Ratgeber RatgeberRatgeber
Ratgeber Ratgeber
Ratgeber ratgeber Ratgeber ratgeber ratgeber ratgeber Ratgeber
 alle autos Home  zum thema autos Ratgeber  autos Mobile Version 

Ratgeber  Ratgeber: Cabriospecial

Dachmechanismus



Kennen Sie Kommissar Columbo? Und sein altes Peugeot-Cabrio? Dann kennen Sie auch sein Problem: Was nützt das schönste Cabriolet, wenn sich das Dach aufgrund von Altersschwäche nicht öffnen lässt?

 
 Cabriospecial
  
 Cabriospecial  - Foto: Hersteller  Cabriospecial - Foto: Hersteller  Cabriospecial - Foto: Hersteller  Cabriospecial - Foto: Zaumseil  Cabriospecial - Foto: Zaumseil  Cabriospecial - Foto: Zaumseil

Der amerikanische Kult-Kommissar aus der gleichnamigen Fernsehserie fährt mit seinem alten Peugeot Cabrio stets mit geschlossenem Dach durch den Sonnenstaat Kalifornien. Das Dach ist kaputt - seit Jahren. Was dem amerikanischen Serienkommissar scheinbar gleichgültig ist, kann verhindert werden - durch eine regelmäßige Wartung des Verdeckmechanismus.

Der Trend geht zu elektrischen Cabriodächern. Immer weniger Sonnenanbeter wollen zum Öffnen des Dachs das Auto verlassen und Hand anlegen. Bei einem elektrischen Dach genügt an der Ampel ein lässiger Druck auf den Schalter - und schon gleitet die Haube aus Stoff, Dämmmaterial und Stahl sanft zurück. Doch die elektrischen Dächer verführen den Fahrer dazu, kleinere Schäden an der komplizierten Mechanik zu übersehen. "Bei einem mechanischen Dach merkt man beim Öffnen und Schließen relativ schnell, ob und wo es hakt," sagt Michael Waschk vom Cabriospezialisten Rose in Dortmund. Anders sieht es bei einem voll- oder teilelektrischen Dach aus. Der kräftige Elektromotor gerät bei kleineren Problemen nicht einmal ins Stocken und bügelt kurzerhand darüber hinweg. Kleine Schäden bleiben so viel zu lange unbemerkt.

Also: In regelmäßigen Abständen das Cabriodach nur zu Hälfte öffnen und Scharniere, Gestänge und Spannseile einmal genau unter die Lupe nehmen. Hier und da hilft ein bisschen Öl oder Gleitspray. Verschmutzungen und insbesondere hartnäckiger Staub sollten vorsichtig mit einer weichen Bürste entfernt werden. Gerade bei Cabrios mit einem Alter ab drei Jahren sollte bei elektrischen Dächern überprüft werden, ob sich noch genug Flüssigkeit in der Hebe-Hydraulik befindet. Zudem sollte ein Blick darauf geworfen werden, ob sich das Dach geordnet zusammenfaltet und ebenso geordnet wieder aus dem Verdeckkasten herausfährt. Geschieht dies nicht, liegt es in den meisten Fällen an ausgeleierten Spannseilen und Federn. Hier kann nur noch der Fachmann etwas machen. Also Vorsicht!

Bei mechanischen Dächern sollte regelmäßig überprüft werden, ob das Dach leichtgängig zu öffnen und zu schließen ist. Besonders wichtig ist auch der Verriegelungsmechanismus am Rahmen der Windschutzscheibe. Die Haken links und rechts oder in der Mitte des Rahmens müssen stramm, aber nicht zu hart sitzen. "Zu eng darf das Dach nicht passen. Sonst kommt es zu Verspannungen, an denen Wasser eindringen kann," sagt Waschk. Zudem kann es Langzeitschäden geben.

Ratgeber
Stand: Ratgeber Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schicken Auf Artikel linken
Fotos: Zaumseil

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Ratgeber
Ratgeber
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Ratgeber
Ratgeber
 Ratgeber Übersicht RatgeberZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Ratgeber
Ratgeber
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: