Ratgeber RatgeberRatgeber
Ratgeber Ratgeber
Ratgeber ratgeber Ratgeber ratgeber ratgeber ratgeber Ratgeber
 alle autos Home  zum thema autos Ratgeber  autos Mobile Version 

Ratgeber  Ratgeber: Autokauf im Web

Vorsicht vor Betrügern



Rund 30 Prozent aller Gebrauchtwagenkäufe werden inzwischen online abgewickelt. Das Internet hat auf der Suche nach einem Second-Hand-Auto viele neue Möglichkeiten eröffnet – aber auch für Trickser und Gauner.

 
 Autokauf im Web
  
 Autokauf im Web  - Foto: press-inform  Autokauf im Web - Foto: Hersteller  Autokauf im Web - Foto: press-inform  Autokauf im Web - Foto: press-inform  Autokauf im Web - Foto: press-inform  Autokauf im Web - Foto: Hersteller

Skepsis bei Schnäppchen: Der Wagen hat in der Relation zum Preis erstaunlich wenige Kilometer auf dem Tacho, ist erstaunlich jung, in erstaunlich gutem Zustand und hat eine erstaunlich umfangreiche Ausstattung? Bei so viel Erstaunen sollte man als Interessent besonders skeptisch sein, so der Tipp von TÜV SÜD.

Bei der Recherche im Web ist es auf jeden Fall ratsam, mit einer gängigen Fahrzeug-Bewertungsliste oder einem Online-Bewertungstool zu arbeiten. Fokus auf Fotos: Dank bebilderter Online-Anzeigen kann man sich von dem Gebrauchtwagen meist ein umfassendes Bild machen. Vorsicht ist auf jeden Fall geboten, wenn recht viele Fotos eines Autos ins Netz eingestellt, aber bestimmte Details oder Ansichten des Fahrzeugs nicht gezeigt werden. Gibt es zahlreiche Aufnahmen, dann sollte laut TÜV SÜD die Karosserie von jeder Seite und auch Bilder vom Innenraum zu sehen sein. Und immer darauf achten: Sind es überhaupt Originalbilder des angebotenen Fahrzeuges? Händler stellen oft nur Beispielbilder des gleichen Modells online.

Eine Liste ohne Lücken sollte da zu lesen sein: Alter, Laufleistung, Ausstattung, Motorisierung, mit oder ohne Unfall im Lebenslauf - das sind Pflichtangaben für eine Fahrzeug-Verkaufsanzeige. Auf die lückenlose Einhaltung der Serviceintervalle sollte geachtet werden, so die Fachleute von TÜV SÜD.

Eine sehr gute Orientierungshilfe bei der Auswahl eines Gebrauchtwagens ist der Hinweis auf Gebrauchtwagen-Zertifikate, zum Beispiel das des TÜV SÜD. Die Experten an den Service-Centern von TÜV & Co. nehmen vor der Zertifikatserstellung die Technik des Fahrzeugs unter die Lupe und dokumentieren dessen Allgemeinzustand.

Alle Alarmglocken sollten läuten beim Thema Anzahlung: Hände weg, wenn der Online-Händler für den Gebrauchtwagen eine Anzahlung fordert, damit das vermeintliche Schnäppchen dem Käufer angeblich auch sicher ist. Ohne Sicherheit auf keinen Fall Vorauszahlungen leisten, so der Appell der TÜV-Fachleute.

, Ratgeber
Verständnisfrage
, Ratgeber

Das Internet ermöglicht den Gebrauchtwagenhandel über Grenzen hinweg. Der Verkäufer sollte aber auch telefonisch erreichbar sein, damit mögliche Fragen geklärt werden können. Vorsicht, wenn sich beim Telefonat große Sprachbarrieren auftun. Verkäufer und Käufer sollten dasselbe Verständnis vom Zustand des Wagens und von den Zahlungskonditionen haben.

Das Internet ist ein prima Medium, um überregional nach einem Wagen aus zweiter Hand zu suchen und Angebote zu vergleichen. Wer sich für ein Modell entschieden hat, sollte aber auf keinen Fall auf den Praxistest vor Ort verzichten. Erleichtern kann das Internet freilich die Antwort auf die Frage: Soll ich tatsächlich die weite Reise zur Besichtigung antreten? Lautet die Antwort Ja, dann auf jeden Fall zeitnah abklären, ob das Fahrzeug tatsächlich noch zu haben ist.

Und wenn das Kind schon im Brunnen ist? ADAC, mobile.de und autoscout24.de haben die Initiative "Sicherer Autokauf im Internet" ins Leben gerufen. Die Webadresse steht in der Servicenavigation rechts.

Ratgeber
Stand: Ratgeber Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Zaumseil schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Ratgeber
Ratgeber
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Ratgeber
Ratgeber
 Ratgeber Übersicht RatgeberZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Ratgeber
Ratgeber
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: