Renault
Renault Updates Renault Updates Renault Updates
Renault Renault Updates Renault Renault Updates Renault
Renault
Renault Updates neuvorstellung Renault Updates neuvorstellung neuvorstellung neuvorstellung Renault Updates
 alle autos Home  zum thema autos Neuvorstellungen  autos Mobile Version 
Renault
Renault

Renault Updates   Neuvorstellung: Renault Updates

Programmpaket



Renault ist mit großem Gepäck an den Lac Leman gereist. Die Franzosen stellen unter anderem ihren Scénic mit Turbo-Benziner vor, präsentieren einen noch geräumigeren Mégane Grandtour. Neues gibt's auch vom Clio.

 
Renault Updates
  
Renault Updates  - Foto: Hersteller Renault Updates - Foto: Hersteller Renault Updates - Foto: Hersteller Renault Updates - Foto: Viehmann Renault Updates - Foto: Hersteller Renault Updates - Foto: Hersteller

Auf dem Genfer Autosalon macht Renault sein Publikum schon mal mit vier neuen Modelle der Mégane-Familie bekannt, die im Laufe des Jahres zu den Händlern kommen sollen. Der Grand Scénic wird bereits im April zu haben sein. Im Juni folgen die kompaktere Karosserievariante Scénic (ohne "Grand") sowie der Kombi Mégane Grandtour. Die vierte Neuheit, ein besonders dynamisch ausgelegter Mégane Renault Sport, lässt noch bis zum Herbst auf sich warten.

Die Kompaktvans werben mit verbessertem Platzangebot um reisefreudige Kundschaft. Der Scénic hat sich im Vergleich zum Vorgängermodell um acht Zentimeter gestreckt und misst jetzt 4,34 Meter Länge. Davon profitieren die Passagiere in der zweiten Reihe besonders. Sie haben jetzt 23,5 Zentimeter Platz, um die Knie bequem unterzubringen. Der Grand Scénic ist rund sieben Zentimeter länger geworden und kommt jetzt auf 4,56 Meter. Langbeinigere Geschöpfe können bequem in der zweiten Reihe reisen, ihnen bietet das Modell Kniefreiheit auf 27,5 Zentimetern.

Auch in punkto Kofferraumvolumen werden neue Maßstäbe gesetzt. Der Scénic bietet mit fünf Sitzen ein Kofferraumvolumen von 470 Litern, das sich bei Bedarf auf bis zu 1.870 Liter erweitern lässt. Im Grand Scénic stehen je nach Anzahl der Sitzplätze zwischen 678 Liter und 2.083 Liter Stauvolumen für das Reisegepäck zur Verfügung.

Kunden in Deutschland können beim neuen Scénic und bei der XL-Variante Grand Scénic zwischen drei Benzinern und vier Dieselmotoren wählen. Neu bei den Benzinern ist der TCe 130 mit 96 kW/130 PS. Der 1,4-Liter-Vierzylinder mit Aluminiumkopf ist nach dem Downsizing-Prinzip konzipiert. Besonderes Kennzeichen ist nach Herstellerinformationen ein nahezu verzögerungsfrei arbeitender Turbolader. Dank des reaktionsschnellen Laders leistet der 1,4-Liter-Motor so viel wie ein 1,8-Liter-Aggregat und bietet mit 190 Nm bei 2.250 U/min das maximale Drehmoment einer 2,0-Liter-Maschine. 80 Prozent des maximalen Drehmoments stehen bereits ab 1.300 U/min zur Verfügung.

Eine Extraportion Alltagstauglichkeit kommt mit der Version Grandtour in die Mégane-Familie. Mit 4.56 Metern Länge ist der Kombi nochmals 26,3 Zentimeter länger als der neue Mégane 5-Türer. Der um 6,2 Zentimeter gewachsene Radstand kommt sowohl den Passagieren als auch dem Gepäckabteil zu Gute: Der Kofferraum fasst mit 524 Liter Stauvolumen 119 Liter mehr als der Fünftürer. Wird die Rückbank umgeklappt, kann die Ladekapazität auf bis zu 1.595 Liter erweitert werden - und damit übertrifft der Franzose den Wolfsburger Gegenspieler Golf Variant, der mit umgeklappten Sitzen 1550 Liter schluckt.

, Neuvorstellung
Begrenzter Schlupf
, Neuvorstellung

Das sportliche Topmodel, der Mégane Renault Sport, kommt mit einem kraftvollen 2.0 16V Turbobenziner auf Touren. Das Aggregat leistet 184 kW/250 PS bei 5.500 U/min und stellt damit 26 PS mehr zur Verfügung als der Vorgänger. Das Cup-Chassis erfüllt nach Herstellerangaben hohe sportliche Ansprüche. Es verfügt über ein Sperrdifferenzial mit begrenztem Schlupf, um bestmöglichen Vortrieb zu gewährleisten. Zudem lässt sich das serienmäßige ESP mit Untersteuerungskontrolle für schnellere Rundenzeiten auf der Rennstrecke deaktivieren.

Mit neuem Design kommt im Mai der gründlich aktualisierte Renault Clio auf den Markt. Der kleine Franzose wird ESP serienmäßig an Bord haben. Neu in der Palette ist eine GT-Version, die von einem 1.6 16V-Motor angetrieben wird. Das Aggregat, das bereits im Twingo Renault Sport zum Einsatz kommt, geht mit 94 kW/128PS an die Arbeit.

Der neue Clio Renault Sport wird - im aktualisierten Design und technisch aufgewertet - ab Sommer zu haben sein. Der 2.0-16V-Saugmotor leistet dann 147,5 kW/201 PS bei 7.100 U/min und damit vier PS mehr als im Vorgängermodell. Dank des neuen Zylinderkopfs und einiger weiterer technischer Schmankerl stehen im unteren Drehzahlbereich 20 Prozent mehr Drehmoment zur Verfügung. In Verbindung mit dem kürzer abgestimmten Sechsganggetriebe liegt das maximale Drehmoment von 215 Nm jetzt bei 5.400 U/min an. Den Sprint von null auf 100 km/h erledigt der neue Sportler in 6,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit steigt um 10 km/h auf 224 km/h.

Trotz der Leistungsverbesserung sinkt der Verbrauch auf durchschnittlich 8,3 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer, was einem Ausstoß von 195 Gramm CO2 je Kilometer entspricht.

Renault Updates
Stand: Renault Updates  Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Susanne Kilimann schickenRenault Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Renault Updates
Renault
Renault Updates
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Renault Updates
Renault Updates
 Neuvorstellung Übersicht NeuvorstellungZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Renault Updates
Renault Updates
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Renault