Technik TechnikTechnik
Technik Technik
Technik technik Technik technik technik technik Technik
 alle autos Home  zum thema autos Technik  autos Mobile Version 

Technik  Technik: Luis 4U Green

Stromer aus HH



Und wieder ein neues Elektroauto: Ab 39.900 Euro ist jetzt der viertürige Luis 4U Green zu haben. Der Wagen verfügt über eine Schnellladeoption und soll mehr als 200 Kilometer Reichweite besitzen.

 
 Luis 4U Green
  
 Luis 4U Green  - Foto: Hersteller  Luis 4U Green - Foto: Hersteller  Luis 4U Green - Foto: Hersteller  Luis 4U Green - Foto: Hersteller  Luis 4U Green - Foto: Hersteller  Luis 4U Green - Foto: Hersteller

Langsam aber sicher wächst das Angebot an elektrisch angetriebenen PKW in Deutschland. Noch bevor Opel Ampera oder Nissan Leaf auf den Markt kommen, ist das Elektro-SUV Luis 4U Green zu haben. Die Luis Motors GmbH aus Ammersbek bei Hamburg bietet das Fahrzeug für 39.900 Euro an. Der Luis 4U ist damit etwas günstiger als der 41.990 Euro teure Stromos von German E Cars.

Ähnlich wie der Stromos, bei dem es sich um einen umgerüsteten Suzuki Splash handelt, beruht der Luis 4U auf einem Großserienfahrzeug. Es handelt sich dabei um ein chinesisches SUV, das auf dem Vorgängermodell des aktuellen Daihatsu Terios basiert. Der 3,97 Meter lange Luis 4U hat vier Sitzplätze, der Kofferraum fasst mit 454 Litern rund 100 Liter mehr Gepäck als ein VW Golf. Bei umgeklappten Rücksitzen steigt das Ladevolumen auf 1158 Liter. Zur Serienausstattung des Wagens gehören ABS, Fahrerairbag, Standheizung, Klimaanlage, CD-Radio und Leichtmetallfelgen. Gegen Aufpreis sind bis zu sechs Airbags an Bord.

Der Luis 4U hat Frontantrieb, er verfügt über einen Elektromotor mit einer Maximalleistung von 54 kW und einem Drehmoment von 220 Newtonmetern. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 120 Km/h, die maximale Reichweite gibt der Hersteller mit mehr als 200 Kilometern an. Die Lithium-Eisen-Phosphat-Akkus seien nahezu vollständig recyclebar und für bis zu 10.000 Ladevorgänge ohne Memory-Effekt ausgelegt, heißt es bei dem norddeutschen Unternehmen. Die Akkus sind im Unterboden des Wagens verbaut, so dass der Kofferraum des kleinen SUV vollständig erhalten bleibt.

Beim Akku kann der Kunde zwischen einer Kapazität von 25 kWh oder 32 kWh wählen. Das Sondermodell mit der größeren Batterie kostet 49.900 Euro und verfügt neben der Basisausstattung noch über Extras wie Ledersitze, Navigationssystem, Rückfahrkamera, Zentralverriegelung und Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Der Luis 4U kann über Nacht an einer haushaltsüblichen Steckdose aufgeladen werden, ebenso an einer Schnellladestation (400 Volt, 64 Ampere). Die Ladezeit reduziert sich dann laut Hersteller auf 20 Minuten.

Das Elektroauto ist in sieben Farben erhältlich. Die Luis Motors GmbH hat nach eigenen Angaben die ersten Fahrzeuge ausgeliefert. Neben dem bereits bestehenden Luis Service-Center in Hamburg soll es bis 2013 sechs weitere deutsche Center geben, in denen die Fahrzeuge gewartet werden. "Unsere Ingenieure und Mitarbeiter in Ammersbek und Shanghai haben in der Entwicklung des Fahrzeugs exzellente Arbeit geleistet", sagt Jan Luis, Geschäftsführer des Unternehmens. Die Hamburger kooperieren in China mit Zotye International. Der Autohersteller baut verschiedene Kleinwagen und SUV.

Technik
Stand: Technik Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Sebastian Viehmann schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller
Ort: Hamburg

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Technik
Technik
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Technik
Technik
 Technik Übersicht TechnikZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Technik
Technik
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: