| "> | ">
Special SpecialSpecial
Special Special
Special special Special special special special Special
 alle autos Home  zum thema autos Special  autos Mobile Version 

Special  Special: AMI 2007

Treffpunkt Ost



Leipzig hat´s schwer in den Medien: Wenn die AMI ihre Tore öffnet, dann haben die meisten Exponate ihre Weltpremiere in Detroit, Genf oder New York schon hinter sich. Die Besucher kümmert das wenig. |Mit Video|

 
 AMI 2007
  
 AMI 2007  - Foto: Hersteller  AMI 2007 - Foto: Hersteller  AMI 2007 - Foto: Hersteller  AMI 2007 - Foto: Hersteller   

In den vergangenen Jahren hat sich die Auto Mobil International (AMI) immer mehr weg von der Neuheitenmesse hin zur Besucher- und Käufermesse entwickelt. Kein Wunder: Auch der Neuigkeitswert ist längst globalisiert. Zumindest vom Medienecho her ist es mittlerweile egal, ob man eine neue C-Klasse oder einen Audi A5 zuerst in Detroit, in Genf oder in New York vorstellt. Fernsehen, Zeitung und Internet liefern die Premieren in die Wohnzimmer, als ob sie gerade eben um die Ecke stattgefunden hätten. Und für die großen Autokonzerne ist ohnehin längst jeder Markt ein Heimatmarkt.

Der eigene Messebesuch dagegen lässt sich in der Regel nicht globalisieren. Einfach mal so zum "Autos gucken" reisen die wenigsten mal eben so nach Genf, New York oder Tokio. Wohl aber nach Leipzig. Dort ist für die meisten Fans und potenziellen Autokäufer die erste Gelegenheit des Jahres, die auf Hochglanz polierten Neuheiten mit eigenen Augen zu sehen, sich hinein zu setzen und vielleicht sogar kurz Probe zu fahren.

Dazu haben sie vom 14. bis 22. April nun ausgiebig Gelegenheit. Rund 470 Aussteller aus 21 Ländern präsentieren auf einer Bruttofläche von 130.000 Quadratmetern die Angebotsbereiche Pkw, Transporter/leichte Nutzfahrzeuge, Offroad, Tuning, Zubehör und automobile Dienstleistungen. 50 Marken zeigen rund 120 Premieren, Studien und Sondermodelle zumindest für den deutschen Markt. Acht Pkw-Hersteller haben ihre Standflächen zum Teil erheblich erweitert. Zum ersten Mal seit dem Rückzug aus dem deutschen Markt vor einigen Jahren wieder dabei: Isuzu mit seinen Kleinlastern.

Geöffnet hat die AMI täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr. Der Eintritt kostet unverändert 10 Euro.

In Leipzig kann man die Autos nicht nur anfassen: 21 Hersteller laden wieder zu Testfahrten ab Messegelände in über 100 Modellen ein. Vergangenes Jahr nutzten rund 20.000 Besucher diesen Service. Auf dem Offroad-Parcours ließen sich sogar 31.600 Besucher durchrütteln. In der Großen Glashalle präsentieren sich als Sonderschau diesmal 30 teils legendäre Autos, die alle eines gemeinsam haben: Flügeltüren. Versammelt sind dort unter anderem Der Mercedes SLR, der YES Roadster aus Sachsen und der De Lorean aus dem Film "Zurück in die Zukunft".

Einen ersten Überblick über die wichtigsten Neuheiten der AMI 2007 finden Sie hier in unserem Special.

Special
Stand: Special Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Jürgen Wolff schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

 AMI 2007  Faszination: Alfa Romeo 8c
Und er kommt doch
Endlich hat wieder einmal ein Autohersteller den Mut zum einem großen Schritt: Der Alfa Romeo 8c wird Realität. Die atemberaubend schöne Studie von der IAA 2003 geht Ende nächsten Jahres in Serie.
  
 AMI 2007  Hintergrund: Neue BMW-Triebwerke
Versteckte Qualitäten
In den vergangenen Jahren hat BMW vor allem durch extravagantes Design von sich reden gemacht. Jetzt kommen die Motoren dran: Die Aggregate für 4- und 6-Zylindern sind kraftvoller denn je - und sparsamer. |Mit Video|
  
 AMI 2007  Fahrbericht: BMW M5
Kanonenkugel im Smoking
Bis Weihnachten ist es noch ein bisschen hin. Aber der Wunschzettel vieler Männer dürfte bereits in diesen Tagen mit Benzin geschrieben sein: Der neue BMW M 5 ist da. Und mit ihm der unbändige Wunsch: Haben wollen.
  
 AMI 2007  Fahrbericht: BMW X5 4.8i
Schatten im Paradies
BMW hat beim neuen X5 ganze Arbeit geleistet: Grandiose Motoren, sensationelle Fahrwerke und eindrucksvolle Verbesserungen im Innenraum – doch Technologien wie Efficient Dynamics fehlen nach wie vor. |Mit Video|
  
  

  
 AMI 2007  Vergleich: BMW 118d vs. 120i
Alt gegen neu
Nicht alles ist Diesel: Nach VW, Opel und Mercedes setzt nun auch BMW wieder verstärkt auf drehfreudige Otto-Motoren mit kleinem Hubraum. Wie schlägt sich der alte 118d gegen den neuen Hightech-120i? |Mit Video|
  
 AMI 2007  Neuvorstellung: Audi A5
Neue Eleganz
BMW ist - zu Recht - stolz auf sein neues 3er Coupé. Doch nur rund 60 Kilometer nördlich von München zieht in Ingolstradt bereits ein gefährliches Gewitter auf: Audi zeigt in Genf sein neues Coupé – den A5. |Mit Video|
  
 AMI 2007  Neuvorstellung: Chevrolet HHR 2.4
Retro, die Zweite
Als der Chrysler PT Cruiser vor Jahren über den Atlantik kam, brach bei Chrysler die Retrowelle aus. Nun schwappt die zweite Welle heran: Im Sommer schickt Chevrolet den ähnlich gezeichneten HHR zu uns. |Mit Video|
  
 AMI 2007  Fahrbericht: Jeep Wrangler 3.8 V6
Keine Kompromisse
Er ist mittlerweile 65 Jahre alt - und kein bisschen müde. Im Frühjahr kommt der neue Jeep Wrangler zu uns. Optisch ganz der alte, aber in den entscheidenden Disziplinen ein gutes Stück besser als bisher. |Mit Video|
  
  

  
 AMI 2007  Neuvorstellung: SUV aus Frankreich
Das doppelte SUVchen
Mit dem Thema SUV hatten es die französischen Autobauer bislang nicht so sehr. Fast hätten sie den Trend verpennt. Doch jetzt starten die PSA-Marken Peugeot und Citroën durch - mit tatkräftiger Hilfe von Mitsubishi. |Mit Video|
  
 AMI 2007  Fahrbericht: Dodge Nitro 2.8 CRD
Frisch aus der Mucki-Bude
Mit mir, sagt der Dodge Nitro dem frauenunbewegten Mann, kannst Du das Leben an den Hörnern packen. Ein Auto für Kerle, die Bierflaschen mit den Zähnen öffnen. Oder diesen Eindruck erwecken wollen. |Mit Video|
  
 AMI 2007  Fahrbericht: Fiat Bravo 1.9 Multijet 8V
Spiel´s noch einmal, Fiat
Remakes sind selten besser als das Original. Der neue Fiat Bravo ist aber kein trüber Aufguss aus den späten 90ern: Mit schicker Karosserie, guten Motoren und fairen Preisen bläst er frischen Wind in die Golf-Klasse. |Mit Video|
  
 AMI 2007  Fahrbericht: Honda Civic Type R
Wa(R)p 10
Scotty hat den Warp-Antrieb frisiert: Mit dem Type R legt Honda jetzt die Rennversion seines futuristischen Civic vor. Und für alle, die es sportlich etwas zahmer angehen lassen wollen, ist der Civic S gedacht.
  
 AMI 2007  Tuning: Mercedes SLR 722
Startzeit 7 Uhr 22
Neues vom SLR. Als "722 Edition" kommt der Supersportwagen von Mercedes-Benz und McLaren jetzt mit einem Plus an Leistung, einer neuen Fahrwerksabstimmung und eine betont sportliche Innenausstattung. |Mit Video|
  
 AMI 2007  Fahrbericht: Peugeot 207 CC 1.6 THP
Erwachsen geworden
Der Peugeot 206 CC war lange der offene Liebling der Deutschen, eilte zu immer neuen Verkaufsrekorden. Sein Nachfolger ist deutlich größer und schwerer – und dürfte wieder vor allem weibliche Herzen erobern.
  
 AMI 2007  Fahrbericht: Peugeot 207 RC
French Kick
Der Peugeot 205 GTI war eine der schärfsten Asphaltfräsen. Heute heißen Peugeots Top-Sportler RC - das erinnert an die Rallye-Serie WRC und steht auch für »Rassig Charmant«. Der 207 RC ist ein würdiger GTI-Nachfolger.
  
 AMI 2007  Neuvorstellung: Renault Twingo
Studiosus-Reisen
Der neue Twingo ist innen größer, als er von außen aussieht. Mit wenigen Handgriffen wird Renaults Kleinster zum flexiblen Lastesel. Und er bringt frische Design-Ideen mit. Unverwechselbar allerdings ist er nicht mehr. |Mit Video|
  
 AMI 2007  Fahrbericht: Skoda Fabia 1.9 TDI
Weicher Schale, rauer Kern
Seit er 1999 auf der IAA vorgestellt wurde, hat sich der Fabia zum meistverkauften Auto in Škoda Produktpalette entwickelt. Jetzt kommt nach acht Jahren der Fabia II - nicht sehr aufregend, aber praktisch im Alltag und solide.
  
 AMI 2007  Fahrbericht: Suzuki Swift 1.6 Sport
Der Röhrspatz
Sein Revier ist die Landstraße. Aber auf freier Wild-Autobahn wird der Suzuki Swift Sport schnell vom Polo GTI, Renault Clio Sport oder Ibiza Cupra gefressen. Hat er trotzdem das Zeug zum Kurven-König? |Mit Video|
  
 AMI 2007  Fahrbericht: Toyota Auris 2.0 D-4D
Toyota mit Aura?
Toyota schickt ein Goldstück in die hart umkämpfte automobile Kompaktklasse: Der Name des Auris ist abgeleitet vom lateinischen "Aurum" (= Gold). Ob er für Toyota zur Goldgrube wird, muss sich erst noch zeigen. |Mit Video|
  
 AMI 2007  Neuvorstellung: Volvo V70
Zeit und Raum
Die Kombis haben es schwer. SUV und Mini-Vans graben Ihnen Stück für Stück den Markt ab. Unbeeindruckt davon bleiben die Schweden. Zum Beispiel mit ihrer Legende Volvo V70. Den gibt es bald als Neuauflage. |Mit Video|
  
 AMI 2007  Fahrbericht: Chevrolet Epica 2.0 Diesel
Dieselgefühle
Eine Chevy-Limousine mit Selbstzünder unter der Haube? Dem amerikanischen Autokäufer würden sich wahrscheinlich die Nackenhaare stellen, wenn der Verkäufer mit so einer Zumutung aufwarten würde. |Mit Video|
  
 AMI 2007  Faszination: Hyundai Qarmaq
Flugschau
Lust auf einen Hubschrauberflug in Bodenhöhe über Genfer Straßen? Die Designstudie Hyundai Qarmaq, die auf dem Genfer Salon ihre Premiere feiert, wildert optisch mächtig in der Helikopter-Szene. |Mit Video|
  
Special
Special
Special
Special
 Special Übersicht SpecialZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Special
Special
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: