Saab
Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi Saab 9-5 2.3 Aero SportcombiSaab 9-5 2.3 Aero Sportcombi
Saab Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi Saab Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi Saab
Saab
Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi fahrbericht Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi fahrbericht fahrbericht fahrbericht Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Renault bis Volvo  autos Mobile Version 
Saab
Saab

Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi  Fahrbericht: Saab 9-5 Sportcombi

Augenwischerei



Viele hätten sich über einen neuen großen Saab gefreut. Doch der Nachfolger der erfolgreichen 9-5er-Serie kommt erst in rund zwei Jahren. Bis dahin soll ein Facelift dafür sorgen, dass der Kontakt zur deutschen Premiumkonkurrenz nicht zu groß wird.

 
Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi
  
Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi - Foto: press-inform Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi- Foto: press-inform Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi- Foto: press-inform Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi- Foto: press-inform Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi- Foto: press-inform Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi- Foto: press-inform
Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi
Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi
Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi
Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi
Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi
[+] Drehfreudiger Motor, geringer Verbrauch, sehr gute Qualitätsanmutung, hoher Sicherheitsstandard
[-] Überforderter Frontantrieb, Navi nur im Stand zu bedienen, Schwächliche Handschaltung

Der Saab 9-5 war gegenüber der starken Konkurrenz zuletzt ziemlich in die Jahre gekommen. Zeit also für ein Facelift. Und das hat sich nicht mit Kleinigkeiten begnügt: Heck- und Frontpartie der Neuauflage könnten glatt einem komplett neuen Auto entstammen. Bedient hat man sich dabei kräftig bei der Konzeptstudie Saab 9X.

Die Scheinwerfereinheiten sind nur noch zu erahnen - als ob man einen Blick in das Visier von Star-Wars-Bösewicht Darth Vader riskiert. Blinker und Leuchteinheiten ziehen sich bis weit in die vorderen Kotflügel hinein. Die Frontschürze wirkt ebenso wie das neue gestaltete Heck deutlich bulliger als bisher. Die Rückansicht mit den Leuchten im BMW-X5-Look drückt optisch satter auf dem Boden und soll die hinzugewonnene Sportlichkeit des Saab 9-5 Sportcombi unterstreichen.

, Fahrbericht
Etwas viel des Guten
, Fahrbericht

Die zeigt sich auf den zweiten Blick auch hinter dem Lenkrad. Die Lenkung arbeitet direkter und dynamischer als zuvor. Trotzdem hat sie mit dem drehfreudigen 2,3-Liter-Turbomotor ihre liebe Mühe. Die 260 PS zerren mächtig. Ein Allradantrieb würde helfen - doch der soll erst in der neuen 9-5 Generation kommen. Nicht nur die Fahrdynamiker wird das freuen. So aber hat man trotz verbesserter Fahrwerksabstimmung das Gefühl, die 260 PS wären an der Vorderachse etwas viel des Guten.

Besser gefällt da die Straßenlage. Der immerhin knapp 1,8 Tonnen schwere Schwede liegt souverän auf der Straße und erfreut mit einem beeindruckenden Langstreckenkomfort. Bei schnellen Lastwechseln zeigt sich besonders das Heck des großen Schwedenkombis jedoch als zu träge.

, Fahrbericht
Üppige Leistung
, Fahrbericht

Ein Tritt auf das Gaspedal - und der 2,3 Liter große Turbo kommt mächtig auf Touren. Ein Vierzylinder in einem großen Kombi ist Geschmacksache und ein bulliger Sechszylinder würde wohl besser passen. Doch echte Saabfans lieben den Turbinenklang - und die 350 Nm, die bei 5.400 U/min zur Verfügung stehen. Unter Kurzzeitbelastung gibt es sogar 20 Nm mehr. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 245 km/h. 0 auf 100 km/h schafft der Fronttriebler in 7,3 Sekunden. Der Durchschnittsverbrauch soll trotz der üppigen Leistung bei nur neun Litern SuperPlus auf 100 km liegen.

Nicht zu Fahrzeug und Leistung passen mag das serienmäßige Fünfganggetriebe. Besonders bei höheren Geschwindigkeiten vermisst man einen langen sechsten Gang. Hier ist die Fünfgang-Automatik die bessere Wahl.

, Fahrbericht
Kein Lade-Meister
, Fahrbericht

Der Innenraum wurde leicht überarbeitet. Neu ist die Mittelkonsole mit einem Touchscreen-Navigationsbildschirm. Anders als bisher ist das Gerät nun nur noch im Stand zu bedienen. Fraglos eine Verschlechterung und ein stetes Ärgernis auf längeren Fahrten. Die Sitze sind bequem und ungewöhnlich weich. Lenkrad und Sitze lassen sich jedoch gut einstellen. Auch im Fond gibt es mehr als ausreichend Platz. Der Kofferraum ist für einen Kombi dieser Klasse ungewöhnlich klein. Hier stehen gerade mal zwischen 416 und 1.490 Liter zur Verfügung. Die Konkurrenz bietet zum Teil bis zu 400 Liter mehr.

Der neue Saab 9-5 2.3 Aero startet bei 39.900 Euro. Der Sportcombi kostet 1.050 Euro Aufpreis. Insgesamt gibt es vier Benzin- und eine Dieselvariante mit Partikelfilter. Der 150 PS starke Selbstzünder ist bereits im Opel Vectra und Saab 9-3 zu haben. Nach dem schwedischen Heimatmarkt ist der 9-5 BioPower nun auch in Deutschland zu bekommen. Er leistet mit einer Ethanol-Betankung statt der üblichen 150 PS dann 180 PS - und damit verbunden: verbesserte Fahrleistungen.

Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi
Stand: Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenSaab Auf Artikel linken
Fotos: press-inform

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi
Saab
Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi
Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Saab 
Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi
Saab 9-5 2.3 Aero Sportcombi
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Saab