Technik TechnikTechnik
Technik Technik
Technik technik Technik technik technik technik Technik
 alle autos Home  zum thema autos Technik  autos Mobile Version 
Datum:
Backlink setzen
Newsletter bestellen
WebNews bestellen
Fotos: Hersteller
Autor:
Unser Autor: Hans Bast

Technik  Technik: Mercedes Vision S 500

Mercedes legt nach



Der Mercedes-Benz Vision S 500 Plug-In Hybrid kombiniert einen Hybridantrieb mit BlueEFFICIENCY Technik in einem Oberklassenmodell. Damit soll die Mercedes S-Klasse zum Drei-Liter-Auto werden.

 
 Vision S 500
  
 Vision S 500  - Foto: Hersteller  Vision S 500 - Foto: Hersteller  Vision S 500 - Foto: Hersteller  Vision S 500 - Foto: Hersteller  Vision S 500 - Foto: Hersteller  Vision S 500 - Foto: Hersteller

Es war es nur eine Frage der Zeit, wann sich die Mercedes-Ingenieure in Sachen Öko ihrem Flagschiff zuwenden. Dabei hat man in Sindelfingen auf eine völlige Neukonstruktion verzichtet und stattdessen den aktuellen S 400 Plug-in HYBRID verbessert. Der Elektromotor bleibt nach wie vor im Gehäuse der Siebenstufen-Automatik eingebaut - jetzt ist es aber fast dreimal so stark und leistet 44 kW/60PS.

Auch andere Komponenten haben deutlich an Leistung gewonnen. Hatte die Batterie des S 400 HYBRID noch im Motorraum Platz gefunden, so ist der mit 10 kWh deutlich leistungsfähigere Lithium-Ionen-Akku des Vision S 500 platzsparend im Kofferraum untergebracht - ohne den Raumbedarf des Benzintanks sonderlich einzuschränken.

Der Schnelllademodus mit einer Ladeleistung von 20 kW ist laut Mercedes in 60 Minuten abgeschlossen. Eine Standardladung an einer Steckdose mit 3,3 kW dauert bei komplett entladener Batterie rund viereinhalb Stunden.

Die Lithium-Ionen-Batterie dient nicht nur als Energiespeicher für den Elektromotor sondern ist über einen Wandler auch mit dem 12-Volt-Bordnetz verbunden, das Standardverbraucher wie zum Beispiel die Scheinwerfer versorgt. Um einen konstant hohen elektrischen Wirkungsgrad zu gewährleisten, so Mercedes weiter, werden die Spannungswandler über einen zusätzlichen Niedertemperatur-Kreislauf wassergekühlt.

Für den Betrieb des 3-Phasen-Drehstrom-Elektromotors im Hochvolt-Gleichspannungsnetz ist eine spezielle Leistungselektronik erforderlich, die sich im Betrieb schnell erwärmt und daher ebenfalls mit dem Niedertemperatur-Kühlkreislauf verbunden ist.

, Technik
Satte Fahrleistungen versprochen
, Technik

Unter der Haube verrichtet ein 3,5-Liter-V6-Benzimotor die Arbeit. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der S 500 Plug-In HYBRID in 5,5 Sekunden. Der normale S 500 braucht dafür eine zehntel Sekunde weniger.

Zahlreiche zusätzliche Funktionen wie die ECO Start-Stopp-Automatik reduzieren Kraftstoffverbrauch und Emissionen weiter. Per Boost-Effekt unterstützt der Elektromotor den Verbrennungsmotor in der verbrauchsintensiven Beschleunigungsphase - etwa beim Überholen - ruckelfrei.

Der Vision S 500 schafft bis zu 30 Kilometer Strecke rein elektrisch. Insgesamt kommt er damit auf einen zertifizierten Verbrauch von 3,2 Liter Benzin auf 100 Kilometern und damit einen CO2-Ausstoß von 74 Gramm pro Kilometer. Zum Vergleich: Der Standard-S 500 ohne Hybrid & Co. hat einen offiziellen Durchschnittsverbrauch von 11,0 Liter. Technik
Stand: Technik Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Hans Bast schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Technik
Technik
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Technik
Technik
 Technik Übersicht TechnikZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Technik
Technik
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: