Porsche
Porsche 911 GT3 Porsche 911 GT3 Porsche 911 GT3
Porsche Porsche 911 GT3 Porsche Porsche 911 GT3 Porsche
Porsche
Porsche 911 GT3 neuvorstellung Porsche 911 GT3 neuvorstellung neuvorstellung neuvorstellung Porsche 911 GT3
 alle autos Home  zum thema autos Neuvorstellungen  autos Mobile Version 
Porsche
Porsche

Porsche 911 GT3   Neuvorstellung: Porsche 911 GT3

Rakete zum 50.



Ein halbes Jahrhundert 911 - bei Porsche hat man in diesen Tagen allen Grund zum Feiern. Und die Zuffenhausener beschenken sich aus diesem Anlaß mit einem niegelnagelneuen Porsche GT3.

 
Porsche 911 GT3
  
Porsche 911 GT3  - Foto: Hersteller Porsche 911 GT3 - Foto: Hersteller Porsche 911 GT3 - Foto: Hersteller Porsche 911 GT3 - Foto: Hersteller Porsche 911 GT3 - Foto: Hersteller Porsche 911 GT3 - Foto: Hersteller
Porsche
Videos zum Porsche und 911
Porsche Turbo Cabrio
Porsche 911 GT3
Porsche 911 Turbo
Porsche GT3 RS
Porsche 911 Sport Classic

Der Porsche 911 feiert Geburtstag. Aber nicht irgendeinen. Er wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Seit 1963 sorgt der Zuffenhausener Supersportwagen für Spaß und eindrucksvolle Rennzeiten. Nicht ohne Grund ist er mit 820.000 gebauten Einheiten der meistverkaufte Sportwagen der Welt. Was liegt da näher als ein Geschenk an sich selbst - in Form einer Neuauflage des Hochleistungssportwagens GT3.

Entsprechend lassen die Porsche-Manager ab August diesen Jahres eine neue Straßenrakete auf die Straße - zu Preisen ab 137.303 Euro.

Der neue Porsche 911 GT3 ist, wie seine Vorgänger, von außen vor allem an seinem markanten, feststehenden Heckflügel zu identifizieren. Im Zusammenspiel mit dem neuen Bugspoiler und einer optimierten Unterbodenverkleidung, die durch ihre im Motorbereich nach hinten ansteigende Kontur einen zusätzlichen Diffusoreffekt bewirkt, wurde der Abtrieb an Vorder- und Hinterachse verbessert. Von der Seite fallen seine auf 20 Zoll angewachsenen, an der Hinterachse stolze 30,5 Zentimeter breiten Räder und die Bremsscheiben mit 38 Zentimeter Durchmesser ins Auge. Taucht der neue GT3 im Rückspiegel auf, ist er zudem an seinen Voll-LED-Scheinwerfern zu erkennen.

Für den Antrieb sorgt ein 3,8 Liter großer Boxermotor mit 350 kW/475 PS. Der Sechszylindermotor basiert zwar auf dem des 911 Carrera S, hat jedoch mit diesem nur wenige Gleichteile. Das bei Drehzahlen von bis zu 9.000 in der Minute arbeitende Hochdrehzahl-Triebwerk erzeugt ein maximales Drehmoment von 440 Newtonmeter.

, Neuvorstellung
Wie im Motorsport
, Neuvorstellung

Der Hecktriebler beschleunigt in 3,5 Sekunden bis Tempo 100, nach insgesamt weniger als zwölf Sekunden überfliegt die Tachonadel die 200er-Markierung. Das Ende der Tempojagd liegt bei 315 Kilometern pro Stunde. Den Gangwechsel des Zweisitzers übernimmt das Siebengang-Porsche-Doppelkupplungsgetriebe PDK. Beim manuellen Hochschalten sind Reaktionszeiten von unter 100 Millisekunden möglich - eine Größenordnung, die bisher dem Motorsport vorbehalten war.

Beim neuen, 1.430 Kilogramm schweren GT3 kommt erstmals eine aktive Hinterachse zum Einsatz. Sie lenkt, abhängig von der Geschwindigkeit, gegen- oder gleichsinnig zu den Vorderrädern ein und verbessert so Agilität und Stabilität. Hinzu kommen neue Fahrdynamik-Bausteine wie eine elektrisch geregelte variable Hinterachs-Quersperre und ein dynamisches Motorlager. Wie bisher ist auch das neue entwickelte Vollaluminium-Fahrwerk in Höhe, Spur und Sturz einstellbar. Ab Werk ist das auf dem 911 Carrera basierende Chassis bereits um 30 Millimeter tiefergelegt.

Insgesamt misst der neue Porsche 911 GT3 4,55 Meter in der Länge, 1,85 Meter in der Breite und 1,27 Meter in der Höhe. Die beiden Kofferräume vorn und hinten ergeben zusammen ein Stauvolumen von 385 Litern. Wem der serienmäßig 64 Liter fassende Benzintank zu klein ist, der kann sich optional einen 90-Liter-Tank einbauen lassen. Die Reichweite des 12,4 Liter auf 100 Kilometer verbrauchenden Supersportlers würde sich somit von 516 auf 726 Kilometer steigern lassen - bei sanftem Gasfußeinsatz versteht sich.

Porsche 911 GT3
Stand: Porsche 911 GT3  Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Marcel Sommer schickenPorsche Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Porsche 911 GT3
Porsche
Porsche 911 GT3
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Porsche 911 GT3
Porsche 911 GT3
 Neuvorstellung Übersicht NeuvorstellungZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Porsche 911 GT3
Porsche 911 GT3
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Porsche