniti gehen wird, war noch nicht zu erfahren. Es hängt wahrscheinlich davon ab, welche Erfahrungen mit den kleinen Stromern in den nächsten Jahren gemacht werden. Technik
Stand: Technik Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Hans Bast schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Technik
Technik
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Technik
Technik
 Technik Übersicht TechnikZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Technik
Technik
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: