IAA 2013 IAA 2013IAA 2013
IAA 2013 IAA 2013
IAA 2013 special IAA 2013 special special special IAA 2013
 alle autos Home  zum thema autos Special  autos Mobile Version 

IAA 2013  Special: IAA 2013

Zukunftsforschung



Die International Automobil-Ausstellung öffnet in Frankfurt wieder ihre Tore. Sie ist nach wie vor die weltweit größte Leistungsschau der Branche. Insgesamt 159 Weltpremieren warten auf die Besucher.

 
 IAA Special 2013
  
 IAA Special 2013  - Foto: Hersteller  IAA Special 2013 - Foto: Hersteller  IAA Special 2013 - Foto: Hersteller  IAA Special 2013 - Foto: Hersteller   

Es sei "die automobilste Show der Welt" schwärmen die deutschen Automobilhersteller als Veranstalter über die 65. Internationale Automobil-Ausstellung (IAA), die vom 12. bis zum 22. September auf dem Frankfurter Messegelände stattfindet. Man kann über die Qualität solcher Werbesprüche durchaus geteilter Meinung sein - dass die IAA nach wie vor weltweit die wichtigste Automesse ist, darüber wohl kaum. 159 Weltpremieren, davon 70 von Herstellern und 65 von Zulieferern, warten auf die Besucher.

Trotz der zumindest in Europa nicht gerade glänzenden Automobil-Konjunktur zeigt sich die IAA mit einer Ausstellungsfläche von rund 230.000 Quadratmetern ähnlich groß wie die Messe im Jahre 2011. Bei der Zahl der Aussteller seien es mit 1.091 sogar ein paar mehr, vermeldet Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Deutschen Automobilhersteller.

Der Anteil der ausländischen Aussteller ist auf 42 Prozent gestiegen, fast die Hälfte davon kommt aus dem asiatischen Raum - mehr als doppelt soviele wie noch vor zwei Jahren. Die Zahl der chinesischen Zulieferer, die als Aussteller zur IAA kommen, hat sich mit 129 sogar verzehnfacht. China ist damit klar auf Platz 1 rein nach der Zahl der ausländischen Aussteller, gefolgt von Großbritannien mit 85, Frankreich mit 34 und Japan mit 31 Ausstellern. Aus den USA kommen 21 Aussteller. Insgesamt sind auf der IAA 35 Ländern vertreten.

Ein Schwerpunkt der IAA, so wird der VDA nicht müde zu verkünden, sind Elektrofahrzeuge. Allein die deutschen Pkw-Hersteller bringen bis Ende kommenden Jahres 16 Serienmodelle mit elektrischem Antrieb auf den Markt. Daneben zeigt die IAA auch die Fortschritte bei der Optimierung der klassischen Antriebe: Kleinere Motoren mit Aufladung und stärkerer Leistung, geringerem Verbrauch und niedrigeren CO2-Emissionen. Der weiterer Schwerpunkt ist die Vernetzung des Autos: Das Auto wird zur mobilen Kommunikationsplattform und es entlastet den Fahrer durch diverse Assistenzsysteme.

Die Eintrittspreise für die IAA bleiben stabil. Während der IAA-Publikumstage vom 14. bis 22. September kostet eine Tageskarte werktags 13 Euro, an den beiden IAA-Wochenenden jeweils 15 Euro. Optional gibt es das Feierabendticket: Es gilt in der zweiten IAA-Woche von Montag, 16. September bis Freitag, 20. September ab 15.00 Uhr und kann für 8 Euro an der Tageskasse erworben werden. Für Schüler, Auszubildende, Studenten, Wehrdienst- und Bundesfreiwilligendienstleistende gibt es weitere Sondertarife: Sie zahlen an allen Publikumstagen 7,50 Euro und erhalten ein Feierabendticket für 4,50 Euro. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt, ebenso Menschen mit Behinderung inklusive einer Begleitperson. An den Fachbesuchertagen am 12. und 13. September kostet eine Tageskarte 45 Euro. Das Messegelände ist an allen Publikums- und Fachbesuchertagen von 9.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

IAA 2013
Stand: IAA 2013 Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Jürgen Wolff schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller IAA 2013 http://goo.gl/6R7bs1
Ort: Frankfurt

 IAA Special 2013  Fahrbericht: BMW X5 50i
Zellkur für den Boss
BMW will mit dem neuen X5 die Erfolgsgeschichte fortsetzen. Dazu werfen die Münchener ihre Kernkompetenzen auf die Waage: Agilität, kraftvolle Motoren und dynamisches Design.
  
 IAA Special 2013  Neuvorstellung: BMW i8
Auf höchsten Befehl
Der i8 soll das sportliche Aushängeschild der ökologischen Submarke von BMW werden. Eine erste Ausfahrt im Vorserienmodell der Bayern-Flunder zeigt schon mal, was der hybride Sportler kann.
  
 IAA Special 2013  Neuvorstellung: Audi A8
Nobler Verfolger
Im Luxus-Segment fuhr der exzellente Audi A8 bisher den Aushängeschildern Mercedes-Benz S-Klasse und 7er BMW hinterher. Nach dem Sommer soll eine Modellpflege den Rückstand verkleinern.
  
 IAA Special 2013  Neuvorstellung: Audi A3 Cabrio
Nahtlose Bräune
Endlich: Audi bekommt ein neues A3 Cabrio. Damit ist das hässliche Erdbeerkörbchen der Vorgängerversion nun Vergangenheit. Und ab sofort gibt es nahtlose Bräune für bis zu vier Personen.
  
 IAA Special 2013  Faszination: Audi Sport Quattro Concept
Kanonenschlag
Audi will seiner Idee des Quattro einen neuen Odem einhauchen - und was für einen. Das 700 PS starke Audi Sport Quattro Concept ist einer der Stars auf der IAA. Und vielleicht nicht nur Studie.
  
 IAA Special 2013  Faszination: Smart Fourjoy
Clever und smart
Wer dem Smart Fourjoy in die Scheinwerfer schaut, der kann sich bereits vorstellen, wie die neue Smart-Generation um die Ecke biegt. Auf der IAA gibt es einen schmucken Ausblick auf den Cityfloh.
  
 IAA Special 2013  Neuvorstellung: Mercedes-Benz GLA
Spätstart
Das wurde aber auch Zeit. Nachdem BMW X1, Audi Q3 und VW Tiguan den Markt der kompakten SUV schon längst erobert haben, bringt Mercedes-Benz als Nachzügler auf der IAA nun auch seinen GLA.
  
 IAA Special 2013  Faszination: Citroën Cactus
Kakteenzucht
Auf den Cactus ist man bei Citroën gerade ganz besonders stolz. Das knuffelige Wägelchen soll auf der IAA in Frankfurt zeigen, wo es bei den Franzosen in der Kompaktklasse künftig hingeht.
  
 IAA Special 2013  Neuvorstellung: Škoda Yeti
Aus eins wird zwei
Škoda überarbeitet seinen SUV-Bestseller Yeti und lässt ihn künftig sowohl als zahme Straßen- wie auch als eher rustikale Offroad-Version von der Leine. Die Weltpremiere des Yeti ist auf der Frankfurter IAA.
  
 IAA Special 2013  Neuvorstellung: Volkswagen Golf R
Golf-Spo(R)t
Nach dem GTI und seinem dieselnden Kollegen GTD bringt Volkswagen mit den R-Modellen nun die Top-Version es 7er-Golf auf den Markt. Der Wolfsburger spielt jetzt auch in der 300-PS-Liga mit.
  
 IAA Special 2013  Faszination: Opel Monza Concept
Traumhafter Blitz
Es wird Zeit, dass Opel wieder einmal einen Blitz fürs Herz macht. Auf der IAA dürfen die Opel-Fans davon zumindest träumen. So wie das Opel Monza Concept könnte eine Limousine morgen aussehen.
  
 IAA Special 2013  Fahrbericht: Porsche 911 Turbo S
Wolf im Schafspelz
Mit dem Turbo schärft Porsche seine 911er Reihe nach. Passend zum 50jährigen Jubiläum des Zuffenhausener Sportwagens packten die Ingenieure viel neue Technik in den rasenden Boliden.
  
 IAA Special 2013  Fahrbericht: Mazda3 Skyactive-G 120
Golf-Killer?
Der Mazda3 wird seit seinem Erscheinen als ernsthafter Widersacher des Klassen-Primus VW Golf gehandelt. Eine erste Ausfahrt im neuen 3er zeigt, ob diese Vorschusslorbeeren gerechtfertigt sind.
  
 IAA Special 2013  Fahrbericht: Jaguar XJR
Luxus-Dampfer
Aufgepasst, ihr S 63 AMG, Panamera Turbo S und Quattroporte, Jaguar schaltet mit dem XJR in den Angriffs-Modus. Je nachdem für welche Version der Luxus-Raubkatze man sich entscheidet.
  
 IAA Special 2013  Faszination: Ford S-Max Concept
Familiensport
Auf der Internationalen Automobil Ausstellung zeigt Ford einen sehr seriennahen Ausblick auf die nächste Generation seines Familienvans S-Max. Im nächsten Jahr sollte das reale Modell kommen.
  
 IAA Special 2013  Neuvorstellung: Range Rover Hybrid
Europa im Blick
Land Rover springt spät auf den Hybridzug. Der Range Rover Hybrid SD V6 verspricht V8-Fahrleistungen und 6-Zylinder-Verbrauch. Der Wagen überzeugt, doch der Aufpreis ist gigantisch.
  
 IAA Special 2013  Fahrbericht: Škoda Rapid Spaceback
Trendwender
Mit dem Rapid Spaceback läutet Skoda eine neue Aera im Kampf um Marktanteile ein. Das Fließheckmodell soll jüngere Käufer ansprechen. Gehen dabei bewährte Tugenden verloren?
  
 IAA Special 2013  Fahrbericht: Peugeot 308 e-HDI 115
Reduktionskost
Peugeot unternimmt den nächsten Versuch, den VW Golf vom europäischen Thron zu stoßen. Der neue 308 ist ein überzeugendes Paket - doch der Wolfsburger bleibt doch eine Nummer zu groß.
  
 IAA Special 2013  Neuvorstellung: Continental GT V8 S
Auf Porsches Spuren
Bentley fächert seine Produktpalette weiter auf. Der neue Bentley GT V8 S bietet etwas mehr Power und einen Hauch mehr Sportlichkeit. Zu sehen ist der sportliche Luxus-Brite erstmals auf der IAA.
  
 IAA Special 2013  Neuvorstellung: Ford Vignale
Pausenbrot
Traurig, traurig: Ford zeigt auf der IAA mit der Konzeptstudie des Vignale eine besonders edle Version des US-Mondeo. Traurig, denn der ist in Europa nach wie vor nicht zu bekommen.
  
 IAA Special 2013  Neuvorstellung: VW Golf Sportsvan
Plus war gestern
Volkswagen zeigt auf der Frankfurter IAA die mehr als nur seriennahe Studie des Golf Sportsvan. Der wird dann den überaus erfolgreichen Golf Plus ablösen. Sportlich ist allerdings nur der Namen.
  
 IAA Special 2013  Faszination: Jaguar C-X75
Hubraum ist ersetzbar
In die Serie hat es der 862 PS starke Jaguar C-X75 nun doch nicht geschafft. Aber seine Gene sollen die Briten fit für die Zukunft machen. Der Supersportlen überrascht mit nur 1,6 Liter Hubraum.
  
 IAA Special 2013  Fahrbericht: Ford Focus Electric
Guten Flug
Auch Ford macht Ernst in Sachen Stromer. Der Focus Electric bietet alle Annehmlichkeiten eines Elektroautos und sieht gleichzeitig auch noch schick aus. Nicht nur der Preis stört das Gesamtbild.
  
 IAA Special 2013  Neuvorstellung: Vanquish Volante
Schick, schnell, stark
Das schnellste Cabrio, das Aston Martin jemals produziert hat, kommt Ende des Jahres auf den Markt. Der Vanquish Volante schafft 295 Kilometer pro Stunde und hat eine Karosserie aus Carbon.
  
IAA 2013
IAA 2013
IAA 2013
IAA 2013
 Special Übersicht SpecialZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
IAA 2013
IAA 2013
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: