Renault
Renault Modus 1.5 dCi Renault Modus 1.5 dCiRenault Modus 1.5 dCi
Renault Renault Modus 1.5 dCi Renault Renault Modus 1.5 dCi Renault
Renault
Renault Modus 1.5 dCi fahrbericht Renault Modus 1.5 dCi fahrbericht fahrbericht fahrbericht Renault Modus 1.5 dCi
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Renault bis Volvo  autos Mobile Version 
Renault
Renault

Renault Modus 1.5 dCi  Fahrbericht: Renault Modus

Quadratisch, praktisch, gut



Gerade ein halbes Jahr nach der Vorstellung der Studie auf dem Genfer Autosalon steht die Serienversion des Baby-Vans nun auf eigenen Rädern: Der neue Renault Modus drückt sich in die Lücke zwischen Twingo und Clio und soll besonders als Zweitwagen punkten.

 
Renault Modus 1.5 dCi
  
Renault Modus 1.5 dCi - Foto: Hersteller Renault Modus 1.5 dCi- Foto: Hersteller Renault Modus 1.5 dCi- Foto: Hersteller Renault Modus 1.5 dCi- Foto: Hersteller Renault Modus 1.5 dCi- Foto: Hersteller Renault Modus 1.5 dCi- Foto: Hersteller
Renault Modus 1.5 dCi
Renault Modus 1.5 dCi
Renault Modus 1.5 dCi
Renault Modus 1.5 dCi
Renault Modus 1.5 dCi
[+] Variabler Innenraum, ungewöhnliches Design, zahlreiche pfiffige Ablagen, weit öffnende Türen
[-] Karge Serienausstattung, Vordersitze mit schlechtem Seitenhalt, wenig Kopffreiheit hinten, kein Partikelfilter

Mit den großen Klarglasscheinwerfern, dem markigen Rhombus in der Front und dem prägnanten Heck ist der 3,90 m lange Modus ein typischer Renault. Die Karosserie mit der weit nach unten gezogenen Frontscheibe, den steilen Flanken und einer Höhe von knapp 1,60 Metern soll das großzügige Raumgefühl eines Vans vermitteln – mit einer Breite von 1,70 Metern macht er auf quadratisch, praktisch, gut. Durch den Radstand von 2,48 Meter und die um 17 cm verschiebbare Rücksitzbank haben Fondpassagiere eine Kniefreiheit von 23 cm. Der Kofferraum variiert entsprechend zwischen 198 und 274 Liter. Der Innenraum zeigt sich pfiffig: So gibt es eine ausklappbare mittlere Sitzfläche. Im hochgeklappten Zustand wird der Modus zum bequemen Viersitzer. Doch groß gewachsene Passagiere müssen die Beine schräg zur Fahrtrichtung drehen.

Praktisch das Ablagefach unter dem Beifahrersitz - doch der Komfort der Sitzfläche büßt dadurch mächtig ein. Zudem bieten die Vordersitze wenig Seitenhalt. Unter der 60:40 teilbaren Rücksitzbank findet man das Fahrrad-Trägersystem "Velofix", das in spezielle Rohre des hinteren Stoßfängers gesteckt wird und zwei Fahrräder tragen kann. Wird es nicht gebraucht, verschwindet es wieder zusammengeklappt im Kofferraum – clever. Praktisch ist die City-Klappe, die unterhalb des Rückfensters als kleine Ladeluke Zugang zum Kofferraum bietet. Optisch ansprechend, aber wenig sinnvoll ist die Lage des Cockpits in der Mitte des Armaturenbretts. Das Ersetzen der klassischen Rundinstrumente durch einen digitalen Tacho und eine Balkenanzeige für die Drehzahlanzeige trägt ebenfalls nicht zur Übersichtlichkeit bei.

, Fahrbericht
Sicherheit: Licht und Schatten
, Fahrbericht

Licht und Schatten präsentiert die Sicherheitsausstattung. Erst jüngst gab es hervorragende 5 Sterne beim Euro-NCAP-Test. Serienmäßig sind beim Modus das Rückhaltesystem, sechs Airbags, Isofix-Befestigungen und ABS. ESP aber ist nur bei der Top-Motorisierung 1.6 16V serienmäßig. Das Fahrwerk ist gut abgestimmt und enttäuscht auch auf kurvigen Strecken in keiner Situation - die kurzen Überhänge sorgen für Wendigkeit und gutes Handling. Die komfortable Federung neigt zu deutlichem Untersteuern. Leider vermittelt die elektrische Servolenkung selbst nach der Weiterentwicklung zu wenig Straßenkontakt.

Zum Verkaufsstart wird es den Modus mit zwei Diesel-Aggregaten und drei Benzinern zwischen 68 PS und 112 PS geben. Alle Motoren erfüllen die Euro-4-Abgasnorm und sind mit dem Fünfgang-Schaltgetriebe aus dem Megane ausgestattet. Ein erster Fahreindruck lässt den großen Common-Rail-Diesel als beste Motorisierung erscheinen. Der 1.5 dCi leistet 63 kW/86 PS und ein maximales Drehmoment von 200 Nm. Bereits aus dem Drehzahlkeller zieht er munter nach oben, doch viel weniger sollte es nicht sein. 0 auf 100 km/h in 13 Sekunden und eine Spitzengeschwindigkeit von rund 170 km/h sind keine Spitzenwerte, liegen jedoch auf Klassenniveau. Der durchschnittliche Verbrauch soll sich bei deutlich unter fünf Litern auf 100 km einpendeln.

, Fahrbericht
Kleines Auto, große Aufpreisliste
, Fahrbericht

Die vier Ausstattungsserien Authentique, Cité, Dynamique und Privilége werden allzu unübersichtlich durch fünf Optionspakete ergänzt. Als erstes Fahrzeug seiner Klasse bietet der Renault Modus optional ein aktives Kurvenlicht.

Dabei sind die Basispreise, angefangen vom Authentique 1.2 16V 75 PS für 12.200 Euro im Vergleich zu den Mitbewerbern durchaus attraktiv, ein vergleichbar ausgestatteter Fiat Idea kostet 1.290 Euro mehr. Die Preisliste für die optionalen Ausstattungen zerstört jedoch den guten Eindruck. Wünscht man sich ein paar nützliche Details wie Kurvenlicht, Reifendruckkontrolle, Einparkhilfe und das Fahrrad-Trägersystem, geht es im Galopp deutlich über die 15.000er-Marke.

Mit dem Modus bietet Renault eine vielseitige Alternative zu den klassischen Fünftürer-Kleinwagen. Das Platzangebot und die Ausstattungsliste können mit durchaus größeren Fahrzeugen konkurrieren.

Renault Modus 1.5 dCi
Stand: Renault Modus 1.5 dCi Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Zaumseil schickenRenault Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Renault Modus 1.5 dCi hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Renault Modus 1.5 dCi
Renault
Renault Modus 1.5 dCi
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Renault Modus 1.5 dCi
Renault Modus 1.5 dCi
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Renault 
Renault Modus 1.5 dCi
Renault Modus 1.5 dCi
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Renault