Subaru
Subaru Legacy Kombi 2.0R Subaru Legacy Kombi 2.0RSubaru Legacy Kombi 2.0R
Subaru Subaru Legacy Kombi 2.0R Subaru Subaru Legacy Kombi 2.0R Subaru
Subaru
Subaru Legacy Kombi 2.0R praxistest Subaru Legacy Kombi 2.0R praxistest praxistest praxistest Subaru Legacy Kombi 2.0R
 alle autos Home  zum thema autos Praxistests  autos Mobile Version 
Subaru
Subaru

Subaru Legacy Kombi 2.0R  Praxistest: Subaru Legacy Kombi 2.0R

Blick nach Osten



Seit der ersten Legacy-Generation ist es 16 Jahre und 3 Millionen Exemplare her. Grund genug, den Subaru in der aktuellen Version unter die Lupe zu nehmen - auch, wenn er hierzulande nach wie vor ein Nebendarsteller ist.

 
Subaru Legacy Kombi 2.0R
  
Subaru Legacy Kombi 2.0R - Foto: Hersteller Subaru Legacy Kombi 2.0R- Foto: Hersteller Subaru Legacy Kombi 2.0R- Foto: Hersteller Subaru Legacy Kombi 2.0R- Foto: Hersteller Subaru Legacy Kombi 2.0R- Foto: Hersteller Subaru Legacy Kombi 2.0R- Foto: Hersteller
Subaru Legacy Kombi 2.0R
Subaru Legacy Kombi 2.0R
Subaru Legacy Kombi 2.0R
Subaru Legacy Kombi 2.0R
Subaru Legacy Kombi 2.0R
[+] Robuste Technik, gute Verarbeitung, hohe Fahrsicherheit dank Allradantrieb
[-] ESP nicht Serie, üppiger Verbrauch, indirekte Lenkung, hakelige Schaltung, unbequeme Sitze hinten, hoher Wertverlust

Das Design des Legacy hat sich in den vergangenen 16 Jahren ziemlich gewandelt. Vom Japan-Barock vergangener Zeiten ist nichts mehr übrig geblieben. Modern und dynamisch - so präsentiert sich der aktuelle Legacy. Die sportlich geschwungenen Linien werden von kleinen Details wie Blinker in den Außenspiegeln, großen Rückleuchten, sichtbarer Doppel-Auspuffanlage und fehlendem Chrom-Zierrat unterstrichen.

Der helle Innenraum und die Ausstattung präsentieren sich ebenso modern. Die Kunststoffe sind gut verarbeitet und wirken zusammen mit den Holzelementen deutlich edler als in den Modellen zuvor. Sehr ansprechend ist auch das Cockpit, dass sich dem Fahrer etwas zuwendet - ähnlich wie in alten Limousinen aus Bayern. Die roten Instrumente in Durchlicht-Technik sind übersichtlich und gut abzulesen. Leider verströmen die Edelstahlringe um die Armaturen ein Billigimage.

, Praxistest
Viel Platz - vorne
, Praxistest

Die Platzverhältnisse vorn sind großzügig. Die im Modell Comfort serienmäßige Lederausstattung wirkt edel, der Seitenhalt auf den sehr sportlich geformten Vordersitzen ist sehr gut. Beleibte oder breitschultrige Menschen werden allerdings schwerer Platz finden. Das Lederlenkrad fühlt sich gut an, lässt sich aber nur in der Höhe verstellen, so dass große Fahrer nicht optimal sitzen.

Im Fond dagegen wird es enger und unkomfortabler. Die Polsterung ist hart und die geringe Neigung der Rücksitzbank drückt aufs Kreuz. Der Kofferraum des Legacy ist kleiner geworden, fasst aber immerhin 459 Liter und lässt sich dank der niedrigen Ladekante und des ebenen Kofferraumboden problemlos beladen. Für mehr Platz lassen sich die geteilten Rücksitzlehen umklappen und bieten dann eine ebene Ladefläche von fast 1,97 Meter mit 1.649 Litern Kofferraumvolumen.

, Praxistest
Satt auf der Straße
, Praxistest

Jüngst überarbeitet wurde das Fahrwerk. Die 20 Millimeter mehr Radstand, die breitere Spur und die größeren Rädern sehen nicht nur gut aus - zusammen mit der sportlich-straffen Federung geben sie dem Kombi auch eine satte Straßenlage. Auf kurvigen Landstraßen kann man die Vorteile des Allradantriebes daher voll ausreizen - vorausgesetzt, die Familie bleibt zu Hause. Der Gradeauslauf ist souverän und Lastwechselreaktionen so gut wie nicht vorhanden - die leichtgängige Lenkung könnte jedoch etwas präziser sein.

Mit der lediglich im Subaru Legacy 2.0R verfügbaren Getriebeuntersetzung "Dual-Range" zeigt der Japaner, dass er ein exzellenter Zugwagen ist. Sportlichkeit hat jedoch auch Nachteile: So ist die harte Federabstimmung nicht unbedingt das, was man von einem familienfreundlichen Kombi erwartet. Auf holprigem Untergrund wird es sogar richtig unkomfortabel – über Querrillen auf der Fahrbahn werden die Insassen sehr deutlich informiert.

, Praxistest
Boxer-Sound
, Praxistest

Andererseits verwöhnt der 4,72 Meter lange Subaru Legacy die Passagiere mit einem niedrigen Geräuschpegel. Nur im oberen Drehzahlbereich wird der Boxer-Motor etwas laut, was angesichts der Maximaldrehzahl von 7.000 U/min und dem satten Boxer-Sound aber nicht unangenehm ist.

Zweiter Nachteil der Sportlichkeit ist der ebenfalls sportliche Kraftstoffverbrauch – 10,9 Liter pro 100 Kilometer ist angesichts der Fahrleistungen nicht mehr zeitgemäß. Die Herstellerangabe von 9,0 Litern war auch mit sehr gemütlicher Fahrweise nicht zu erreichen. Der 2-Liter-Boxer-Motor im neuen Subaru Legacy ist das Einstiegsmodell. Der Zweiliter leistet 121 kW/165 PS und 187 Nm maximales Drehmoment. 0 auf 100 km/h schafft der Legacy Kombi in knapp zehn Sekunden - die Höchstgeschwindigkeit von 204 km/h ist jedoch eher dürftig.

, Praxistest
Solider Ausstattung
, Praxistest

Das Einstiegsmodell des Legacy Kombi bietet abgesehen vom ESP eine solide Serienausstattung. Diverse Airbags, aktive Kopfstützen vorn, elektrische Spiegel, Isofix-Befestigungen, Klimaautomatik, CD-Radio und Metallic-Lackierung sind bereits an Bord. Eine Highend-Stereo-Anlage von McIntosh mit 13 Lautsprechern ist nicht selbstverständlich bei Einstiegsmodellen. Dazu kommen drei Jahre Garantie bis 100.000 km und 12 Jahre Garantie gegen Durchrostung.

So gesehen ist der Preis von 26.100 Euro für den Subaru Legacy Kombi 2.0R "Trend" durchaus angemessen - den satten Motorsound gibt es gratis dazu. Die beiden höherwertigen Ausstattungsvarianten "Active" (26.900 Euro) und "Comfort" (30.200 Euro) kommen mit besserer Serienausstattung wie ESP, Windowbags vorn und hinten oder Sitzheizung. Der "Comfort" bietet zusätzlich Lederausstattung, elektrisch einstellbaren Fahrersitz und ein elektrisches Glasschiebedach.

Subaru Legacy Kombi 2.0R
Stand: Subaru Legacy Kombi 2.0R Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Zaumseil schickenSubaru Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

Wie entsteht ein Praxistest? Das erfahren Sie Subaru Legacy Kombi 2.0R hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Subaru Legacy Kombi 2.0R
Subaru
Subaru Legacy Kombi 2.0R
FahrberichteMehr FahrberichteMehr über autosVorschläge über Fahrberichte
Fahrberichte Audi R8 Spyder
Wirbelwind
Nach dem Coupé hat Audi nun die offene Version seines Supersportwagens R8 nachgereicht. Der Spyder glänzt mit mehr Leistung, neuer Karosseriestruktur - und grandiosem Sound. mehr ...
Audi R8 Spyder 5.2 FSI - Wirbelwind
Empfohlene Fahrberichte
Autos, Fahrbericht, Autotest, Autokauf, AutokatalogFahrberichteMehr AutosAutos NeuvorstellungenAutos, Fahrbericht, Autotest, Autokauf, Autokatalog
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Autos Zwischenzeile
Subaru Legacy Kombi 2.0R
Subaru Legacy Kombi 2.0R
 Praxistest Übersicht PraxistestZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Subaru 
Subaru Legacy Kombi 2.0R
Subaru Legacy Kombi 2.0R
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Subaru