Sema 2014 Sema 2014Sema 2014
Sema 2014 Sema 2014
Sema 2014 reportage Sema 2014 reportage reportage reportage Sema 2014
 alle autos Home  zum thema autos Reportage  autos Mobile Version 

Sema 2014  Reportage: Sema 2014

Augenschmaus



Die SEMA in Las Vegas ist die größte Tuningshow der Welt. Chrom, Kraft und jede Menge knallige Farben machen die Spielerstadt für ein paar Tage zum Mekka der verrücktesten Autofreaks.

 
 Sema 2014
  
 Sema 2014  - Foto: Sommer  Sema 2014 - Foto: Sommer  Sema 2014 - Foto: Sommer  Sema 2014 - Foto: Sommer  Sema 2014 - Foto: Sommer  Sema 2014 - Foto: Sommer

Die Zockerstadt Las Vegas war schon immer ein Magnet für Schrilles, Buntes und vor allem Einzigartiges. Kein Wunder, dass die schrägste Automesse der Welt seit vielen Jahren genau dort ihren Stammsitz gefunden hat. Die Sema, Specialty Equipment Market Association, sorgt nun schon zum 48. Mal für glänzende Augen bei tausenden Autofans.

Autofans, die bereit sind, für ein paar Stunden allein schon für die Parkgebühr eines nahen Privatparkplatzes 30 Dollar zu zahlen. "Die Messe geht ja nur vier Tage! Da will ich keine Sekunden verlieren, nur um ein paar Dollar zu sparen", verrät ein Parkplatznutzer.

In insgesamt drei Hallen, wovon sich die Süd-Halle über zwei Ebenen erstreckt, sowie auf einem gewaltigen Außengelände werden zahllose, bis zur Unkenntlichkeit getunte Fahrzeuge, Reifen, Felgen und Zubehör präsentiert. Doch sind es nicht nur die parkenden Exoten, sondern auch die driftenden und springenden Sportwagen auf dem Außengelände, die den einen oder anderen Messebesucher zu hastigen Zwischensprints veranlassen.

Dass nicht jeder Wagen wie der von Bulletproof Automotive veredelte Nissan GT-R über 1.500 PS verfügt, ist klar. Allerdings sind es hauptsächlich die Tuningfahrzeuge, bei denen Wert auf ein gepflegtes Äußeres gelegt wurde und nicht auf das, was auf dem Leistungsstand herauskommt, die für Menschenansammlungen sorgen.

Deutsche Modelle sind auf der größten Tuningshow der Welt stark in der Minderheit. Vereinzelt blinken mal ein Mercedesstern oder ein BMW-Logo auf. Porsche, Audi und Volkswagen sind sogar noch seltener auszumachen. Ein von Eneos präsentiertes Konzeptfahrzeug bekommt daher ein wenig mehr Aufmerksamkeit, als es die Standbesitzer geahnt hätten. Dabei bietet der 200 PS starke orange Beetle kaum nennenswerte Wertzuwächse oder Ausstattungsapplikationen.

Da sieht es bei den vielen Pick-Ups schon anders aus. Die teilweise auf gewaltigen Rädern stehenden Kraftpakete sind so zahlreich vertreten, dass sich eine ganze Halle mit ihnen und dem Thema Offroad beschäftigt.

Sema 2014, Reportage
Eines der seltenen Mercedes-Fahrzeuge, das es ins Feld der Sema-Protagonisten geschafft hat, ist der Vito
Sema 2014, Reportage

Zu den schrulligsten Fahrzeugen der gesamten Messe, und das will dieser Tage in Las Vegas schon etwas heißen, zählt der Scion x Riley Hawk Skate Tour xB. Der mit einer leistungsstarken Hifi-Anlage ausgestattete Van fällt besonders wegen seines nahezu überall verlegten Langhaar-Teppichbodens auf. Profi Skater Riley Hawk ist besonders stolz "auf den im Kofferraum installierten Skateboardhalter."

Eines der seltenen Mercedes-Fahrzeuge, das es ins Feld der Sema-Protagonisten geschafft hat, ist der Vito. Der in den USA unter dem Namen Metris gerade erst präsentierte Van ist gleich in vier verschiedenen Konzept-Versionen zu sehen. Der Luxury Van von HQ Custom Design, der Fire Chief Concept Truck von Rado, der Mobile Golf Pro Shop von Garmin und der Party/DJ Van von Renntech zeigen, dass ein Van nicht unbedingt langweilig sein muss - und schon gar nicht leise. Denn, wie nahezu jeder Messestand, hat auch Mercedes einen eigenen DJ vor Ort, der den Standbesuchern mit ohrenbetäubender Musik die Ohren volldröhnt.

Überhaupt ist die Sema eine Messe für alle Sinne. Laute Musik, dröhnende Motoren, stinkende Reifen und viele, viele schöne Frauen. Auch die sind zumeist getuned - nur wenige Körperregionen dürften noch im Originalzustand sein. Das macht den mit Kameras und Smartphones ausgestatteten männlichen Besuchern natürlich überhaupt nichts aus.

Noch künstlicher als die Figuren der Messegirls ist ein komplett aus einem 3D-Drucker geborenes Messefahrzeug. "Wir schaffen damit bis zu 80 km/h!", erklärt Taylor Alexander von Local Motors stolz.

Richtig stolz sind auch die Besucher, die nach vielen Minuten Wartens endlich ein Bild von sich mit einem ihrer Idole ergattert haben. Ob nun Rennfahrer wie Tanner Foust, Tuning-Größe Ryan Friedlinghaus von West Coast Customs oder auch Ronald Lee Ermeys, bekannt geworden durch seine Rolle als Drill-Instructor des Antikriegsfilms Full Metal Jacket - bei solch einer Gelegenheit spielt Zeit, anders als bei der Parkplatzsuche, dann plötzlich überhaupt keine Rolle mehr.

Sema 2014
Stand: Sema 2014 Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Marcel Sommer schicken Auf Artikel linken
Fotos: Sommer
Ort: Las Vegas

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Sema 2014
Sema 2014
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Sema 2014
Sema 2014
 Reportage Übersicht ReportageZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Sema 2014
Sema 2014
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: