Saab
Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 PeSaab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe
Saab Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe Saab Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe Saab
Saab
Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe fahrbericht Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe fahrbericht fahrbericht fahrbericht Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Renault bis Volvo  autos Mobile Version 
Saab
Saab

Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe  Fahrbericht: Saab Performance by Hirsch

Der Hirsch an sich



Wenn Sie einem Saab-Fahrer demnächst mal ein herzhaftes "Na, Du Hirsch" ins offene Cabrio rufen, dann muss das keineswegs als Beleidigung gedacht sein. Eher als Anerkennung. Denn die besonders sportlichen Saab-Modelle tragen das Gütesiegel "Performance by Hirsch".

 
Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe
  
Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe - Foto: Hersteller Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe- Foto: Hersteller Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe- Foto: Hersteller Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe- Foto: Hersteller Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe- Foto: Hersteller Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe- Foto: Hersteller
Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe
Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe
Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe
Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe
Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe
Saab
Videos zum Saab und 9-3
Saab 9-3 Cabriolet
Saab 9-3 Sportkombi
[+] Kraftvoller und durchzugsstarker Motor, sicher Fahrleistungen, verwindungssteife Karosserie, straffes Fahrwerk, Platz für vier Passagiere, ausgezeichnete Sitze, gute Verarbeitung, hoher Sicherheitsstandard, volle Garantie
[-] Hoher Preis, hoher Wertverlust

(René) Hirsch ist der Name des Autoveredlers im schweizerischen St. Gallen, der schon seit 2002 die Serien-Saabs mit Leistungskits versorgt. Bislang waren es Bausätze, die Hirsch vornehmlich an Saab-Händler lieferte, die damit vor Ort Kundenfahrzeuge in Leistung und Optik aufgewertet haben. Klein, aber Fein: Gut 700 Tuning-Kits lieferten die Schweizer vergangenes Jahr, vornehmlich an deutsche Kunden. Jetzt gehen Saab und Hirsch noch einen Schritt weiter: Nicht mehr nur Bausätze bietet Saab von Hirsch an - komplette Fahrzeuge finden sich nun in den offiziellen Preislisten. "Performance by Hirsch" heißt die Devise.

Saab geht damit im Kleinen den gleichen Weg, den Mercedes-Benz (AMG), BMW (M GmbH), Audi (Quattro GmbH) oder Opel (OPC) schon zuvor gegangen sind: Besonders sportlich orientierte Kunden werden vom "hauseigenen" Tuner bedient. Volle Herstellergarantie inbegriffen.

, Fahrbericht
Kerniger Sound
, Fahrbericht

Was bei der eidgenössisch-schwedischen Kooperation auf Basis der Aero-Modelle zustande gekommen ist, kann sich sehen und fahren lassen. Und hören. Vor allem die V6-Motoren des 9-3 haben nach dem Eingriff einen kernigeren Sound denn je. Die Leistung passt zum Klang: Nach der Hirsch-Kur hat der Sechszylinder mit 202 kW/275 PS ganze 25 Pferdestärken mehr als die auch schon nicht schlecht bestückten Serienmodelle. Und das maximale Drehmoment von nun 400 Nm (+ 15 Prozent), die schon ab 2000 U/min. anliegen, sorgt für kräftigen Vortrieb: Das 9-3 Cabrio etwa braucht nun 6,7 Sekunden für den Spurt auf 100 km/h - immerhin eine halbe Sekunde weniger als das V6-Seriencabrio. Schluss ist bei 250 statt 245 km/h.

Subjektiv ist der Zugewinn an Kraft sogar noch größer. Der Hirsch macht den Saab zwar nicht zum Sportgerät - aber zu einem durchaus sportlichen Gerät. Souverän zieht er beim Überholen vorbei, kraftvoll beschleunigt er beim Gasgeben. Trotz Frontantrieb halten sich dabei die Krafteinflüsse auf die Lenkung sehr in Grenzen. Selbst das flotte Herausbeschleunigen aus engen Kurven geht ohne unangenehmes Zerren vonstatten.

Maßgeblich mit zu diesem flotten Fahreindruck tragen das modifizierte Fahrwerk und die Sechsgang-Schaltung bei. Das straff ausgelegte aber dennoch komfortable Fahrwerk wurde im Vergleich zum eh schon leicht tiefer gelegten Serien-Aero um weitere zehn Millimeter abgesenkt. Entsprechend satt liegt der 9-3 nun auf der Straße.

, Fahrbericht
Dezente Retuschen
, Fahrbericht

Die Handschaltung mit ihren sechs Gängen ist bestens auf die Mehr-Leistung abgestimmt - das Schalten geht flott und knackig vonstatten. Mit Einschränkungen gilt das auch für die Automatik. Läßt man sie faul gewähren, ist komfortables Cruisen ein Vergnügen. Bei kurvenreicher Strecke und häufigem Gangwechsel trifft sie die passende Fahrstufe jedoch nicht immer passgenau. Da helfen dann die Daumenschalter für den Gangwechsel am Lenkrad weiter: Sie sorgen für einen verzögerungsfreien, exakten Wechsel. So ist die Automatik (Aufpreis 2100 Euro) trotzdem die bessere Wahl. Die Lenkung selbst ist präzise, die Bremsen sind entsprechend der höheren PS-Leistung größer dimensioniert und packen kräftig zu.

Außen und innen läßt sich die Hirsch-Performance an dezenten Retuschen erkennen. 18-Zoll-Felgen mit 235/40er Reifen sorgen für einen breiten Stand. Dazu kommen dickere Auspuff-Endrohre. Der Rest sind innere Werte: Alu-Pedale mit rutschhemmenden Gumminoppen, ein Alu-Rahmen um die Touch-Screen, Sportlenkrad und Sportlederpolster, dazu serienmäßig Xenonlicht - nicht zu vergessen das kleine glänzende Hirsch-Logo am Heck.

Weniger Spaß macht die Preisgestaltung. Das 9-3er Cabrio "Performance by Hirsch" kostet von 51.900 Euro an aufwärts - 8600 Euro mehr als das Serienmodell mit unmodifiziertem Motor. Macht 344 Euro pro Mehr-PS. Und auch die anderen Hirsche sind üppig im Preis. Die 9-3 Limousine beginnt bei 45.400 Euro, der praktische SportCombi bei 46.900 Euro. Auch den 9-5 gibt es von Hirsch - mit noch deutlicherem Preisunterschied. Die Limousine (4 Zylinder, 300 PS) kostet ab 55.900 Euro (Serie: 37.650 Euro), der Kombi ab 56.950 Euro (Serie: 40.950 Euro).

Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe
Stand: Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Jürgen Wolff schickenSaab Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe
Saab
Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe
Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Saab 
Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe
Saab 9-3 Cabriolet 2.8 Turbo V6 Pe
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Saab