Saab
Saab 9-5 2.3T Linear Kombi Saab 9-5 2.3T Linear KombiSaab 9-5 2.3T Linear Kombi
Saab Saab 9-5 2.3T Linear Kombi Saab Saab 9-5 2.3T Linear Kombi Saab
Saab
Saab 9-5 2.3T Linear Kombi fahrbericht Saab 9-5 2.3T Linear Kombi fahrbericht fahrbericht fahrbericht Saab 9-5 2.3T Linear Kombi
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Renault bis Volvo  autos Mobile Version 
Saab
Saab

Saab 9-5 2.3T Linear Kombi  Fahrbericht: SAAB 9-5 2.3t Kombi

Schwedenpfeil



Das 9-5er-Modell wurde modernisiert, obendrauf gibt es eine neue Topmotorisierung. Saab erhofft sich dadurch künftig den Absatz von rund 6000 Autos im Jahr. Der neue 2.3-Liter-Turbomotor des Saab 9-5 hört sich an wie eine Turbine, aber das Fahrzeug bleibt allzeit am Boden.

 
Saab 9-5 2.3T Linear Kombi
  
Saab 9-5 2.3T Linear Kombi - Foto: Hersteller Saab 9-5 2.3T Linear Kombi- Foto: Hersteller Saab 9-5 2.3T Linear Kombi- Foto: Hersteller Saab 9-5 2.3T Linear Kombi- Foto: Hersteller   
Saab 9-5 2.3T Linear Kombi
Saab 9-5 2.3T Linear Kombi
Saab 9-5 2.3T Linear Kombi
Saab 9-5 2.3T Linear Kombi
Saab 9-5 2.3T Linear Kombi
[+] Drehfreudiger Motor, variabler Innenraum, gute Verarbeitung, hohe passive Sicherheit
[-] Lauter Motor, hoher Verbrauch, weiches Fahrwerk, unübersichtliche Karosserie, niedrige Sitze hinten

Nichts anderes erwartet man auch von einem Saab: gepflegte, wenngleich etwas andere Bodenständigkeit. Die neuen 2004er-Modelle des 9-5 machen da keine Ausnahme, warten indes mit einigen Novitäten auf, welche die Modellpflege durchaus über den Status behutsam hinausheben. So zum Beispiel der jetzt zweite Benzin-Turbo-Motor für diese Reihe, der 2.3T-Vierzylinder mit 220 PS / 162 kW, der den bisherigen 3.0t V6 mit 147 kW / 200 PS ablöst und mit allen Design-Linien (Linear, Arc und Vector) kombinierbar ist. Das eingangs erwähnte Turbinentriebwerk, welches in der Tat guten Zug bei ausgesprochen wohlerzogenem Gebaren entwickelt. Auch in Verbindung mit der manuellen Automatik Sentronic, die nicht unbedingt das Nonplusultra in Sachen Spontanität darstellt, entwickelt der Reihen-Vierzylinder mit insgesamt 16 Ventilen genügend Temperament, um das mindestens 1600 Kilogramm schwere Auto zügig zu bewegen und vor allem auch zu beschleunigen.

, Fahrbericht
Fahrer-orientiertes Cockpit
, Fahrbericht

Daran hat auch eine technische Einrichtung namens Superboost teil, die den Turbolader im Motor permanent auf Trab hält, so dass er beim Gasgeben dann umso schneller vollen Einsatz bietet. Schade nur, dass man bei der gesamten Charakteristik von Motor und Antrieb nicht auf einen sechsten Gang zugreifen kann – bei keinem der lieferbaren Getriebe.Die Fahrwerksabstimmung wirkt insgesamt flüssiger und behänder als bei so manchem früheren Saab, ohne aber dabei das typische Soliditäts-Gefühl aufs Spiel zu setzen. Stolz sind die Schweden auf den fünften Stern im EuroNCAP-Crashtest, den man nach einem Vier-Sterne-Crash vor einiger Zeit nun durch das aus dem 9-3 übernommene Sicherheits-Warnsignal errungen hat. Dieses fordert Fahrer und Beifahrer jeweils separat durch optische und akustische geschwindigkeits- und zeitabhängige Signale zum Anlagen der Gurte auf. Angenehm auch die ventilierten Sitze und das fahrerorientierte Cockpit, das nächstens in einer besonders angenehmen Beleuchtung erstrahlt. Weniger zu überzeugen vermag das im Vergleich zu anderen Anlagen dieser Art etwas umständlich zu bedienende Navigationssystem, dessen Ansagen zudem lange auf sich warten lassen.

Saab peilt für das kommende Jahr an, rund 6.000 9-5er in Deutschland abzusetzen. 2004 soll dann auch ein allradgetriebenes Modell, der Saab 9-2, das Licht der Welt erblicken – fürs Erste zumindest in den USA. Im Jahr darauf soll dann ein Sports Utility Vehicle (SUV) folgen, 9-7 X geheißen und in enger Zusammenarbeit mit der Übermuter General Motors konzipiert. Überhaupt sei die Zusammenarbeit mit GM ein ganz wichtiger Punkt in der Strategie von Saab, lassen die Schweden verlauten. Daran rüttle auch das geplante neue Werk im schwedischen Tollhättan nicht. Na dann. Saab 9-5 2.3T Linear Kombi
Stand: Saab 9-5 2.3T Linear Kombi Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Andreas Schätzl schickenSaab Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Saab 9-5 2.3T Linear Kombi hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Saab 9-5 2.3T Linear Kombi
Saab
Saab 9-5 2.3T Linear Kombi
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Saab 9-5 2.3T Linear Kombi
Saab 9-5 2.3T Linear Kombi
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Saab 
Saab 9-5 2.3T Linear Kombi
Saab 9-5 2.3T Linear Kombi
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Saab