Skoda
Skoda Octavia RS Skoda Octavia RS Skoda Octavia RS
Skoda Skoda Octavia RS Skoda Skoda Octavia RS Skoda
Skoda
Skoda Octavia RS neuvorstellung Skoda Octavia RS neuvorstellung neuvorstellung neuvorstellung Skoda Octavia RS
 alle autos Home  zum thema autos Neuvorstellungen  autos Mobile Version 
Skoda
Skoda

Skoda Octavia RS   Neuvorstellung: Škoda Octavia RS

Avant-Jäger



Der Volkswagen-Konzern macht sich zunehmend Konkurrenz im eigenen Haus. Mit dem Octavia RS lassen die Tschechen in diesem Jahr den bisher schnellsten Škoda von der Leine - auch als Kombi.

 
Skoda Octavia RS
  
Skoda Octavia RS  - Foto: Hersteller Skoda Octavia RS - Foto: Hersteller Skoda Octavia RS - Foto: Hersteller Skoda Octavia RS - Foto: Hersteller Skoda Octavia RS - Foto: Hersteller Skoda Octavia RS - Foto: Hersteller
Skoda
Videos zum Skoda und Octavia
Skoda Octavia Crashtest 2013

Der Škoda Octavia RS dürfte so manchem Audi Avant- oder BMW Touring-Fahrer auf der linken Autobahnspur Kopfzerbrechen bereiten. Denn mit der Zurückhaltung ist es vorbei, wenn man sich in die Sportsitze des schnellsten Serien-Škodas aller Zeiten setzt. Seine Weltpremiere feiert der Sportkombi auf dem Festival of Speed in Goodwood Mitte Juli.

"Unser jüngstes Modell steht für PS-Power und gleichzeitig Verbrauchseffizienz, für Emotion und Vernunft" , erklärt Škoda-Chef Winfried Vahland, "nie zuvor war ein Octavia RS so schnell und dynamisch und gleichzeitig so geräumig, praktisch, sicher und komfortabel wie die dritte Generation unseres Kompaktsportlers."

Wie schon beim Vorgänger hat der Kunde die Qual der Wahl, ob er kraftvoll-dynamisch oder engagiert-sportlich über die Autobahn jagen will. Der Škoda Octavia RS wird entweder von dem 162 kW/220 PS starken Vierzylinder-Turbo des VW Golf GTI oder dem 135 kW/184 PS starken Commonrail-Diesel des VW Golf GTD angetrieben. Der hungrige Benziner schafft den Spurt von 0 auf Tempo 100 in 6,8 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 248 km/h.

Etwas zahmer lässt es der zwei Liter große Selbstzünder angehen, der den Octavia RS TDI 232 km/h schnell macht und bis Tempo 100 8,1 Sekunden benötigt. Beide Modelle lassen sich entweder manuell schalten oder greifen auf das Doppelkupplungs-Getriebe mit sechs Schaltstufen zurück. "Ein perfektes Auto für Alltag und Freizeit, das maximale Leistung, neueste Technik und hohen Nutzwert vereint", meint Vahland.

Optisch hält sich das Octavia-Topmodell zurück. Die Frontansicht ist geprägt durch das Zusammenspiel aus charakteristischem Frontgrill mit RS-Plakette, markanten Lufteintrittsöffnungen mit Wabenstruktur, Frontschürze und serienmäßigen Xenon Scheinwerfern mit LED-Tagfahrlicht. Neu entwickelt für die sportlichen Zwillinge wurde das Sportfahrwerk. Dazu wurde die Karosserie im Vergleich zum Standard-Octavia um 12 bzw. 13 mm abgesenkt.

Als Hinterachse kommt eine Mehrlenkerachse zum Einsatz, während vorne McPherson-Federbeine mit unten liegenden Dreiecksquerlenkern verbaut sind. Weil ein Allradantrieb nach wie vor nicht zu haben ist, wollen die Skoda-Entwickler störende Antriebseinflüsse an der Vorderachse mit einer elektronischen XDS-Differenzialsperre im Zaum halten. Für besseres Handling und höhere Agilität soll eine elektromechanische Progressivlenkung sorgen.

Serienmäßig rollt der Škoda Octavia RS schmalbrüstig auf 17-Zoll-Leichtmetallrädern mit Reifen der Dimension 225/45. Besser passen die optionalen 18- und 19-Radsätze. Das Heck wird im unteren Bereich dominiert von Heckspoiler, einem schwarzen Diffusorelement und darüber liegendem Reflektorstrahler. Innen gibt es neu entwickelte Sportsitze, Dreispeichen-Sportlenkrad, sowie Einstiegsleisten und Pedalerie aus Edelstahl.

Skoda Octavia RS
Stand: Skoda Octavia RS  Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenSkoda Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller Skoda Octavia RS  http://goo.gl/dr2TA

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Skoda Octavia RS
Skoda
Skoda Octavia RS
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Skoda Octavia RS
Skoda Octavia RS
 Neuvorstellung Übersicht NeuvorstellungZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Skoda Octavia RS
Skoda Octavia RS
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Skoda