Special SpecialSpecial
Special Special
Special special Special special special special Special
 alle autos Home  zum thema autos Special  autos Mobile Version 

Special  Special: Kompaktklasse

Alle gegen einen



Der Golf der 6. Generation ist noch nicht mal auf dem Markt, da bläst die Konkurrenz schon zum Generalangriff. Peugeot, Hyundai, Kia, Toyota, Fiat – der Wolfsburger Seriensieger wird es schwerer haben als je zuvor.

 
 Kompaktklasse
  
 Kompaktklasse  - Foto: Viehmann  Kompaktklasse - Foto: Hersteller  Kompaktklasse - Foto: Hersteller  Kompaktklasse - Foto: Hersteller   

Die Golf-Jäger haben sich verbündet und bringt ihre neuen Hoffnungsträger früher auf den Markt - das sorgt für Druck in Wolfsburg. Nachdem Kia C’eed, Toyota Auris und Fiat Bravo bereits viel beachtete Starts hingelegt haben, kommen in den nächsten Wochen zwei weitere gefährliche Golf-Gegner auf den Markt: Hyundai i30 und Peugeot 308.

Beide geben sich kaum mehr eine Blöße und haben die bisherigen Schwächen ausgemerzt. Und eines steht ohnehin längst fest: Die gefährlichsten Widersacher des Golf VI, der im Laufe des Jahres 2008 erwartet wird, kommen längst nicht mehr aus Deutschland. Waren es vor Jahren allenfalls Opel Kadett/Astra und Ford Escort/Focus, die engagiert aber nicht gerade erfolgreich am Thron des Wolfsburgers rüttelten, so kommt die Rolle des Verfolgers mittlerweile nicht minder den Marken aus Japan, Korea oder Frankreich zu.

Besonders Hyundai ist mit seinem neuesten Zögling i30 kaum wieder zu erkennen. Sehenswert, sportlich, solide verarbeitet, mit viel Platz im Innern und einem ordentlichen Motorenangebot hat man sich vom einstigen Fernost-Exoten zu einem ernst zu nehmenden Konkurrenten gemausert. Billigheimer waren die Koreaner gestern – heute tritt man auf Augenhöhe an und muss sich längst nicht mehr allein über den Preis positionieren.

Das hat Peugeot nach dem erfolgreichen 307 ohnehin nicht nötig. Doch der einst prächtig gestartete Golf-Konkurrent ist nach zahlreichen gewonnen Vergleichtests und viel Applaus aus dem In- und Ausland zuletzt mächtig unter die Räder geraten. Qualität und Käuferlust schwanden in Deutschland im Gleichklang. Und so sind die Erwartungen an den Nachfolger 308, der ab September im Handel steht, um so größer.

, Special
Massentauglich
, Special

Dabei mag es so manchen überraschen, dass die Franzosen ihr durchaus polarisierendes Design und das zwitterhafte Van-Styling konsequent weiter zeichneten. Von vorn ist der Peugeot 308 seinem kleinen Bruder 207 wie aus dem Gesicht geschnitten: viel Nase, große Scheinwerfer und ein bisschen Chi-Chi drum herum. Dazu ein ordentliches Heck mit viel Stauraum und die betont hohe Dachlinie.

Da präsentiert sich der neue Hyundai i30 in einem ganz anderen Licht: Das Outfit mit dynamischen Designelementen an Front, Seite und Heck ist in Europa und in Asien massentauglich - aber deshalb auch wenig aufregend. Im Gegensatz zum Peugeot gibt es kaum Ecken und Kanten, Sicken und Fugen an denen man sich stoßen kann. Was aber zählt: Aus solchem Stoff sind zumeist Sieger gemacht.

Peugeot und Hyundai haben ebenso wie die Mitbewerber Bravo (schmuck), Auris (solide) und C’eed (sportlich) richtig drauf gesattelt. Schwächen bei Verarbeitungsqualität, Design, Motoren, Platzangebot und Ausstattung kann man sich schon lange nicht mehr gönnen. Luxusextras wie beheizte Ledersitze, Xenonlicht mit Kurvenfunktion, Bildschirmnavigation, Einparkhilfen rundum oder überdimensionale Panoramadächer bekommen neben dem Design auch in dieser Klasse eine immer größere Bedeutung.

, Special
Discount
, Special

Einige, wie der i30, der C’eed oder der Auris, bieten hier kaum mehr als solide Hausmannskost. Peugeot und Fiat wollen die nächste Golf-Generation mit umfangreichen Ausstattungs- und Sicherheitsdetails unter Druck setzen. Die deutschen Golfkonkurrenten aus Rüsselsheim und Köln können sich derzeit dagegen allenfalls mit Discountangeboten in Szene setzen.

In Wolfsburg ist man zwar wachsam aber wenig aufgeregt. Immerhin geht es um den Golf - und der hat in den vergangenen 30 Jahren noch jeden Angriff abgewehrt. Die Gegner dagegen kamen und gingen.

Doch mehr denn je werden in der neuen Kompaktklasse künftig Preis und Garantieversprechen den Ausschlag geben. Die Masse steigt zwischen 15.000 und 16.000 Euro ein – real kosten selbst neue Modelle beim Händler aber oft nicht einmal 14.000 Euro. Diesem Kampf wird sich auch der VW Golf in der sechsten Generation kaum verschließen können. Profitieren davon wird vor allem der Kunde.

Special
Stand: Special Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

 Kompaktklasse  Praxistest: Volkswagen Golf GTI
Wolf im Wolfspelz
Auch Helden setzen mit den Jahren Speck an. Nicht anders der Golf GTI. Der einst junge Wilde aus den 70ern hatte es sich zuletzt als Ausstattungs-Variante im VW-Programm bequem gemacht. Höchste Zeit für eine Vitalkur.
  
 Kompaktklasse  Fahrbericht: Volkswagen Golf GT 1.4
Pustefix aus Chemnitz
Doppelt hilft besser hat sich Volkswagen gedacht und präsentiert rechtzeitig zur IAA einen neuen Motor. Doppelt aufgeladen holt der "TSI" aus nur 1390 cm³ satte 170 PS heraus - bei weniger Verbrauch.
  
 Kompaktklasse  Fahrbericht: Volkswagen Golf R32
Der Leitgolf
Er ist der schnellste Golf - und der teuerste: Wer mit Tempo 250 golfen will, muss für den neuen R32 stolze 32.200 Euro hinblättern. Mindestens. Dafür allerdings gibt es Fahrspaß und -komfort auf Sportwagenniveau.
  
 Kompaktklasse  Vergleich: VW Golf GT gegen GT TDI
Welchen GT hätten´s denn gerne?
Wer glaubt, dass nur der Golf GTI auf eine lange Geschichte zurückblicken kann, der irrt. Auch der "GT" hat sich bei den alten Gölfen einen Namen gemacht. Der neue GT kommt wieder als Diesel und Benziner - mit 170 PS.
  
 Kompaktklasse  Fahrbericht: Golf Variant 1.9 TDI
Der Stief-Golf
Lange Zeit hatte VW den Golf Variant gar nicht lieb. Mit dem Neuen könnten sich die Wolfsburger allerdings selbst Konkurrenz machen. Denn Golf und Passat Variant trennt beim Laderaum nur eine Reisetasche.
  
 Kompaktklasse  Fahrbericht: VW CrossGolf 1.9 TDI
Mehr Schein als Sein
CrossGolf - das klingt doch sehr nach KompaktVan mit Feldwegetauglichkeit, viel Platz und Offroad-Outfit. Leider nicht - der CrossGolf ist eigentlich nur ein höher gelegter Golf Plus mit Dachreling und Seitenplanken.
  
 Kompaktklasse  Fahrbericht: Hyundai i30 1.6
Ernste Angelegenheit
Der VW Golf hat in den vergangenen 30 Jahren schon so manchen Angriff abgewehrt und die Konkurrenz schier zur Verzweifelung gebracht. Dass die Zeiten dennoch härter werden, zeigt der neue Hyundai i30. |Mit Video|
  
  

  
 Kompaktklasse  Fahrbericht: Toyota Auris 2.0 D-4D
Toyota mit Aura?
Toyota schickt ein Goldstück in die hart umkämpfte automobile Kompaktklasse: Der Name des Auris ist abgeleitet vom lateinischen "Aurum" (= Gold). Ob er für Toyota zur Goldgrube wird, muss sich erst noch zeigen. |Mit Video|
  
 Kompaktklasse  Fahrbericht: Fiat Bravo 1.9 Multijet 8V
Spiel´s noch einmal, Fiat
Remakes sind selten besser als das Original. Der neue Fiat Bravo ist aber kein trüber Aufguss aus den späten 90ern: Mit schicker Karosserie, guten Motoren und fairen Preisen bläst er frischen Wind in die Golf-Klasse. |Mit Video|
  
 Kompaktklasse  Neuvorstellung: Peugeot 308
Spekulationsobjekt
Bis jetzt waren es vor allem Spekulationen, die über den Nachfolger des Peugeot 307 die Runde machten. Geschickt verstehen es die Franzosen, ihn weiter im Reich der Spekulation zu halten - trotz der ersten Fotos. |Mit Video|
  
 Kompaktklasse  Praxistest: Opel Astra 1.8 16V
Nicht immer Diesel
Nach den ersten Monaten können die Opelaner mit den Verkaufszahlen des neuen Astra zufrieden sein. Obwohl den Dieselmodellen eine immer größere Bedeutung zukommt, ist der 1,8-Liter-Benziner eine interessante Alternative.
  
 Kompaktklasse  Fahrbericht: Opel Astra GTC 1.6 Turbo
Mit Nachdruck
Opel gibt weiter Gas. Obwohl sich die junge Modellpalette konkurrenzfähiger denn je präsentiert, bekommt der Astra schon nach weniger als drei Jahren eine Modellpflege. Optisch sind die Änderungen kaum zu erkennen.
  
 Kompaktklasse  Fahrbericht: Opel Astra OPC
Wilder Hund
Opel will zurück auf die sportliche Bühne. Auch wenn die Engagements in den Sportwagenklassen eingestellt wurden: Die neuen OPC-Modelle sollen Opel wieder das verlorene Image der Sportlichkeit zurückgeben.
  
 Kompaktklasse  Fahrbericht: Ford Focus 1.6 TDCi
Randerscheinung
In Deutschland haben es Limousinen in den kleineren Fahrzeugklassen seit je her schwer - besonders die Kompakten. Entsprechend dürfte man den Ford Focus als Limousine auch nur selten auf der Straße sehen.
  
 Kompaktklasse  Fahrbericht: Audi A3 2.0 TFSI
Familienzuwachs
Die Singleframe-Familie im Hause Audi ist fast vollzählig. Der A8 hat es vorgemacht; A6, A4 und A3 Sportback folgten. Mit dem frisch überarbeiteten A3 hat nun fast die ganze Bande das neue Markengesicht.
  
 Kompaktklasse  Fahrbericht: Alfa Romeo 147 JTD 16v
Schwärmerei
Von seiner Anziehungskraft hat der Alfa 147 nichts verloren. Noch immer gilt er als Schönling in der Kompaktklasse. Besonders die modernen Dieselaggregate haben dem Frauenliebling einen Stempel aufgedrückt. |Mit Video|
  
 Kompaktklasse  Fahrbericht: Volvo C30 D5
Schöner Schwede
Es ist noch gar nicht lange her, das kamen schöne Kompakte immer aus dem Süden Europas - und der Rest war Alltag. Wie sich die Zeiten ändern: Der Schönste in der Golf-Klasse kommt ab sofort aus Schweden.
  
 Kompaktklasse  Vergleich: BMW 118d vs. 120i
Alt gegen neu
Nicht alles ist Diesel: Nach VW, Opel und Mercedes setzt nun auch BMW wieder verstärkt auf drehfreudige Otto-Motoren mit kleinem Hubraum. Wie schlägt sich der alte 118d gegen den neuen Hightech-120i? |Mit Video|
  
 Kompaktklasse  Praxistest: Citroen C4 1.6 HDI FAP Style
Mut zur Moderne
In der deutschen Kompaktklasse gab es für Citroen in den vergangenen Jahren nichts zu holen. Mit dem C4 soll vieles anders werden. Die Erwartungen sind trotz starker Konkurrenz groß. Im Test der 109 PS starke Dieselmotor mit 1.6 Litern Hubraum.
  
 Kompaktklasse  Praxistest: Mazda 3 Sport 1.6 Comfort
Platz da!
Es ist ein hartes Geschäft in der Kompaktklasse. Mit dem Mazda 3 haben sich die Asiaten gegenüber Golf, Astra und Focus ein neues Image gegeben: Sportlichkeit löste müdes Design ab. Die Rechnung scheint aufzugehen.
  
 Kompaktklasse  Fahrbericht: Mazda3 MPS
Mazdas flotter Dreier
Der Blick zum Himmel verheißt nichts Gutes. Regen im Alpenvorland. Dazu ein hungriger Gasfuß und 260 PS, die an den Vorderrädern zerren. Nicht gerade der ideale Tag, um den Mazda3 MPS kennen zu lernen. |Mit Video|
  
 Kompaktklasse  Praxistest: Seat Leon Cupra
Der Feuerteufel
Seat lässt den Leon von der Leine. Unter der Haube des Cupra brodelt das Höllenfeuer: 240 PS und ein fantastisches Fahrwerk machen Löwenbändiger zu willigen Teufelsanbetern. Schade nur, dass der Tank so klein ist. |Mit Video|
  
 Kompaktklasse  Fahrbericht: Seat Leon 1.6 Stylance
Linientreu
Ein neuer von Seat? Sieht doch aus wie der Altea. Auf den ersten Blick: kaum Unterschiede. Das Gesicht, die Linie, die Kurven, Sicken und Kanten. Der neue Leon ist seinem Bruder Altea wie aus dem Gesicht geschnitten.
  
Special
Special
Special
Special
 Special Übersicht SpecialZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Special
Special
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: