Porsche
Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet Porsche 911 Carrera 4S CabrioletPorsche 911 Carrera 4S Cabriolet
Porsche Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet Porsche Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet Porsche
Porsche
Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet praxistest Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet praxistest praxistest praxistest Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet
 alle autos Home  zum thema autos Praxistests  autos Mobile Version 
Porsche
Porsche

Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet  Praxistest: Porsche 911 Carrera 4S Cabrio

Alljahresgeschenk



Auf der Suche nach dem richtigen Geschenk auch nach Weihnachten? Wie wäre es mit einem Porsche 911 – in braun-metallic, mit allem Zipp und Zapp, Allradantrieb und beweglichem Dach?

 
Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet
  
Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet - Foto: Grundhoff Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet- Foto: Grundhoff Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet- Foto: Grundhoff Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet- Foto: Grundhoff Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet- Foto: Grundhoff Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet- Foto: Hersteller
Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet
Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet
Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet
Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet
Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet
Porsche
Videos zum Porsche und 911
Porsche Turbo Cabrio
Porsche 911 GT3
Porsche 911 Turbo
Porsche GT3 RS
Porsche 911 Sport Classic
[+] Exzellente Fahrleistungen, ausgewogenes Fahrverhalten, ausgezeichnete Traktion, gute Platzverhältnisse, bequeme Sitze, überzeugende Lenkung und Bremsen, solide Verarbeitung
[-] Hoher Kaufpreis, mittelprächtige Serienausstattung, kleiner Kofferraum, Komfortschwächen bei PDK

Das falsche Geschenk unterm Weihnachtsbaum? Es gibt schließlich auch noch ein Leben nach Heiliganbend. Wirtschaftskrise hin und schwere Zeiten her – wer kann, der hat ohnehin gelernt, nicht am falschen Ende zu sparen. Für alle, die sich oder ihrem Partner mit einem nachweihnachtlichen automobilen Schmuckstück eine Freude machen wollen, haben die Sportwagenhersteller viele Versuchungen parat. Zum Beispiel einen Porsche 911. Und warum dann nicht gleich gleich in der neuen Trendfarbe Braun? Schokolade hat auch übers ganze Jahr als Geschenk Konjunktur.

Ein offener Porsche 911 Carrera im Maßstab 1:1 ist genau das richtige für große Kinder. Gerne gleich mit Doppelkupplung, Allradantrieb. Ein Traumauto eben. Es muss ja nicht immer gleich ein 911 Turbo sein. Gerade als offene Version darf man es guten Gewissens bei solider Saugertechnik belassen. 3,8 Liter Hubraum, Sechs-Zylinder-Boxer, 283 KW/385 PS und 420 Nm sind ein Ansage.

Beim 4S freut man sich nicht nur über klassischen Formen und erotische Linien sondern auch darüber, dass er die üppige Motorleistung nicht allein über die Hinterräder auf die Straße bringen muss. Für entspanntes Offenfahren übernimmt der 4,44 Meter lange Porsche 911 Carrera 4S das Schalten ganz von selbst. Zumindest wenn die Ausstattungsoption PDK bei der Bestellung angekreuzt wird. Muss aber nicht - denn auch wenn Hightech lockt, so hat die Handschaltung bei einem Sportwagen wie dem 911er sehr wohl ihren Reiz.

Dabei liegen die Vorteile der Doppelkupplung auf der Hand: Die Hände liegen am Lenkrad, die Straße im Blick. Das Rauf- und Runterschalten übernimmt das nahezu ruckfrei arbeitende Getriebe von selbst. Nebenbei spart das ganze mindestens einen halben Liter Kraftstoff auf 100 Kilometern. Im Praxistest verbrauchte der offene 911er dennoch 12,7 Liter Super auf 100 Kilometern. Das lässt sich angesichts dieser Leistungsreserven durchaus akzeptieren.

Doch so sanft das PDK auch schaltet und dem Fahrer die Arbeit abnimmt - es hat auch seine Schwächen. Das ist zum einen der Lustverlust, über die Schaltpaddel nur noch manuell in die Automatik eingreifen zu können. Zum anderen hat das automatisierte Getriebe im Automatikmodus gerade bei langsamer Fahrt immer wieder Probleme, den richtigen Gang zu finden. Bei Tempo schnalzen die Gänge dagegen wie geschmiert durch die Kulisse.

Die Fahrleistungen machen es einem schwer, jemals wieder aus zu steigen. Eine Ausstattung mit klimatisierten Ledersitzen, Xenonlicht, Navigation und weiteren Annehmlichkeiten sowieso.

, Praxistest
Lässig mit vier Rädern
, Praxistest

Viel spricht bei einem Sportwagen wie dem 911er für einen Allradantrieb. Gerade in Herbst und Winter kann der Stuttgarter seine Leistung so deutlich lässiger auf die Straße bringen. Dank elektronischer Momentenverteilung ist der Carrera 4S nun auch dynamisch ein Bringer. In maximal 100 Millisekunden entscheiden Elektronik und Zwischengetriebe, wo die üppig portionierte Antriebskraft am sinnvollsten ansetzen soll. Der Allradantrieb bringt dabei gerade mal 55 Kilogramm Mehrgewicht.

Wer sich zudem für das Sport-Plus-Paket entscheidet, der drückt den Allradler in 4,5 Sekunden auf Tempo 100. Von 0 auf 160 km/h schafft der knapp 1,5 Tonnen schwere Cabrio-Allradler in 9,8 Sekunden. Höchstgeschwindigkeit: knapp 300 km/h.

Da sieht man über Nebensächlichkeiten wie den kleinen Kofferraum gerne hinweg. In den meisten Fällen ist der 911er schließlich nicht als Lastesel in der Familie. Durch die Allradtechnik im Vorderwagen liegt das Volumen nur bei 105 Litern. Größere Taschen oder der nächste Weihnachtseinkauf sollten daher lieber auf die Notsitze im Fond. Sitzen kann hier sowieso niemand.

Der Porsche 911 Carrera 4S Cabrio PDK ist ein Traumauto und zu jeder Jahreszeit ein wahrlich traumhaftes Geschenk - notfalls auch an sich selbst. So man denn kann und will. Und gerade mal 117.251,40 Euro übrig hat – ohne Extras.

Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet
Stand: Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenPorsche Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

Wie entsteht ein Praxistest? Das erfahren Sie Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet
Porsche
Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet
FahrberichteMehr FahrberichteMehr über autosVorschläge über Fahrberichte
Fahrberichte Audi R8 Spyder
Wirbelwind
Nach dem Coupé hat Audi nun die offene Version seines Supersportwagens R8 nachgereicht. Der Spyder glänzt mit mehr Leistung, neuer Karosseriestruktur - und grandiosem Sound. mehr ...
Audi R8 Spyder 5.2 FSI - Wirbelwind
Empfohlene Fahrberichte
Autos, Fahrbericht, Autotest, Autokauf, AutokatalogFahrberichteMehr AutosAutos NeuvorstellungenAutos, Fahrbericht, Autotest, Autokauf, Autokatalog
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Autos Zwischenzeile
Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet
Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet
 Praxistest Übersicht PraxistestZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Porsche 
Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet
Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Porsche