Peugeot
Peugeot 407 Coupe V6 Peugeot 407 Coupe V6Peugeot 407 Coupe V6
Peugeot Peugeot 407 Coupe V6 Peugeot Peugeot 407 Coupe V6 Peugeot
Peugeot
Peugeot 407 Coupe V6 fahrbericht Peugeot 407 Coupe V6 fahrbericht fahrbericht fahrbericht Peugeot 407 Coupe V6
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Nissan bis Porsche  autos Mobile Version 
Peugeot
Peugeot

Peugeot 407 Coupe V6  Fahrbericht: Peugeot 407 Coupé V6

Mit Anlauf nach oben



So mancher, der sich zuvor noch nie zu einem Franzosen hingezogen fühlte, stellt sich nun das Peugeot 407 Coupé in die Einfahrt. Und selbstbewußt beansprucht der elegante 407 für sich gleiche Augenhöhe mit den Platzhirschen CLK und 3er Coupé.

 
Peugeot 407 Coupe V6
  
Peugeot 407 Coupe V6 - Foto: Hersteller Peugeot 407 Coupe V6- Foto: Hersteller Peugeot 407 Coupe V6- Foto: Hersteller Peugeot 407 Coupe V6- Foto: Hersteller Peugeot 407 Coupe V6- Foto: Hersteller Peugeot 407 Coupe V6- Foto: Hersteller
Peugeot 407 Coupe V6
Peugeot 407 Coupe V6
Peugeot 407 Coupe V6
Peugeot 407 Coupe V6
Peugeot 407 Coupe V6
Peugeot
Videos zum Peugeot und 407
Peugeot 407
Peugeot 407 Coupé
[+] Elegantes Styling, gutes Fahrverhalten, sehr gute Verarbeitung, umfangreiche Serienausstattung, sichere Straßenlage
[-] Etwas dünner Dreiliter-Motor, A-Säule stört in Linkskurven die Sicht, unpräzise Schaltung

Schon beim Vorgänger gerieten viele Autofans in Schwärmen. Ohne Übertreibung: Das 406 Coupé aus der Feder des Stardesigners Pininfarina war eine Sünde wert. Kein Wunder, dass seit 1997 rund 108.000 davon verkauft werden konnten.

Doch der Nachfolger geht einen ganz anderen Weg. Elegant ist das 407er Coupé fraglos - doch auch deutlich bulliger und kraftvoller als bisher. Das gilt nicht nur für die drei Aggregate, sondern insbesondere für den eindrucksvollen optischen Auftritt. Mit einer Länge von 4,81 Meter ist er deutlich gewachsen und kratzt nicht nur in dieser Beziehung an der etablierten Oberklasse. Das 407 Coupé will Oberklasse sein - und ist es auch.

, Fahrbericht
Klassische Linie
, Fahrbericht

Von vorne werden sich die meisten Coupé-Fans sicher mehr Eigenständigkeit wünschen. Denn der 2+2-Sitzer ist der erfolgreichen 407-Limousine wie aus dem Gesicht geschnitten. Das mächtige Haifischmaul in der Frontschürze und die mandelförmig zulaufenden Scheinwerfer kennt man bereits von dort. Völlig neu präsentieren sich dagegen Seitenlinie und das für einen Peugeot ungewohnt bullige Hinterteil. Mächtig umspült die wuchtige Schürze das Heck. Deutlich selbstbewusster als man es von Peugeot kennt. Doch die Erfolge der letzten Jahre machen halt Lust auf mehr. Die Seitenlinie des 407 Coupé ist klassisch. Lange Front, tiefes Dach, dazu das kurze Stummelheck. Die endlos lange Windschutzscheibe zieht sich bis weit in die Motorhaube und macht einem in Linkskurven den Blick in den Gegenverkehr schwer.

Der Innenraum mit Lederausstattung gefällt. Die Sitze sind überaus bequem und sportlich zugleich. Allein die unübersichtliche Mittelkonsole lässt einige Wünsche offen.

, Fahrbericht
Preise ab 28.900 Euro
, Fahrbericht

Auch die Motoren haben zugelegt. Volumenmodell soll der bekannte V6 HDI mit 440 Nm und 207 PS werden. Doch auch die Benzinvarianten mit 163 und 211 PS scheinen geeignete Triebwerke für das französische Coupé zu sein. Selbst wenn die Symbiose von Diesel und Coupe längst salonfähig geworden ist, fühlen sich viele 2+2-Fans zu einem hubraumstarken Benziner hingezogen. Sie werden vom Peugeot 407 Coupe 3.0 V6 nicht enttäuscht. 155 kW/211 PS, 241 km/h Spitze und 0 auf 100 km/h in 7,8 Sekunden - das sind ordentliche Werte.

Doch der Dreiliter-V6 kann bei den hochmodernen Hubraumkonkurrenten von Audi, Mercedes und BMW nicht wirklich mithalten. So muss man den Langhuber mit der allenfalls mittelprächtigen Sechsgang-Handschaltung ordentlich bei Laune halten. Sportliche Fahrer wünschen sich bei einem neuen Modell wie dem 407 Coupé einfach mehr Power. Sie sollten daher besser gleich zu dem kraftvollen Sechszylinder-Diesel greifen. Der verbraucht statt 12 Liter Super im Alltagsgeschäft nur knapp zehn Liter Diesel – und das bei 440 Nm. Wenn das nicht ein zusätzliches Argument ist.

, Fahrbericht
Serien-Stärke
, Fahrbericht

Coupé und Frontantrieb, da scheiden sich die Geister. Eine Fahrmaschine ist der Peugeot 407 auch als Coupé nicht. Die rund 1,7 Tonnen spürt man in schnell gefahrenen Kurven deutlich. Hier schiebt der Franzose - allerdings leicht kalkulierbar - über die Vorderachse, macht aber einen guten Gesamteindruck. Die Feder-Dämpfer-Abstimmung ist sportlich straff und durchweg gelungen. Zudem arbeitet die Lenkung ebenso ordentlich wie es die Bremsen tun. Allein die unpräzise Sechsgangschaltung sollte der 1.500 Euro teuren Automatik weichen. Dann ist der mächtige Zweitürer ein exzellenter Cruiser.

Bei der Serienausstattung zeigt das Peugeot 407 Coupé seine wahre Stärke. Die ist nämlich vorbildlich und sollte bitteschön die meisten Konkurrenten vor Neid blass werden lassen. Bereits das 28.900 Euro teure Basismodell mit 2,2 Liter Motor bietet unter anderem ESP, 7 Airbags, Klimaautomatik, Xenonlicht, Soundsystem und 17-Zoll-Alufelgen. Die meisten Coupé-Fans dürften sich für die Platinum-Version entscheiden. Hier gibt es unter anderem elektrische Ledersitze, Kurvenlicht sowie Einparkhilfe vorn und hinten. Der Peugeot 407 Coupé 3.0 V6 Platinum kostet ab 36.900 Euro.

Peugeot 407 Coupe V6
Stand: Peugeot 407 Coupe V6 Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenPeugeot Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Peugeot 407 Coupe V6 hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Peugeot 407 Coupe V6
Peugeot
Peugeot 407 Coupe V6
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Peugeot 407 Coupe V6
Peugeot 407 Coupe V6
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Peugeot 
Peugeot 407 Coupe V6
Peugeot 407 Coupe V6
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Peugeot