Porsche
Porsche 718 Cayman Porsche 718 CaymanPorsche 718 Cayman
fahrbericht Porsche 718 Cayman fahrbericht Porsche 718 Cayman Porsche 718 Cayman
Porsche 718 Cayman
Porsche 718 Cayman fahrbericht Porsche 718 Cayman fahrbericht fahrbericht fahrbericht Porsche 718 Cayman
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Nissan bis Porsche  autos Mobile Version 
Porsche 718 Cayman
Porsche 718 Cayman

Porsche 718 Cayman  Fahrbericht: Porsche 718 Cayman

Mehr mit weniger



Der neue Porsche 718 Cayman zeigt, dass weniger auch mehr sein kann. Mit nur noch vier Zylindern und trotzdem bis zu 350 PS bläst der Sportler zum Angriff. Etwas Wehmut schwingt allerdings mit.

 
Porsche 718 Cayman S
  
Porsche 718 Cayman S  - Foto: Hersteller Porsche 718 Cayman S - Foto: Hersteller Porsche 718 Cayman S - Foto: Hersteller Porsche 718 Cayman S - Foto: Hersteller Porsche 718 Cayman S - Foto: Hersteller Porsche 718 Cayman S - Foto: Hersteller
Porsche 718 Cayman S
Porsche 718 Cayman S
Porsche 718 Cayman S
Porsche 718 Cayman S
Porsche 718 Cayman S
Porsche 718 Cayman
Videos zum Porsche und 718 Cayman
Porsche Cayman S (2013)
Porsche Cayman
Porsche Cayman S
[+] Ausgezeichnete Fahrleistungen, sicheres und agiles Fahrverhalten, neutral in den Kurven, präzisew Lenkung, verbesserter Innenraum, gute Platzverhältnisse, sehr gute Verarbeitung,
[-] Mäßiger Motorsound

Na gut: Sein Sound polarisiert. Die einen sagen: "Das ist mir zu zahnlos und einfach nur dreckig." Die anderen meinen: " Das sollen vier Zylinder sein? Der hört sich an wie ein ganz Großer - ach ja… einfach nur dreckig. Aber scharf!" Was beide Lager jedoch einhellig zu vermelden haben ist: Der neue Zur Markenseite PorschePorsche 718 Cayman und sein um 50 PS stärkerer Bruder mit dem S am Ende sind hervorragende Fahrmaschinen.

So aggressiv und zugleich so präzise und einfach war lange keine Vierzylinderfahrzeug mehr zu pilotieren. Die Kombination eines scharfen Designs mit betonten Lufteinlässen an Front und Seite sowie den schmalen Bugleuchten mit einem bis zu 350 PS starken Mittelmotor - das passt einfach. Sein Normverbrauch auch. Die prophezeiten 6,9 Liter auf 100 Kilometer sind bergab mit viel Rückenwind auch tatsächlich realisierbar.

Der größte Unterschied zum Vorgänger wird beim kurzen Zwischensprint oberhalb von Tempo 100 deutlich. Den schüttelt er mal eben so aus seinen hinteren Radkästen. Im korrekten Drehzahlfenster angelangt und in den Sport Plus-Modus geschaltet, reagiert der 1.440 Kilogramm schwere Hecktriebler auf Gaspedalbefehle wie von der Tarantel gestochen.

Ist der Sportauspuff-Knopf aktiviert, gibt es zudem die volle Dröhnung auf die Ohren. Um einen bubbernden Bass kümmert sich der 285 km/h schnelle Cayman S ab Tempo 100 bei offenen Fenstern selbst. Frischluftfans sollten daher lieber gleich zum oben offenen Cayman greifen, sprich dem Boxster. Auch der bietet mittlerweile den weitgehend sinnfreien Namensannex 718 und ist vom Sechs- zum Vierzylinder degradiert.

Hat man in dem eng anliegenden Sportsitz Platz genommen, fühlen sich Freunde der Zuffenhäuser Sportwagenschmiede direkt wie Zuhause. Die bekannten Schalter und Knöpfe sitzen genau dort, wo sie zum einen zu erwarten sind und zum anderen auch Sinn machen. Der klobige Zündschlüssel wird noch immer links neben der Lenksäule eingepflanzt und der etwas billig daherkommende Fahrmodi-Drehknopf ist auch an Bord.

Porsche 718 Cayman, Fahrbericht
Schon der Basis-718 Cayman will vor allem eines: Kurven fressen
Porsche 718 Cayman, Fahrbericht

Ab sofort mit an Bord ist eine nette junge Dame, die bislang die meiste Zeit in den Hosen- und Hemdentaschen von iPhone-Besitzern verbracht hat: Siri, der allwissende gute Geist des Smartphoneherstellers Apple. Dank ihr und des neuen Infotainmentsystems hat der Porsche 718 Cayman S-Fahrer nun nahezu jede Möglichkeit sich auch mit anderen Dingen zu beschäftigen, sollte das Autofahren allein mal nicht reichen. Aber mal ehrlich: Wer kauft sich dann einen Porsche?

Damit derlei Situationen denn auch gar nicht erst aufkommen, sollte der 4,2 Sekunden-Sprinter raus aus der Stadt und rein in den Landstraßendschungel. Denn schon der in der 300 PS-Version ab 51.623 Euro teure Basis-718 Cayman will vor allem eines: Kurven fressen. Sein ab 64.118 Euro teurer, mit einem 350 PS starken 2,5 Liter Hubraum-Boxermotor samt Turboaufladung ausgestatteter Bruder mit dem "S" sieht das natürlich genauso.

Interessant ist, dass der vermeidlich Schwächere seinem stärkeren Pendant kaum in etwas nachsteht. Denn die 50 Mehr-PS und 40 Mehr-Newtonmeter bringen auch ein Mehrgewicht von bis zu 50 Kilogramm mit. Die Leistungsgewicht-Differenz beträgt 0,6 PS pro Kilogramm. Für Profis eine Welt. Für Normalsterbliche nur Zahlen, die im Zweifel einen Kampf am Stammtisch entscheiden, jedoch nicht signifikant zu erfahren sind.

Selbst, wenn man sich für das 12.499 Euro preiswertere Basismodell entscheidet, hat man keine Probleme, auch diesen Preis um nahezu das Doppelte zu erweitern. Was nicht fehlen sollte, ist das Doppelkupplungsgetriebe für 2.826 Euro. Wer einmal in den Genuss der Schaltwippen und der perfekt funktionierenden Automatik kam, der möchte nicht mehr den kleinen, klobigen Schalthebel bedienen. Und auch das rund 2.000 Euro teure Sport Chronopaket, das unter anderem den Launch Control-Start ermöglicht, ist jeden Euro wert. Ob es nun auch noch die 7.318 Euro teure Ceramic Composite Bremse sein muss, bleibt jedem selbst überlassen.

Porsche 718 Cayman
Stand: Porsche 718 Cayman Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Marcel Sommer schickenPorsche Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller Porsche 718 Cayman http://goo.gl/ZQQ9GM

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Porsche 718 Cayman hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Porsche 718 Cayman
Porsche
Porsche 718 Cayman
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Porsche 718 Cayman
Porsche 718 Cayman
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Porsche 
Porsche 718 Cayman
Porsche 718 Cayman
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Porsche