Technik TechnikTechnik
Technik Technik
Technik technik Technik technik technik technik Technik
 alle autos Home  zum thema autos Technik  autos Mobile Version 

Technik  Technik: Autoreifen

Mehr als Gummi



Gummi ist nicht gleich Gummi - die Tiefe macht's. Reifen müssen eine bestimmte Profiltiefe aufweisen, um von der Polizei durchgewunken zu werden. Nicht ohne Grund - die Gefahr von Aquaplaning ist groß.

 
 Autoreifen
  
 Autoreifen  - Foto: Hersteller  Autoreifen - Foto: Hersteller  Autoreifen - Foto: Hersteller  Autoreifen - Foto: Hersteller  Autoreifen - Foto: Hersteller  Autoreifen - Foto: Hersteller

Würde Michael Schumacher mit seinem F1-Renner auf einer öffentlichen Straße fahren, hätte die Polizei einiges auszusetzen: Keine Kennzeichen, keine TÜV-Plakette, kein Verbandkasten und nicht zuletzt - kein Profil. Denn § 36 der Straßenverkehrs-Zulassung-Ordnung (StVZO) schreibt in lupenreinem Beamtendeutsch vor, dass Autoreifen "am ganzen Umfang und auf der ganzen Breite der Lauffläche mit Profilrillen oder Einschnitten versehen" sein müssen. Außerdem muss "das Hauptprofil am ganzen Umfang eine Profiltiefe von mindestens 1,6 mm aufweisen". Mit anderen Worten: Keine Chance für Schumis Rennslicks.

, Technik
Klötze und Lamellen - das Profil
, Technik

Reifenprofil erfüllt mehrere Zwecke. Es muss, bei Sommer- wie bei Winterpneus, für ausreichend Grip und Haftung sorgen. Vor allem aber soll es Wasser auf der Fahrbahn verdrängen, damit der Reifen nicht aufschwimmt (Aquaplaning). Je geringer die Profiltiefe, desto länger wird besonders auf nasser Fahrbahn der Bremsweg. Das Profil besteht aus Lamellen mit Längs- und Querrillen sowie Profilklötzen. Winter- und Sommerreifen haben wegen der verschiedenen Anforderungen ein unterschiedliches Profil.

, Technik
Die Mischung macht's
, Technik

Reifenmischungen haben im Wesentlichen fünf Bestandteile: Kautschuke (ca. 41 Prozent), Füllstoffe, Festigkeitsträger, Weichmacher sowie verschiedene Additive bzw. Chemikalien. Bei den Kautschuken (auch Kautschuk-Polymere) verwenden die Reifenhersteller sowohl natürliche als auch synthetisch hergestellte Kautschuke. Naturkautschuk wächst auf großen Plantagen. Man gewinnt ihn aus der Rinde von Gummibäumen. Als Füllstoffe dienen unter anderem Ruß, Kohlenstoff und Silica. Die Festigkeitsträger (Nylon, Rayon und Stahl) befinden sich zum Beispiel im Laufband des Reifens. Öle und Harze dienen als Weichmacher, darum werden sehr alte Reifen auch hart, wenn sich die Weichmacher irgendwann verflüchtigen. Die Additive schließlich sind zum Beispiel Alterungsschutzmittel oder Hilfsstoffe zur Vulkanisation. Technik
Stand: Technik Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Jürgen Wolff schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Technik
Technik
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Technik
Technik
 Technik Übersicht TechnikZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Technik
Technik
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: